Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

Revanche geglückt: C1-Jugend bezwingt Freiburg nur eine Woche nach dem Hinspiel

C1-Jugend-HSG-Konstanz-2018-19

Südbadenliga:

HSG Konstanz C1-Jugend - TSV Alemannia Freiburg-Zähringen 22:20 (11:10)

 

Wiedergutmachung war angesagt, als am Sonntag das Rückspiel gegen die starken Zähringer angepfiffen wurde.

 

Nach der herben Enttäuschung beim Hinspiel waren die Jungs erstaunlich konzentiert und hoch motiviert. Beide Mannschaften konnten auf den gesamten Kader zugreifen, obwohl auf HSG-Seite einer der Leistungsträger, Mika Ante Komin, angeschlagen auflief. Angesichts der Jungs, die da auf dem Feld standen, versprach auch dieses Spiel ein Match auf Augenhöhe zu werden.

 

In der gesamten ersten Halbzeit gelang es keinem der beiden Teams sich abzusetzen. Überragende Torhüterleistungen und eine starke Abwehr auf beiden Seiten, aber auch liegengelassene Chancen zeichneten die ersten 25 Spielminuten aus. Hart umkämpft, mal vorne liegend, mal einen Treffer hinten, führte die HSG Konstanz nach 25 Minuten 11:10.

 

Die zweite Halbzeit begannen die Konstanzer Jungs zurückhaltend und zögernd, und man mußte befürchten, dass sie nun einbrechen. Das Timeout nach knapp 5 Minuten durch Trainer Udo Karwath kam zur richtigen Zeit und er fand die richtigen Worte. Die laute Ansprache kam an. Was die Jungs dann bis zur 45. Minute zeigten, war eine beeindruckende Mannschaftsleistung. Mika Ante Komin und Nick Siegner konnten durch schnelle Tore die Konstanzer Führung auf fünf Tore ausbauen. Eine enorm starke Abwehrleistung ließ dem Gegner nicht viele Möglichkeiten zum Erfolg zu kommen. Kam doch mal einer durch, war der Torhüter zur Stelle.

 

Leider schlichen sich in den letzen 5 Minuten wieder unnötige Ballverluste und vergebene Chancen ein, so dass die Feiburger bis auf zwei Treffer zum 22:20-Endstand herankamen. Das Wissen, zwei Tore zu wenig geworfen bzw. zwei zuviel bekommen zu haben, ließ die Freude über den Sieg erst später Eingang halten. Zwar gelang die Revanche gegen Freiburg nur eine Woche nach dem Hinspiel, doch der direkte Vergleich ging an die Breisgauer - und für viel Spannung ist im Rennen der beiden Spitzenteams damit gesorgt.

 

HSG Konstanz C1-Jugend: Noah Frensel und Lucas Pfemfert (Tor); Tim Koch, Mika Ante Komin, Nick Siegner, Janne Pietrusky, Lucas F. Veeser, Yanek  Gabriel, Leo Maier, Xeno Müller, Joel Ciman, Nicolas Wehrle, Xeno Müller.

Enttäuschung XXL für B-Jugend
Letztes Hinrundenspiel: Gute Erinnerungen gegen Zw...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.