Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

„Vorfreude riesig“: U23 beim Superball mit wichtigem Spiel

Jubel-U23-HSG-Konstanz-Derby-2 Vorfreude auf den Bundesliga-Superball bei der U23: Im Spiel gegen Heddesheim wird richtig Feuer drin sein.

Oberliga Baden-Württemberg:

HSG Konstanz U23 – SG Heddesheim

(Samstag, 15 Uhr, Schänzle-Sporthalle)

 

Nach dem 27:25-Auswärtssieg in Steißlingen steht der U23 der HSG Konstanz das nächste absolute Saisonhighlight bevor: der Bundesliga-Superball. Matthias Stocker ist die Vorfreude bereits anzumerken. „Das war im letzten Jahr schon mega. Wir freuen uns riesig darauf.“ Denn auch im eigenen Spiel ist richtig Feuer drin. Gegen die SG Heddesheim geht es für die Drittliga-Reserve um ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der 4. Liga.

 

Denn trotz bereits 25 Punkten wähnt sich Stocker bei bis zu sechs möglichen Absteigern noch lange nicht auf der sicheren Seite. Um die 29 Punkte hält er für nötig, um ein weiteres Jahr als jüngstes Team der Oberliga mitmischen zu dürfen. Dafür soll, fleißig wie ein Eichhörnchen, weiter Punkt um Punkt gesammelt werden. Weil nach dem Superball noch ein schweres Restprogramm wartet, soll daher die große, stimmungsvolle Kulisse möglichst zu einem Heimsieg gegen Heddesheim genutzt werden.

 

„Wir müssen“, macht der 31-Jährige unmissverständlich klar, „Heddesheim schlagen, wenn wir in der Liga bleiben wollen.“ Zwar haben die Gäste aus der 11.500-Einwohner-Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis erst kürzlich mit nur einem Tor gegen Aufstiegsanwärter Köndringen-Teningen verloren, gegen Bittenfeld einen Punkt erkämpft und sich in der Winterpause aus der 3. Liga mit Marvin Karpstein von der SG Leutershausen gut verstärkt. „Ich weiß“, gibt Stocker auf der anderen Seite zu, „dass sie wenig Punkte geholt haben und teilweise deutlich verloren haben. Aber sie haben auch oft gut mitgehalten und stehen sicher unter Wert da. Wir müssen fokussiert sein.“ Warnung genug dürfte das Hinspiel sein, in dem seine Mannschaft nur ganz knapp mit 29:28 die Oberhand behalten hatte.

 

Insofern war der Konstanzer Übungsleiter gar nicht traurig um die kurze Spielpause an Fastnacht. So konnte man den Schalter nach dem emotionalen und intensiven Bezirksderby im Hegau auf den harten Abstiegskampf umlegen, wenn auch der Bundesliga-Superball dafür eine besondere Bühne bietet. Mit Heddesheim stellt sich dabei ein vor allem physisch sehr starker Kontrahent am Schänzle vor. Stocker: „Heddesheim ist körperlich sehr robust. Das wird für uns als sehr junges Team eine Aufgabe.“ Jedoch eine, die es in Steißlingen, einem Gegner der ebenfalls versuchte mit harter Verteidigungsarbeit zu operieren, mit Bravour gemeistert hat. So hält der B-Lizenzinhaber auch fest: „Wir wollen das Spiel gestalten, wie wir wollen.“ Also mit viel Tempo und dem Versuch, die eigene Schnelligkeit auszuspielen. Vorsicht ist allerdings „vor den Kanten im Rückraum des Gegners“ geboten, lächelt er.

 

Erfreuliche  Nachrichten gibt es zudem von der medizinischen Abteilung. Torwart Lukas Herrmann wird Ende des Monates wohl wieder voll einsetzbar sein und Simon Storz befindet sich nach einem Fußbruch wieder im Training. Zusammen möchte man an die gute Entwicklung im Jahr 2019 anknüpfen, in dem die HSG-Talente vier von fünf Begegnungen gewinnen konnten. „Bis auf das Spiel in Herrenberg war das toll“, sagt Stocker. „Hätten wir dort etwas geholt, was möglich gewesen wäre, hätten wir eine geile Bilanz. So ist es eine gute, die wir weiter ausbauen wollen.“ Denn die Marschrote lautet: Schnellstmöglich an das Ziel kommen. Und vorher die Atmosphäre beim Superball zu genießen.

1450 Tickets weg: Vorfreude auf Topspiel beim Supe...
„Auszeichnung, dabei zu sein“: A-Jugend beim Super...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

3HBL grau

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.