Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

HSG stattet sieben eigene Jugendspieler mit Verträgen für Drittliga-U23 aus

U23-HSG-Konstanz-Neuzugaenge-eigene-Jugend-klein Umrahmt von Co-Trainer Benjamin Schweda (li.) und Matthias Stocker (re.), Leiter des Nachwuchsbereiches von links: Jan Stotten, Jens Koester, Adam Czako, Leandro Lioi, Nico Koch, Marvin Böhlefeld und Constantin Eich.

Sieben auf einen Streich: Die HSG Konstanz setzt konsequent weiter auf ihren Konstanzer Weg und die eigenen Talente aus dem von der Handball-Bundesliga mit dem Jugendzertifikat für exzellente Jugendarbeit ausgezeichneten Nachwuchsbereich. Gleich sieben A-Jugend-Bundesligaspieler der letzten Saison erhalten einen Vertrag und werden in die in der 3. Liga spielende U23 übernommen. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Talente in die U23 dazu stoßen“, sagt Matthias Stocker, Leiter des Nachwuchsbereiches.   Während die U23 schon seit ein paar Wochen unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes und mit regelmäßigen Testungen wieder trainiert, bastelt Matthias Stocker am neuen Kader für die künftigen Trainer Vitor de Faria Baricelli und Benjamin Schweda. Große Freude herrscht dabei über die sich auszahlende intensive Jugendarbeit. Gleich sieben Talente aus der A-Jugend

...
Weiterlesen

Jugendzertifikat 2021 für exzellente Nachwuchsarbeit

Jugendzertifikat_ohneStern_2021

Die HSG Konstanz gehört weiter zu den Top-Nachwuchsausbildern Deutschlands: Nach 2018 und 2020 – 2019 konnte sie als Drittligist keinen Antrag stellen – erhielt die HSG auch 2021 das Jugendzertifikat der Handball-Bundesliga (HBL) für exzellente Jugendarbeit. In dieser Saison wurde die Auszeichnung aus dem letzten Jahr fortgeschrieben. Damit gehört die HSG erneut zu den Top 25 Leistungszentren. Zehn Zweitligisten erhielten die Auszeichnung in der letzten Spielzeit.   Im Jahr 2007 wurde das Jugendzertifikat als ligaübergreifendes Gütesiegel von der HBL geschaffen, vor dessen Erteilung ein anspruchsvolles Vergabeverfahren steht. Seit 2008 wird es an Erst- und Zweitligaclubs vergeben, die für Nachwuchs-Handballer in ihren Leistungszentren herausragende Rahmenbedingungen bieten. Das Jugendzertifikat setzt voraus, dass Nachwuchsspieler in Club und Umfeld optimale Bedingungen vorfinden, die eine Ausbildung

...
Weiterlesen

„Richtiges Talent“ für Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen mit „tollem Wurfrepertoire“ kommt

Gianluca-Herbel-2 Gianluca Herbel. Fotos: Uwe Knebel/RNL

Die HSG Konstanz konnte ein weiteres großes Talent für sich begeistern. In Gianluca Herbel stößt zur neuen Saison ein 19-jähriger Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen zur HSG, der bereits mit 17 Jahren sein Drittliga-Debüt feierte. In Konstanz soll er sich zunächst in der U23 in der 3. Liga entfalten und hier für die Zweitliga-Mannschaft anbieten.   Seit 2018 geht der gebürtige Lahnsteiner als Leistungsträger für die Löwen auf Torjagd – und das sehr erfolgreich. Herbel gehört stets zu den Toptorjägern seiner Mannschaft, war zuletzt zweitbester Torschütze in der abgebrochenen Bundesliga-Spielzeit seines Teams und hatte am Wochenende mit elf Treffern als bester Schütze der Partie großen Anteil am Einzug in das Viertelfinale der deutschen Meisterschaft. Mit 17 debütierte der schnelle Flügelspieler in

...
Weiterlesen

HSG installiert neuen „Leiter Nachwuchsbereich“ und stellt Anschlussbereich im Sinne des „Konstanzer Weges“ auf

Matthias-Stocker-U23-HSG-Konstanz-Fellbach Matthias Stocker: Vom Trainer zum neuen "Leiter Nachwuchsbereich".

