HSG-Konstanz-III-2020-2021 Die HSG Konstanz III, Landesliga 2020/21.

Landesliga:

TV St. Georgen – HSG Konstanz III

(Samstag, 19.30 Uhr, Rossberghalle)

 

Die dritte Mannschaft der HSG Konstanz startet am Samstag, 19.30 Uhr, in St. Georgen in ihre zweite Landesligasaison. Nachdem das sich selbst gesteckte Ziel des Landesligaklassenerhalts durch den Abbruch der Runde 2019/2020 vorzeitig erreicht werden konnte, freuen sich Spieler und Trainerstab auf eine weitere Spielzeit in der Landesliga.

 

Die für Handballer doch ungewohnt lange Pause endete für die Mannschaft um Trainer Daniel Behrendt mit dem offiziellen Vorbereitungsstart am 17. Juli. Besonders zu Beginn der Vorbereitung machte sich die längere Pause bemerkbar. Doch nach kurzen Anlaufschwierigkeiten knüpfte die Mannschaft im Trainingsbetrieb zügig an ihre vorjährigen Leistungen an. In mehreren Testspielen (bspw. in Kreuzlingen und Schwenningen) konnte sich die Mannschaft, trotz teils eingeschränkten Trainingsbetriebes, gut auf die schwierige Aufgabe des zweiten Klassenerhalts vorbereiten. Leider mussten im Spiel gegen Schwenningen jedoch auch zwei schwere Verletzungen hingenommen werden, die es für den Anfang der Saison zu kompensieren gilt. Glücklicherweise kann Trainer Behrendt, von diesen zwei Verletzungen abgesehen, fast aus dem Vollen schöpfen. Hierbei wurde der Spielerpool durch die gelungene Integration von vier neuen Spielern nochmals aufgestockt, wodurch der Konkurrenzkampf im Team weiter forciert wird. Für die kommende Runde wird zudem Neuzugang Thomas Fehrenbacher als Co-Spielertrainer Daniel Behrendt unterstützen.

 

Dabei wird die diesjährige Landesligastaffel, bedingt durch die aktuelle Situation, in einem neuen Modus ausgetragen. Um trotz der Coronakrise einen durchgehenden Spielbetrieb gewährleisten zu können, teilte der Südbadische Handballverband die Landesliga in zwei Staffeln auf. Die HSG wird hierbei, zusammen mit sechs weiteren Mannschaften, in der Landesliga Süd Staffel 1 auflaufen.

 

Direkt zu Beginn erwartet ein schwerer Gegner die junge Mannschaft um Kapitän Phillip Hermanutz. Die Landesliga erfahrene Mannschaft TV St. Georgen stellt einen echten Prüfstein für die kommende Saison dar. Im Kader des TVS stehen mit Kreisläufer Stephan Lermer, Niklas Holzmann und Robin Schmidt drei Spieler, die in Konstanz in der A-Jugend-Bundesliga aktiv waren. Trainer und Mannschaft freuen sich auf die anspruchsvolle Aufgabe, fiebern dem Spiel im Schwarzwald entgegen und werden alles dafür tun, um mit zwei Punkten im Gepäck die Heimreise aus St. Georgen antreten zu können.

 

>> Alles zum Kader und Team