Team

Fabian Schlaich

Fabian Schlaich

Co-Trainer

Nach acht Jahren bei der HSG Konstanz, unzähligen großen Erfolgen und einigen bitteren Niederlagen war es 2021 Zeit zu gehen für Linksaußen Fabian Schlaich. Oder doch nicht so ganz. Er tauschte die Handball-Schuhe gegen die Taktiktafel ein. Fabi beendete seine aktive Karriere und nahm nahtlos die Herausforderung als Co-Trainer von Jörg Lützelberger an.

Er selbst ist völlig im Reinen mit dieser Entscheidung und genießt die neue Rolle. Den Fans fehlt der Torero-Jubel. Zweimal war er mit der HSG in die 2. Bundesliga aufgestiegen, zweimal war der Klassenerhalt gelungen. Der gebürtige Balinger, der 2013 vom HBW Balingen-Weilstetten an den Bodensee gekommen war, hatte sein Lehramts-Examen in Sport und Deutsch abgelegt und ein Referendariat am Ellenrieder-Gymnasium in Konstanz begonnen. So hatten sich die Prioritäten langsam Richtung Beruf verschoben. Der B-Lizenz-Inhaber hatte zudem schon als Kapitän der Bundesligamannschaft und Co-Trainer des A-Jugend-Bundesligateams gewirkt sowie zuletzt als Trainer für die Außen der HSG Verantwortung übernommen. „Der Zeitpunkt hat sich“, so Schlaich, „richtig angefühlt. Ich war bis dahin acht Jahre bei der HSG und mir ist es wichtig, was hier passiert. Ich möchte gerne weiter etwas beitragen.“ In der größten Stadt am Bodensee hat der neue Co-Trainer Freunde fürs Leben und seine langjährige Partnerin gefunden. Konstanz ist zu seiner zweiten Heimat geworden. „Es passt alles und dazu hat die HSG ihren Teil beigetragen. Hier ging der Traum 2. Bundesliga in Erfüllung und ich wurde in allen Lebenslagen unterstützt.“ Die Großeltern und Eltern fiebern immer auf den Rängen mit. Bislang mit dem Spieler, nun mit dem Trainer Fabian Schlaich.

Person

Spitzname Schlauch
Geburtsdatum 07.05.1991
Geburtsort Balingen
Nationalität Deutsch
Größe 180 cm
Gewicht 90 kg

Handball

Position Co-Trainer
Bei HSG seit 2013
Bisherige Vereine TV Weilstetten, JSG Balingen-Weilstetten, HBW Balingen-Weilstetten
Sportliche Erfolge Bestandene Schwimm- & Turnprüfung, 2x Aufstieg in die 2. HBL, Klassenerhalt in der 2. HBL, Süddeutscher Meister A-Jugend, Deutscher Meister Länderpokal HVW
Persönliches Saisonziel Jeden Spieler besser machen

Privat

Beruf Studienreferendar
Familienstand Glücklich
Hobbys Snowboard, lesen, Dart
Sportliche Vorbilder Mario Gomez, Frank Ettwein
Lieblingsvereine VfB Stuttgart, TV Weilstetten, Dallas Mavericks
Lieblingslektüre Im Westen nichts Neues
Lieblingsmusik 80er, 90er
Lieblingsfilme Forrest Gump, Lucky Number Slevin, Der Soldat James Ryan
Leibgericht Schniposa vom Kapf
Lieblingsgetränke Kaffee, Wasser, Rothaus
Bevorzugte Urlaubsziele Kroatien
Lebensmotto Vergiss die Welt, friss das Glück, atme den Wahnsinn!

Wissenswert

Aufgaben im Team Trainer und Spieler unterstützen, wo es auch geht.
Kabinensitzplatz Wo ich will, wann ich will!
Zeitvertreib bei Auswährtsfahrten Lesen und vorbereiten
Ohne Handball würde ich... das werde ich jetzt erfahren…07.05.21
Ich bin bei HSG, weil... mir die HSG als Spieler viel gegeben hat und ich den jungen Spielern mit meiner Erfahrung dabei helfen will, mindestens so viele Erfolge feiern zu können.
Mein Highlight mit HSG Erster Aufstieg und Klassenerhalt
H, wie... Heimspiel
S, wie... Schänzle
G, wie... Geil