Das Ziel Professionalisierung inklusive Vergrößerung des Staffes hat bei der HSG Konstanz weitere neue Personalien zur Folge. B-Lizenzinhaber Matthias Stocker wird die neu geschaffene Stelle des „Leiter Nachwuchsbereichs“ einnehmen und seinen Posten als A-Jugend-Bundesligacoach dafür aufgeben. Diesen übernimmt, zusammen mit Christian Korb, Sportwissenschaftler und B-Lizenzinhaber Kai Mittendorf. Die kommende Saison wird die bereits zehnte Bundesliga-Saison der Konstanzer sein – davon zuletzt neun Jahre in Folge.   Damit sind ganz im Sinne des Konstanzer Weges ab Sommer mit Fabian Schlaich (29) als Co-Trainer der Zweitligamannschaft, Matthias Stocker (33), Benjamin Schweda (27) als Co-Trainer der U23 in der 3. Liga und Kai Mittendorf (28) – gemeinsam mit B-Lizenzinhaber Christian Korb – gleich vier eigene Talente und ehemalige Zweitligaspieler in wichtigen Schaltzentralen tätig. Mit

...
Weiterlesen

Spielmacher beendet Karriere und wird U23-Co-Trainer

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-U23-Willstaett Sein letztes Spiel auf dem Parkett: Benjamin Schweda gegen Willstätt.

Auf ein bitteres Ende folgt ein hoffnungsvoller Anfang: Aufgrund einer schweren Knieverletzung, erlitten im letzten Drittliga-Spiel der Konstanzer U23 gegen Willstätt, musste Spielmacher und Kapitän Benjamin Schweda seine Spielerkarriere im Alter von nur 27 Jahren vorzeitig beenden. Dafür wird er ab der kommenden Saison als Co-Trainer an der Seite des neuen brasilianischen Chefcoaches Vitor de Faria Baricelli als Co-Trainer der U23 wirken.   Zwei Kreuzbandrisse hatte Schweda schon erlitten und sich zweimal monatelang für das Comeback gequält. Nun wurde beim gebürtigen Überlinger, der schon seit 2008 und frühen Jugendzeiten bei der HSG spielt, ein Meniskusriss sowie ein Knorpelschaden diagnostiziert. Operativ wurde dieser behoben – doch die Ärzte machten unmissverständlich klar, dass das Risiko bei einer weiteren Belastung im Leistungssport für einen

...
Weiterlesen

Neuer Athletiktrainer, Jugendkoordinator und Trainer für U23 mit Erfahrung bei Nationalmannschaft Brasiliens

Vitor-Baricelli-mit-Team Vitor de Faria Baricelli (Mitte) in Aktion mit seinem Team. Fotos: Aldeia MKT

Nach dem bevorstehenden Abschied von Jessica Bregazzi als Jugendkoordinatorin, Athletiktrainerin und Trainerin der U23 am Ende der Saison konnte sich die HSG Konstanz bei der Suche nach einem Nachfolger nun eine spannende Persönlichkeit angeln. Mit Vitor de Faria Baricelli wurde die HSG in Brasilien fündig. Baricelli verfügt neben einem Abschluss in Sportwissenschaft sowie der deutschen Trainer-B-Lizenz unter anderem Erfahrung als Team- und Videoanalyst für die brasilianische Handball-Nationalmannschaft, mit der er 2019 bei der Weltmeisterschaft mit Rang neun das beste Ergebnis der Südamerikaner in ihrer Geschichte feiern konnte.   Ab Sommer soll er die erfolgreiche Arbeit von Bregazzi fortführen und sowohl die Stelle als Jugendkoordinator als auch als Cheftrainer der in der 3. Liga antretenden U23-Mannschaft und Athletiktrainer des Zweitliga-Teams übernehmen. Den

...
Weiterlesen

Jessica Bregazzi verlässt HSG im Sommer – Nachfolger steht fest

Jessica-Bregazzi-HSG-Konstanz Jessica Bregazzi zieht es im Sommer nach Blomberg.

