Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

„Super Saisonstart“: Blutjunge U23 holt sich die Punkte in Schmiden

HSG_Konstanz_U23_2021-22-klein

Oberliga Baden-Württemberg:

TSV Schmiden – HSG Konstanz U23 22:30 (11:14)

 

Saisonstart geglückt: Die neuformierte U23 der HSG Konstanz zeigte direkt im ersten Spiel mit einem deutlichen 30:22 (14:11)-Auswärtserfolg beim TSV Schmiden, über welch großes Potenzial das blutjunge Team aus fast ausschließlich HSG-Eigengewächsen verfügt. Am Samstag, 17 Uhr, findet in der Schänzle-Halle das erste Heimspiel gegen Schwäbisch Gmünd statt.

 

Richtig gut gelaunt konnte Benjamin Schweda nach seinem gelungenen Einstand als Trainer sein. Zufrieden verwies er nach dem klaren Erfolg in Schmiden darauf, dass es „einfach für mich als Trainer war. Ich konnte jeden Spieler wechseln ohne einen Bruch im Spiel zu haben.“ Nein, stattdessen spielte die Drittliga-Reserve stets weiter konstant auf gutem Niveau oder steigerte sich sogar. Lediglich zweimal im ganzen Spiel legten die gastgebenden Schwaben mit 1:0 und 3:2 vor, ansonsten konnten die HSG-Talente das Spiel aus der Pole-Position aus bestreiten. Wenn auch in den ersten Minuten noch etwas Nervosität nach der langen Pflichtspielpause zu sehen war, stabilisierte sich Konstanz rasch und setzte sich nach einem Treffer von Pascal Mack nach 22 Minuten mit 10:6 ab. „Es war eine gute Mannschaftsleistung“, lobte Schweda und hob vor allem die gute 6:0-Deckung hervor, die Lukas Herrmann ins Spiel brachte – und der dankte mit schönen Paraden. Aus einem stabilen Deckungsverbund mit Kai Mittendorf und Lars Michelberger beziehungsweise Luca Merz im Innenblock ging es dann nach Ballgewinnen schnell nach vorne.

 

Einen besonders starken Eindruck hinterließen dabei die Außen, sowohl auf der linken als auch der rechten Seite. „Wir haben es im Verbund super gemacht und die Außen mit schnellen Angriffen gut in Szene gesetzt“, fand der 27-jährige Neu-Coach. Dabei konnten sich die Gelb-Blauen sogar den Luxus erlauben, zwei Gegenstöße in der ertsen Halbzeit zu vergeben. Dennoch stand zur Pause eine Drei-Tore-Führung, die nach dem Wechsel direkt auf 18:11 anwuchs. Weiter blieb die zweite Welle der Konstanzer die gefährlichste Waffe, die Schmiden schwer unterbinden konnte. Die „Pumas“ bäumten sich trotzdem noch einmal auf und kamen mit Anbruch der letzten Viertelstunde zum 17:22. Mehr gelang jedoch nicht, denn die U23 aus Konstanz erhöhte wieder und feierte am Ende einen souveränen 30:22-Sieg. Zusätzlich war die Freude groß über die gelungenen Comebacks von Jonas Hadlich und Felix Fehrenbach. Schweda: „Wir konnten mehr wechseln und haben technische Fehler des Gegners provoziert. Es war zwar im Angriff noch nicht alles perfekt, aber das war nach der langen Pause ein super Start. Genauso wollen wir weitermachen und uns auf die eigene Leistung konzentrieren.“ Selbstvertrauen und dringend benötigte Wettkampfpraxis konnte seine Equipe jetzt auch noch tanken für das erste Heimspiel am Samstag, 17 Uhr.

 

HSG Konstanz U23: Lukas Herrmann, Sven Gemeinhardt (beide Tor); Kai Mittendorf (1), Lars Michelberger (3), Marvin Böhlefeld (4), Pascal Mack (3), Jan Stotten, Felix Fehrenbach (2), Gianluca Herbel (7/3), Luca Merz (4), Constantin Eich (1), Jo Knipp (1), Jens Koester, Leandro Lioi (2), Jonas Hadlich (2), Adam Czako.

Trainer: Benjamin Schweda

Starke Energieleistung der A-Jugend: „Passende, gu...
Dritter Sieg im dritten Spiel: „Taktisch auf hohem...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.