Head Verein mit Zertifikat

v teams

Damen News

Beste Abwehrleistung garantiert deutlichen Sieg der Damen im letzten Saisonspiel

Damen-HSG-Konstanz-Saisonabschluss-2018

Bezirksklasse:

HSG Konstanz – TV Pfullendorf 29:12 (12:6)

 

Zum letzten Saisonspiel der Damen gastierte die Mannschaft des TV Pfullendorf in der heimischen Schänzle-Sporthalle. Die junge Truppe aus Pfullendorf war als ein sehr unangenehmer Gegner aus dem Hinspiel bereits bestens bekannt, weshalb sich vor dem Anpfiff die Anspannung bei allen bemerkbar machte. Leider konnten die Gastgeberinnen die Nervosität nicht gleich zu Beginn des Spiels ablegen, weshalb man sich trotz einiger hochkarätiger Chancen keinen Vorsprung erspielen konnte. Bis zum 5:3 in der 15. Spielminute waren die HSGlerinnen zwar überlegen und konnten immer wieder die Angriffe der Gäste abwehren, doch durch teils zu überhastete Abschlüsse gelangen auf eigener Seite ebenfalls zu wenig Tore. Der Garant für den 12:6-Vorsprung in der Halbzeitpause war lediglich die Kombination aus einer felsenfesten Abwehr und einer guten Torhüterleistung.

 

Dass die Konstanzer Damen aber deutlich schöneren Handball spielen können, zeigte sich endlich in der zweiten Hälfte des Spiels. So starteten die Gastgeberinnen wie die Feuerwehr, ließen in der Abwehr nichts mehr zu und konnten über ein schnelles Spiel auf 15:6 davonziehen. Damit war bereits die Vorentscheidung in diesem Spiel gefallen und die Gäste ergaben sich ihrem Schicksal. Tolle Kombinationen im Angriff und eine immer noch bombenfeste Abwehr ließen die HSG-Damen in einen wahren Spielrausch verfallen. Auch die deutlich breitere Bank verhalf dazu, dass trotz der hohen Temperaturen das Tempospiel in der zweiten Halbzeit zu keinem Zeitpunkt abbrach und in der 48. Minute ein sehr deutlicher 21:9-Spielstand aufleuchtete. In den letzten Minuten plätscherte das Spiel schlussendlich vor sich hin, bevor die letzte Partie der Saison hochverdient mit 29:12 gewonnen werden konnte.

 

Die mannschaftliche Geschlossenheit in diesem Spiel demonstriert die Verteilung der Tore auf zehn Schützinnen und bildet einen tollen Abschluss dieser Saison. Dieser wurde im Anschluss an das Spiel gebührend gefeiert, bevor sich das Team nun schweren Herzens von den beiden Trainerinnen Nicole Neuendorf und Felicitas Kamps verabschieden muss. Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle Saison und wünschen Euch alles Gute.

 

HSG Konstanz Damen: Heilmann (Tor); Widenhorn (2), Röß (5/2), Reuter (2), Krekeler (1), Böhm (5), Mirsberger (4), Müller (1), Raitbaur (3), Siekeler (1), Pauko (4), Obert, Bauer, Sailer (1).

Mit zwölf Spielen ohne Niederlage: U23 feiert Tite...
Paul Kaletsch vor fünf Endspielen: „Messer zwische...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

3HBL grau

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.