Private Gründe sind es, die einer Fortführung der sehr fruchtbaren Zusammenarbeit von Jessica Bregazzi und der HSG Konstanz als Trainerin der U23, Athletiktrainerin und Jugendkoordinatorin über die aktuelle Saison hinaus entgegenstehen. Bregazzi wird im Sommer der Liebe wegen nach Ostwestfalen ziehen und sich dort, in der Nähe ihres Partners, neuen Herausforderungen in Blomberg widmen. Ihr Nachfolger bei der HSG steht indes schon fest.   Die gemeinsame Bilanz kann sich sehen lassen, sodass sowohl Bregazzi als auch die HSG gerne weiter zusammengearbeitet hätten. Als Jugend- und Athletiktrainerin gekommen, empfahl sich die 26-Jährige als junge Trainerin rasch für weitere Aufgaben und bekam nach und nach neue Verantwortungsgebiete dazu. Als Jugendkoordinatorin und Leiterin des Gesundheitsbereichs und schließlich als Cheftrainerin der Konstanzer U23 in der

...
Weiterlesen

Linkshänder von den Rhein-Neckar Löwen kommt

Jo-Knipp-Rhein-Neckar-Loewen Jo Knipp im Trikot der Rhein-Neckar Löwen. Foto: Uwe Knebel/RNL

Im Hinblick auf den neuen Zweitliga-Kader der HSG Konstanz für die kommende Saison sind in den letzten Wochen bereits etliche Personalentscheidungen getroffen worden, nun hat auch die in der 3. Liga antretende U23 der HSG ihren ersten Neuzugang. Einen mit Perspektive: Den 19-Jährigen Linkshänder Jo Knipp von den Rhein-Neckar Löwen.   Der verfügt über Ehrgeiz und großes Potenzial. In dieser Saison kam er in der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Dauerchampions Rhein-Neckar Löwen und in der Drittliga-Herrenmannschaft der Löwen zum Einsatz – wie etwa gleich am ersten Spieltag, als er gegen die U23 der HSG zwei Treffer erzielte. Debütiert hatte Knipp in der 3. Liga bereits mit 17 Jahren. Richtig auf sich aufmerksam gemacht hatte der rheinland-pfälzische Auswahlspieler bei DHB-Sichtungen und dem Deutschlandpokal. Seit

...
Weiterlesen

Renommierter neuer Ausrüster: hummel stattet HSG als „Aushängeschild“ aus

hummel_HSG_Konstanz hummel wird die HSG Konstanz ab der kommenden Saison komplett ausstatten.

Der renommierte dänische Sportartikelhersteller hummel und Zweitligist HSG Konstanz gehen ab Sommer gemeinsame Wege. Ab der kommenden Saison 2021/22 laufen sämtliche Mannschaften der HSG Konstanz von der 2. Bundesliga, über die U23 in der 3. Liga und A-Jugend-Bundesligamannschaft bis hin zu den jüngsten Jugendteams für mindestens sechs Jahre in hummel-Spielkleidung auf. „Mit der HSG haben wir ein Aushängeschild in der handballbegeisterten Bodensee-Region, dessen Strahlkraft unsere Position im Teamsport-Markt im Süden – aber auch über die Landesgrenzen hinaus – weiter stärken kann“, sagt hummel-Geschäftsführer Gorden Brockmann.   Die Zusammenarbeit erfolgt weiter als erfolgreiches Dreigestirn in Kooperation mit dem langjährigen HSG-Partner Böhm Sport Konstanz. Der Ausstatter vor Ort wird künftig als hummel-Store in Konstanz das Sortiment von hummel und die HSG-Ausrüstung anbieten. „hummel

...
Weiterlesen

Fragezeichen vor neuen Modellen für 3. Liga und A-Jugend-Bundesliga

Jubel-U23-HSG-Konstanz-Willstaett Jubel bei der U23 in der 3. Liga: Fortsetzung offen...

Für die U23 der HSG Konstanz ruht – mit 3:5 Punkten auf einem guten 12. Rang platziert – seit Mitte Dezember der Ball. Kein Training, seit 24. Oktober kein Spiel in der 3. Liga mehr. Der ursprünglich auf Ende Januar terminierte Spielstopp wurde längst auf 28. Februar erweitert. Nun gab es neue Beratungen zwischen Deutschem Handballbund (DHB) und den Clubs, wie es danach weitergehen könnte. Vom Beenden der Hinrunde über freiwilligen Abbruch bis hin zu Aufstiegs- und Pokalrunden werden einige Modelle diskutiert. Entscheidend sind zunächst aber die Beschlüsse der Ministerpräsidenten der Bundesländer und die daraus hervorgehenden Möglichkeiten.   Die Fortsetzung des Spielbetriebs in der 3. Liga ab 1. März ist unwahrscheinlich, dafür wäre Anfang Februar eine flächendeckende Rückkehr in den Trainingsbetrieb

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.