Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

A2-Jugend beendet Südbadenliga-Saison

HSG-Konstanz-A2-Jugend-2021-22-klein

Südbadenliga:

HSG Konstanz A2-Jugend - TSV Alemannia Freiburg-Zähringen 20:41 (11:21)

 

Zu Gast in Konstanz war die Mannschaft des TSV Alemannia Freiburg-Zähringen. Im Hinspiel unterlag man gar nicht so deutlich mit gerade Mal fünf Toren und errechnete sich zu Hause sogar Chancen auf einen Punktgewinn. Doch der Schock saß tief und die Vorzeichen standen schlecht. Ausgerechnet in den letzten Minuten des Abschlusstrainings am Vortag des Spiels zog sich Yannek Gabriel eine schwere Daumenverletzung zu (ausgekugelt) und konnte somit nicht mitwirken. Im Hinspiel erzielte Yannek noch 16 Tore und diese galt es am heutigen Tage zu kompensieren. An dieser Stelle wünschen die Trainer und die Mannschaft eine gute und vor allem schnelle Genesung!

 

Das Spiel gestaltete sich nur die ersten zwei Minuten offen. Dann zogen die Freiburger direkt davon. Grund dafür war vor allem die schwache Chancenausbeute am heutigen Tag. Die körperlich robusten Jungs aus Freiburg stellten eine solide Abwehr, die zusammen mit dem guten John Hötger im Tor eine fast unüberwindbare Barriere darstellte. Schaffte man es doch mal eine aussichtsreiche Wurfposition herauszuspielen, scheiterte man Mal um Mal am Torhüter der Gäste oder am Aluminium. Dies in Kombination mit dem schnellen Umschaltspiel der Gäste sorgte für klare Verhältnisse schon nach einer Viertelstunde (4:10). Zum Glück zeigten die Gäste auch hin und wieder Nerven und blieben nicht fehlerfrei. Sonst wäre der Rückstand wohl noch deutlicher gewesen. Ebenfalls war es das starke Torhütertrio der HSG, bei dem sich die Mannschaft bedanken konnte, da sie sich perfekt ergänzten und immer wieder freie Abschlüsse aus sechs Metern entschärften. Mit einem Zehn-Tore-Rückstand ging es in die Kabine (11:21).

 

In der zweiten Hälfte bot sich ein unverändertes Bild. Die HSG ackerte vorne und musste sich jedes einzelne Tor hart erarbeiten. Der TSV nutzte die Fehler der HSG konsequent aus. Das Spiel, schon längst entschieden, plätscherte so vor sich hin, ohne dass sich groß etwas am Spielstand änderte. Zum Schluss drehten die Freiburger nochmals auf und setzten mit einem 10:0-Lauf ihrem Spiel die Krone auf. Die Trainer der HSG waren bedacht, jedem Spieler genügend Einsatzzeit zu geben, sodass dies der Grund für weitere Fehler und Unstimmigkeiten in den Abwehrreihen und im Angriff war. So endete das Spiel definitiv zu deutlich beim Spielstand von 20:41.

 

Dies war das letzte Spiel der A2 für diese Saison. Die Mannschaft hatte mit dem Erreichen der Südbadenliga ihr Saisonziel erreicht! Dennoch bleibt der Wehrmutstropfen, dass man in der Südbadenliga mehr Punkte hätte holen können und auch holen müssen. Alles in allem war es eine Saison mit Höhen und Tiefen, doch hat es insgesamt allen Beteiligten Spaß gemacht und das ist die Hauptsache. Dies wurde nach dem Spiel noch bei Kaltgetränken und Pizza zusammen gefeiert.

 

Das Trainerteam Schulz/Schneider bedankt sich bei allen Unterstützern, der Mannschaft und dem Verein für eine Saison, aus der man einige Erfahrungen für die Zukunft mitnehmen kann. Die Mannschaft wird in der kommenden Saison wieder getrennte Wege gehen, da man mit einem „zusammengewürfelten“ Haufen aus A2- und B2-Spielern in die Runde startete, da es zu wenig Spieler für eine reine A2 und reine B2 waren. So kommt es, dass einige der Jungs in den Aktiven-Bereich wechseln, andere werden bei der A1 oder B1 dazustoßen.

 

HSG Konstanz A2-Jugend: Felix Wildenstein (1), José Rubiolo, Lucas Pfemfert (alle Tor); Lukas Deifel, Yaris Gabriel (5), Jakob Schimpf (2), Louis Lutz, Nicolas Wehrle (1), Felix Weinschenk (3), Leopold Kampmann (1), Patrick Schömer (3/2), Justus Rabe (1), Lukas Klaile (3).

E3-Jugend mit gepflegtem Spielaufbau erfolgreich
U23 möchte vor den eigenen Fans „zeigen, was wir k...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

 

 

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.