Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

U23 mit vielen Fehlern chancenlos in Ulm – Lauber nach über zwei Jahren mit Comeback

Jonas-Hadlich-HSG-Konstanz-U23-Weinsberg Zu oft einen Schritt zu spät: Die U23 der HSG Konstanz in Ulm (hier Jonas Hadlich gegen Weinsberg).

Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen – HSG Konstanz U23 34:26 (15:11)   Der kleine Aufwärtstrend aus der letzten Partie ist bereits wieder verpufft. Bei der 26:34-Niederlage in Ulm ist die U23 der HSG Konstanz „wieder in alte Muster zurückgefallen“, wie Trainer Matthias Stocker selbstkritisch eingestand. Vor dem Heimspiel am Sonntag, 14.30 Uhr, gegen den Erstliga-Nachwuchs aus Stuttgart hatte er erneut viel zu viele Fehler bei seinem jungen Team beobachtet.   Dabei war gerade in diesem Punkt zuletzt eine Verbesserung zu erkennen. Auf dem Ulmer Kuhberg war davon allerdings nur etwas mehr als 20 Minuten etwas zu sehen. Hier legten die Konstanzer vor, führten durch einen Siebenmeter-Doppelschlag von Joel Mauch mit 4:3 und zeigten sich bei einem zwar ersatzgeschwächten, aber auch so körperlich

...
Weiterlesen

Kuhberg in Ulm erklimmen: U23 möchte Aufwärtstrend fortsetzen

Simon-Storz-HSG-Konstanz-U23-Weinsberg Simon Storz und der U23 der HSG Konstanz steht ein schweres Spiel auf dem Ulmer Kuhberg bevor.

Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen – HSG Konstanz U23 (Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Kuhberg Ulm)   Mit dem Wissen über ein im „Großen und Ganzen gutes Spiel“ in Neckarsulm, so Trainer Matthias Stocker, und neuem Rückenwind kann die U23 der HSG Konstanz am Samstag nach Ulm zur TSG Söflingen in die Sporthalle auf dem Kuhberg reisen. Damit ist die Hoffnung verbunden, dass der „Spaß, Spiele zu gewinnen“ die jüngste Mannschaft der Oberliga wieder zu einem Erfolgserlebnis beflügelt.   Denn der Rückblick nach der Analyse des letzten Auftritts fällt positiv aus. Über weite Strecken konnte die Drittliga-Reserve an die tollen Leistungen der ersten acht allesamt siegreichen Spiele anknüpfen. Für Matthias Stocker sind allerdings auch die darauf erfolgten drei Niederlagen hintereinander vor dem Remis

...
Weiterlesen

Nach Sieben-Tore-Führung: U23 muss sich mit Punkt in Neckarsulm begnügen

Matthias-Stocker-Trainer-U23-mit-Co-Trainer-Benjamin-Schweda Co-Trainer Benjamin Schweda (links) im Gespräch mit Trainer Matthias Stocker (ganz rechts).

Oberliga Baden-Württemberg: Neckarsulmer Sport-Union – HSG Konstanz U23 29:29 (12:18)   Bis zur 59. Spielminute immer geführt, teilweise mit sieben Toren, am Ende „nur“ ein Punkt. Nach dem 29:29 (18:12)-Remis der Konstanzer U23 in Neckarsulm war die Enttäuschung beim Tabellenzweiten der vierten Liga zunächst groß. Doch Trainer Matthias Stocker erkannte eine deutliche Leistungssteigerung und wollte nach dem ersten Ärger das Positive sehen.   Der Ausgleich zum 29:29 54 Sekunden vor dem Abpfiff nach 29:27 für die Talente der HSG Konstanz war dennoch schwer verdaulich. Zumal die Gäste zuvor eine Überzahlsituation nicht nutzen konnten und sich, weil der letzte Angriff nach einer Auszeit geblockt wurde, mit einer Punkteteilung begnügen mussten, nach der es lange nicht ausgesehen hatte. Dafür zeigte sich die U23

...
Weiterlesen

Mit wiedergewonnener Lockerheit: U23 möchte Big Points in Neckarsulm

Patrick-Volz-U23-HSG-Konstanz-Weinsberg Harter Kampf in Neckarsulm: Darauf stellen sich Patrick Volz und die U23 der HSG Konstanz ein.

