Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

A-Jugend „mit dem Heft in der Hand“ gegen Schwetzingen

Florian-Wangler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Balingen Volle Konzentration bei Florian Wangler und Co. auf das Duell mit Oftersheim.

A-Jugend-Bundesliga:

HSG Konstanz – HG Oftersheim/Schwetzingen

(Sonntag, 14.15 Uhr, Schänzle-Sporthalle)

 

Nachdem schon völlig der Faden verloren war, bescherte die gute Moral der A-Jugend der HSG Konstanz in Günzburg immerhin noch einen Punkt. Damit musste man trotz Siegchance zufrieden sein, denn bei sechs Toren Rückstand wenige Minuten zuvor war daran kaum zu denken. Genau dort hatte die HG Oftersheim/Schwetzingen als Rückkehrer in die Bundesliga einen souveränen Sieg gefeiert und danach daheim in einem furiosen Saisonstart nachgelegt. Am Sonntag, 14.15 Uhr, kommt es in der Schänzle-Sporthalle zum direkten Duell.

 

Konstanz muss sich dabei auf einen brandgefährlichen Gegner einstellen, der durch die Qualifikation marschiert ist und auch zuvor von Sieg zu Sieg eilte. Daher sind die Nordbadener deutlich eingespielter als die HSG, die nach fehlenden Wettkämpfen im Sommer erst so langsam in Schwung zu kommen scheint. Der Test gegen die Herren-Reserve des TuS Steißlingen unter der Woche konnte zwar mit zehn Treffern gewonnen werden, richtig zufrieden war man im Trainerteam der HSG-Talente aber dennoch nicht. Dafür soll in einem weiteren Test gegen die U19 der Kadetten Schaffhausen noch einmal nachgelegt werden.

 

Denn obwohl Oftersheim/Schwetzingen nach langer Zeit wieder einmal nicht als Sieger vom Feld ging und am letzten Wochenende gegen Neuling Allach mit 26:36 böse unter die Räder kam, ist die Stärke des Tabellendritten unbestritten. Christan Korb warnt eindringlich vor einem leidenschaftlichen Gegner und fordert: „Wir dürfen uns nicht den Schneid abkaufen lassen.“ Die Aufgabe wird sich dabei gänzlich von der in Günzburg unterscheiden, denn die HG setzt auf eine deutlich defensivere Abwehrformation als die Bayern. Korb: „Es gilt die Abwehr zu lesen und die passenden Antworten auf die Maßnahmen des Gegners zu finden.“

 

Sein Trainerkollege Thomas Zilm hat indes die eigene Vorstellung in der Defensive vor einer Woche noch nicht aus dem Kopf bekommen. Wie „Schweizer Käse“ habe man sich hier präsentiert, stellt er trocken fest. Schließlich setzten die beiden Trainer alles auf eine Karte und ließen immer offensiver verteidigen bis hin zu einer offenen Deckung. Was plötzlich fruchtete und die HSG Konstanz noch einmal zurück in das Spiel brachte, trotz Unruhe auf dem Spielfeld. Insbesondere wenn es brenzlig wird, werde immer wieder deutlich, so Zilm, dass man sich unter dem Druck des Wettkampes noch nicht gefunden habe. Ihm sind es dann noch zu viele Einzelaktionen, die zum Torerfolg führen.

 

Das Positive: „Wir sind eine Mannschaft, die man nie abschreiben darf“, lobten die Verantwortlichen ihre willensstarken Schützlinge unisono. „Dafür sind sie belohnt worden.“ Allerdings dürfe es so weit gar nicht kommen, macht Zilm deutlich. Gerade die eigenen Stärken wie die des quirligen Schweizer Jugend-Nationalspielers Leandro Lioi auf Rechtsaußen kommen durch fehlende Abstimmung noch nicht voll zum Tragen. Zilm: „Die Mannschaften, die wochenlang durch die Qualifikationsrunden gingen, sind da ganz anders gestartet.“ Siehe Oftersheim/Schwetzingen, die zwei Siege zum Einstand in die Eliteklasse feierten. Laufwege, Tempo, das Gefühl für den Mitspieler seien im Mannschaftssport entscheidend, sagt er. Gegen eine schnelle, kampfstarke Mannschaft sind nun nach guten Einheiten zwei Punkte das Ziel. Mit deutlich aktiverer Abwehr, mehr Breite im Spiel und dem „Heft in der Hand. Daran werden wir alles setzen“, so Zilm. Doch dafür wird ein weiterer Schritt nach vorne nötig sein – und zwar kein ganz kleiner.

20 Mal an Essen-Keeper Bliß gescheitert: „Müssen d...
„Muss man sehen, dass wir daheim antreten“: U23 wi...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.