Team

Wird unterstützt von

Moritz Ebert

Moritz Ebert

Torwart

Im Sommer 2018 wurde HSG-Eigengewächs Moritz Ebert Europameister mit der deutschen U18-Beachhandball-Nationalmannschaft des DHB. Moritz war die entscheidende Figur, ließ lediglich vier Gegentore in der zweiten Halbzeit zu und parierte drei Versuche im alles entscheidenden Penaltywerfen – auch den letzten, finalen Wurf. Der Lohn waren die Goldmedaille und die Auszeichnung zum besten Torhüter des Turniers. Schon als 17-Jähriger, als er noch ein Jahr in der A-Jugend hätte spielen können, standen bereits die nächsten Schritte für ihn an. Mit der U23 stieg er von der Oberliga Baden-Württemberg der Herren in die 3. Liga auf und gehörte zudem zum Perspektivkader der Zweitligamannschaft. Den gleichen Schritt hatte der hochtalentierte Torwart im Beachhandball vollzogen: Noch im Juli stand der nächste Lehrgang mit dem DHB an – dann für die deutsche Herren-Nationalmannschaft. „Jetzt möchte ich bei der HSG angreifen“, formulierte er direkt die nächsten Ziele, im Wissen, dass er nun weiter konzentriert arbeiten und auf dem Boden bleiben muss. Ebert: „Den nächsten Schritt zu machen und mich anzubieten, das zählt jetzt.“ Alles zwischen EM-Titel, Abiball, dem Sprung in die Herren-Nationalmannschaft und in den Zweitliga-Kader der HSG Konstanz. Wohlgemerkt mit 17 Jahren. Inzwischen gehört er fest zum Kader der ersten Mannschaft.

Person

Spitzname Möbert, Mo
Geburtsdatum 26.10.2000
Geburtsort Konstanz
Nationalität Deutsch
Größe 189 cm
Gewicht 88 kg

Handball

Position TW
Trikotnummer 51
Bei HSG seit 2005
Bisherige Vereine HSG Konstanz
Sportliche Erfolge U18-Bechhandballeuropameister, Aufstieg 2. Liga 2018
Persönliches Saisonziel Aufstieg 2. Liga, von der Verletzung zurückkehren

Privat

Beruf Student
Familienstand Ledig
Hobbys Schwimmen, FIFA
Sportliche Vorbilder Matthias Andersson
Lieblingsvereine Beachmopeten
Lieblingslektüre Artemis Fowl
Lieblingsmusik 90s
Lieblingsfilme Inception
Leibgericht Lasagne und Kässpätzle
Lieblingsgetränke Spezi
Bevorzugte Urlaubsziele Hauptsache sonniger Strand
Lebensmotto Once you know what failure feels like, determination chases success.

Wissenswert

Aufgaben im Team Getränkewart
Kabinensitzplatz Dort, wo frei ist.
Zeitvertreib bei Auswährtsfahrten FIFA, Karten spielen und Schlafen
Ohne Handball würde ich... mehr Freizeit haben.
Rituale vor dem Spiel Tor abklopfen und schnelle Bewegungen im Tor
Gedanken beim Einlauf Voller Fokus!
Ich bin bei HSG, weil... es mein Heimatverein ist.
Mein Highlight mit HSG Alle Aufstiege, die ich miterleben durfte.
H, wie... Handball
S, wie... Spaß
G, wie... Gewinnen