Oberliga Baden-Württemberg: Neckarsulmer Sport Union – HSG Konstanz U23 (Samstag, 20 Uhr, Pichterichhalle)   Einfach mal wieder etwas den Kopf frei bekommen, dafür sei das spielfreie Wochenende zuletzt sehr gut gewesen, erklärt Matthias Stocker. Für den Trainer und die U23 der HSG Konstanz galt es, Kräfte zu sammeln für das wichtige Auswärtsspiel bei der Neckarsulmer Sportunion.   „Die Pause war insofern ganz gut“, sagt er. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wurde der Fokus im Training vor allem auf die Kleingruppe in der Abwehr und im Angriff gelegt sowie viel im individuellen Bereich gearbeitet. „Damit wir dort weiter voran kommen“, erklärt Stocker. Womit er und sein Co-Trainer Benjamin Schweda aber nach wie vor zu kämpfen haben: Die Lockerheit vom furiosen Start

...
Weiterlesen

„Hatte gar nichts mit Oberliga zu tun“: U23 geht im Südbaden-Derby unter

Jonas-Hadlich-U23-HSG-Konstanz-Weinsberg Schwerer Stand, oft einen Schritt zu spät: Die U23 der HSG Konstanz (hier Jonas Hadlich im Spiel gegen Weinsberg) erlebte in Teningen einen ganz bitteren Abend.

Oberliga Baden-Württemberg: SG Köndringen/Teningen – HSG Konstanz U23 42:30 (21:13)   Das Südbaden-Derby zwischen Drittliga-Absteiger SG Köndringen/Teningen und der U23 der HSG Konstanz war spätestens nach der ersten Halbzeit eine klare Angelegenheit – für die Gastgeber. Die Breisgauer sicherten sich den fünften Sieg in Folge, während die Drittliga-Reserve vom Bodensee nach der klaren 30:42 (13:21)-Niederlage dennoch mit 16:6 Punkten auf Tabellenplatz zwei der Oberliga bleibt.   Doch daran sollte ohnehin keiner einen Gedanken verschwenden, betonte Matthias Stocker nach einem bitteren Abend, an dem seiner blutjungen Mannschaft so rein gar nichts glücken wollte. „Das Ziel ist und bleibt nach wie vor ganz klar der Klassenerhalt“, fängt er nach der furiosen Siegesserie seiner Talente gestiegene Erwartungshaltungen direkt wieder ein. „Uns fehlt derzeit die

...
Weiterlesen

Altes Südbaden-Derby in neuer Version: U23 bei Drittliga-Absteiger Köndringen

Patrick-Volz-und-Matthias-Stocker-U23-HSG-Konstanz-Jubel "Wir sind unbedarft und heiß wie immer", sagt Trainer Matthias Stocker vor dem Südbaden-Derby mit der Konstanzer U23 in Teningen.

Oberliga Baden-Württemberg: SG Köndringen/Teningen – HSG Konstanz U23 (Samstag, 20 Uhr, Ludwig-Jahn-Halle Teningen)   Immer noch steht die U23 an der Tabellenspitze der Oberliga, trotz der deutlichen Niederlage zuletzt gegen den Zweiten Blaustein. Nun kommt es zu einem lange Jahre in der 3. Liga ausgetragenen und dort besonders emotional geführten Südbaden-Derby bei Drittliga-Absteiger SG Köndringen/Teningen. Dieses Mal allerdings eine Liga tiefer – und mit der blutjungen U23 der HSG Konstanz in einer der beiden Hautrollen.   HSG-Trainer Matthias Stocker sieht nicht nur deshalb seine Mannschaft keinesfalls in der Favoritenrolle. Die Breisgauer hatten zu Saisonbeginn große Probleme, sich in der neuen Spielklasse mit neuem Team zurecht zu finden. Drei Niederlagen in Folge waren das Resultat. Dann fand das Team des dänischen Ex-Nationaltrainers

...
Weiterlesen

Ohne Sieben Einbruch nach 45 Minuten: Verfolger Blaustein zu stark für U23

Jerome-Portmann-U23-HSG-Konstanz-Weinsberg Kein Durchkommen für Jerome Portmann und die U23 der HSG Konstanz: Im Viertliga-Spitzenspiel triumphierte Blaustein deutlich.

