Team

Gianluca Herbel

Gianluca Herbel

Linksaußen

Als „richtiges Talent auf Linksaußen“ wurde er von Geschäftsführer André Melchert angekündigt. Sein ehemaliger Trainer Daniel Haase (Rhein-Neckar Löwen) hält ebenfalls große Stücke auf ihn und lobte dessen „sehr, sehr gute Entwicklung. Gianluca besitzt ein sehr großes Wurfrepertoire, spielt sehr unbekümmert und ideenreich. Herausragend ist seine aufgeräumte, ruhige Art. Mit seinem Können und etwas Glück könnte er es auch in den Profibereich schaffen.“

Bei der HSG zeigte er mit seiner forschen Spielweise schnell, welch große Bereicherung er trotz seines jungen Alters schon darstellt. Seit 2018 ging der gebürtige Lahnsteiner zuvor als Leistungsträger für die Löwen auf Torejagd – und das sehr erfolgreich. Herbel gehört stets zu den Toptorjägern seiner Mannschaft, war zuletzt zweitbester Torschütze der Junglöwen. Schon mit 17 debütierte der schnelle Flügelspieler in der 3. Liga.

Mit Jo Knipp, den er seit Kindheitstagen kennt, teilt er sich eine Handballer-WG. Beide spielten zusammen in der Rheinland-Pfalz-Auswahl, Herbel war darüber hinaus beim Länderpokal im Einsatz und wurde zur DHB-Sichtung eingeladen.

Person

Spitzname Gianni
Geburtsdatum 19.04.2002
Geburtsort Lahnstein
Nationalität Deutsch
Größe 183 cm
Gewicht 76 kg

Handball

Position LA
Trikotnummer 15
Bei HSG seit 2021
Bisherige Vereine TG Oberlahnstein, TV Bassenheim, Rhein-Neckar-Löwen
Sportliche Erfolge DHB-Sichtung Jahrgang 2002, Länderpokal Jahrgang 2001, Wechsel zu Rhein Neckar-Löwen
Persönliches Saisonziel Persönliche Weiterentwicklung, direkter Wiederaufstieg

Privat

Beruf Student
Familienstand Freundin
Hobbys Keine außer Handball
Sportliche Vorbilder Hampus Wanne
Lieblingsvereine SG Flensburg-Handewitt
Lieblingslektüre Harry Potter
Lieblingsmusik Englisch Rap
Lieblingsfilme Harry Potter
Leibgericht Lasagne, Nudeln mit Käse-Sahne-Sauce
Lieblingsgetränke Wasser, Paulaner Spezi
Bevorzugte Urlaubsziele Hauptsache Strand und Meer
Lebensmotto Make a life you will remember!

Wissenswert

Aufgaben im Team Leibchenwart
Kabinensitzplatz Zwischen Jo Knipp und Jan Stotten
Zeitvertreib bei Auswährtsfahrten Schlafen, Musik hören, Serie schauen, mit Teamkollegen unterhalten
Ohne Handball würde ich... verrückt werden.
Rituale vor dem Spiel Gleiche Reihenfolge beim Umziehen, immer die gleichen Lieder vorm Spiel hören, gleicher Ablauf beim Warmmachen
Gedanken beim Einlauf Hoffentlich sitzen die Haare
Ich bin bei HSG, weil... ich denke, dass es der optimale Verein für meine Weiterentwicklung ist.
Mein Highlight mit HSG Bisher noch keine, aber es werden sicher noch viele Folgen
H, wie... Handballverrückt
S, wie... Siegeswille
G, wie... Gemeinschaft