Head Verein mit Zertifikat

v teams

4. Herren News

Mühsamer Auswärtssieg - Großer Family & Friends Day bei der HSG 4!

HSG-Konstanz-4-2018-2019

Kreisklasse A:

TV Engen - HSG Konstanz 4 18:28 (9:14)

 
Vor Wochenfrist stand das nächste Auswärtsspiel für die Vierte im dicht gepackten Spielplan an. Stark dezimiert und mit wenig Alternativen im Rückraum und auf Aussen - dafür aber mit fünf Kreisläufern ausgestattet - reiste die HSG zum Nachbarn nach Engen. Unterstützt wurde die Mannschaft durch Johannes Schulz aus der A-Jugend sowie Philipp Hermanutz aus der Dritten. 
 
Was sich dem Zuschauer dann bei Anpfiff bot, war ehrlicher Kreisliga-Handball wie er im Buche steht. Rutschiges Geläuf, das Spielgerät gross, platt und rutschig (absolutes Haftmittelverbot) und ein gestrenger aber guter Schiedsrichter, der Kommentare direkt und humorlos mit Gelb (z.B. Schmidlin, 34.) oder zwei Minuten (z.B. Schmidlin, 34.) würdigte und ansonsten dafür sorgte, dass der Spielfluss möglichst wenig durch ihn unterbrochen wurde. Abgerundet wurde das Bild durch fehlende Absprachen in der Abwehr und Lustwürfe im Angriff. Zu allem Überfluss machte bei Vatter noch der Oberschenkel zu - das Spiel war damit für ihn gelaufen. Dank eines starken Louis Wall zwischen den Pfosten stabilisierte sich die Deckung dann aber mit zunehmenden Verlauf. Vorne übernahmen jetzt vor allem die Leistungsträger Eblen und Kümmel ein ums andere Mal Verantwortung aus dem Spiel und vom Punkt. So konnte man nach durchwachsener erster Hälfte mit fünf Toren Vorsprung in die Kabine gehen. 
 
Nach der Hälfte entspannte sich das Ganze etwas. Marcel Watzlaweck konnte nahtlos an die gute Leistung von Wall anknüpfen und nach und nach wuchs der Vorsprung etwas an. In der zweiten Hälfte konnten sich dann unsere „Aushilfskräfte“ Hermanutz und Schulz mehrfach gut in Szene setzen. „Auch diese Spiele muss man annehmen und gewinnen“, gab Übungsleiter Schmidlin später zu Protokoll. Die HSG IV ist damit seit einem Jahr (!) ungeschlagen und fiebert dem nächsten Highlight entgegen. 
 
Am 15. Dezember steht ab 13:30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle wieder der grosse „Family & Friends Day“ für Freunde, Angehörige und Gönner des Breitensports bei Kaffee & Kuchen auf dem Programm. 
 
HSG Konstanz 4: Wall, Watzlaweck (Tor); Kümmel (9/3), Eblen (8/5), Heitz (4), Schulz (3), Arlt, Hermanutz, Türling, Vatter (je 1), Lietsch, Schmidlin. 
Glühwein, Tombola, Fotobox und Mini-Übergabe: HSG ...
Zweiter gegen Erster: Spitzenspiel für Dritte in d...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.