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TSV Blaustein 20:29 (13:13)   45 Minuten war das Spitzenspiel des Viertliga-Tabellenersten gegen den Zweiten ein intensives Duell auf Augenhöhe. Dann ging nichts mehr bei der U23 der HSG Konstanz und Verfolger Blaustein kam dank elf torloser Minuten der Drittliga-Reserve und eines 6:0-Laufs zum 29:20 (13:13)-Kantersieg.   Für Trainer Matthias Stocker angesichts der Stärke der Gastmannschaft jedoch kein Beinbruch: „Gegen diesen Gegner darf man verlieren. Das war mit Abstand die beste Mannschaft, gegen die wir in dieser Saison gespielt haben.“ Allerdings war es nicht nur die beeindruckende Abwehrleistung der Ulmer Vorstädter, die mit extrem aggressiver und körperbetonter Spielweise ihre Vorteile im physischen Bereich ausspielten, auch die Konstanzer trugen nach einer lange ordentlichen Leistung viel zur

...
Weiterlesen

Spitzenspiel Erster gegen Zweiter: „Highlight“ für U23 als Tabellenführer

Joel-Mauch-U23-HSG-Konstanz-Weilstetten Einmal durchatmen und dann der Blick auf das Spitzenspiel: Joel Mauch und die U23 der HSG Konstanz fiebern dem Duell Erster gegen Zweiter entgegen.

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TSV Blaustein (Donnerstag, 14.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Der ersten Niederlage nach 21 ungeschlagenen Spielen zum Trotz: Am Feiertag, am Donnerstag um 14.30 Uhr, freut sich die U23 der HSG Konstanz auf ein absolutes Highlight. Als Tabellenführer empfangen die HSG-Talente direkt vor dem Drittliga-Heimspiel um 17 Uhr den Tabellenzweiten TSV Blaustein zum Viertliga-Schlagerspiel.   Im Oberliga-Gipfeltreffen messen sich zwei Teams, die sich vom Rest des Feldes bereits etwas absetzen konnten und je erst einmal in dieser Saison das Nachsehen hatten. Ein echtes Topspiel. Fünf Spiele ist Blaustein ungeschlagen, für Konstanz ging hingegen am Wochenende gegen Weilstetten eine beeindruckende Serie zu Ende. Trainer Matthias Stocker konnte dem trotz großen Ärgers über die Leistung in der ersten Halbzeit,

...
Weiterlesen

Lattentreffer in letzter Sekunde: Serie der U23 endet nach 21 Spielen

Patrick-Volz-U23-HSG-Konstanz-Weilstetten Pech mit der Latte in der letzten Aktion: Patrick Volz musste sich mit der U23 dem TV Weilstetten nach 21 Spielen wieder einmal knapp geschlagen geben.

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TV Weilstetten 28:29 (12:15)   Irgendwann endet jede Serie. Nach 21 Spielen ohne Niederlage musste sich die U23 der HSG Konstanz wieder einmal geschlagen geben. Dabei hatte Patrick Volz in letzter Sekunde mit einem Lattentreffer Pech, sodass der TV Weilstetten zu einem knappen 29:28-Sieg kam.   Stocksauer war Trainer Matthias Stocker nach der Partie. Mit etwas Abstand konnte er allerdings schon wieder lächeln und meinte: „Zu verlieren ist immer ärgerlich, zumal es dieses Mal auch vermeidbar war. Am Ende geht der Sieg von Weilstetten aber in Ordnung.“ Denn von Beginn an taten sich die Hausherren enorm schwer mit dem giftigen, galligen Auftreten des TV Weilstetten, der mit robustem Einsatz in der Abwehr hochmotiviert antrat. Konstanz

...
Weiterlesen

„Geschlossene, starke Mannschaftsleistung“ soll U23 neunten Sieg in Serie bringen

Simon-Storz-U23-HSG-Konstanz-TuS Voller Einsatz, Kampf und Emotionen: Damit möchte die U23 der HSG Konstanz um Simon Storz (Bild) den neunten Sieg in Folge sichern.

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TV Weilstetten (Samstag, 17.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Sie hat immer noch Bestand, die fast schon unheimlich anmutende Erfolgsserie der HSG-Talente und die deutliche Tabellenführung in Liga vier. Doch nach saisonübergreifend 21 Partien ohne Niederlage und zum Start nach dem Oberliga-Wiederaufstieg acht Siegen in Folge hatte die U23 der HSG Konstanz in Heddesheim zuletzt etwas Glück – und in Samuel Löffler und Joschua Braun zwei Überlebensversicherungen im Aufgebot, die mit insgesamt 18 von 28 Toren den knappen 28:27-Erfolg retteten.   Bereits kurz nach dem Spiel hatte Trainer Matthias Stocker gefordert, dieses Spiel zum Anlass zu nehmen, daraus zu lernen und wieder an die straken Leistungen zuvor anzuknüpfen. Denn: „Wir müssen jedes Mal an unser Limit gehen“,

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.