Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl saison

Berichte

HSG schlägt sich ohne zahlreiche Leistungsträger gut gegen Schweizer Nationalteam

Joel-Mauch-HSG-Konstanz-Schweiz Schnupperte gut in die erste Mannschaft hinein: Joel Mauch aus der U23.

Testspiel:

HSG Konstanz – Nationalmannschaft Schweiz 23:25 (9:13)

 

Kurz nach dem wichtigen Auswärtssieg in Aue und vor dem Heimspiel-Highlight gegen den HSV Hamburg am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle hat sich die HSG Konstanz gegen die Schweizer Nationalmannschaft, die auf ihre im Ausland spielenden Legionäre verzichten musste, sehr achtbar aus der Affäre gezogen. Ohne einige Leistungsträger wie Paul Kaletsch, Tim Jud, Michael Haßferter, Fabian Wiederstein und Felix Krüger sowie des Einsatzes von Kapitän Tom Wolf lediglich in der zweiten Hälfte unterlag der Zweitligist nur knapp mit 23:25 (9:13).

 

Das Ergebnis spielte von vornherein und zumal unter diesen Voraussetzungen für die Gastgeber jedoch ohnehin keine Rolle. Vielmehr sollte die Partie gegen den 16. der vergangenen Europameisterschaft dazu genutzt werden, neue Dinge auszuprobieren und zu verfeinern sowie Joel Mauch aus der U23 – der in der ersten Halbzeit die Rolle als Spielmacher komplett übernahm – an die erste Mannschaft heranzuführen und Neuzugang Felix Jaeger in seinem ersten Auftritt im HSG-Trikot in die Mannschaft zu integrieren. Das gelang gut, sodass HSG-Coach Daniel Eblen lobte: „Für Joel war es wichtig einmal vorzufühlen, was auf diesem Niveau von einem Mittelmann erwartet wird. Er hat das gut gemacht.“ Manchmal vielleicht noch zu sehr mit dem Kopf durch die Wand, doch damit war er in der Anfangsphase nicht alleine.

 

Konstanz lag deshalb schnell mit 2:7 zurück und fand nach dem schweren Spiel am Samstag in Aue nur langsam in die Partie. Eblen: „Es hat unter diesen Vorzeichen  der 100-prozentige Wettkampfcharakter gefehlt. Man hat gesehen, dass unser Sport sehr von der Kompromisslosigkeit lebt. Es war klar, dass das hier so nicht wirklich stattfinden können wird.“ Vor allem im Abschluss, meinte der 45-Jährige damit. Hier zogen seine Spieler immer wieder nicht voll durch und scheiterten so reihenweise aus guten Positionen an den guten Schweizer Keepern Grazioli und Wipf. „In den Abschlüssen haben die 100 Prozent auf jeden Fall gefehlt, das war nicht gut. Es war alles in allem eher eine Trainingseinheit.“ Wichtig waren ihm ohnehin ein paar taktische Dinge und Detailveränderungen. Und die Anbindung von Felix Jaeger in die Mannschaft, der sich bei seinem Debüt direkt in die Torschützenliste eintragen konnte, aber weiter Zeit benötigt, um nach erst wenigen Trainingseinheiten in die Abläufe hineinzufinden.

 

Die HSG selbst fand im Verlauf der Partie allerdings immer besser ins Spiel, verkürzte auf 4:8 und konnte im zweiten Durchgang nach der Hereinnahme von Kapitän Tom Wolf, der alleine in der zweiten Hälfte neunmal traf, auf 12:15 verkürzen. Bei diesem Abstand bleib es lange Zeit, bis den Gelb-Blauen der letzte Treffer des Abends zum 23:25-Endstand gelang. Seit Wochen freut sich die HSG Konstanz bereits auf das große Saisonhighlight am Samstag, 20 Uhr, gegen den HSV Hamburg, Champions League-Sieger von 2013. Ob und wie dieses wichtige Spiel nun allerdings im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“ stattfinden kann, ist derzeit noch völlig unklar.

 

HSG Konstanz: Maximilian Wolf, Simon Tölke (alle Tor); Michel Stotz (1), Fabian Schlaich, Aron Czako (2), Felix Jaeger (1), Matthias Hild (1), Tom Wolf (9/4), Markus Dangers (4/2), Fabian Maier-Hasselmann (2), Fynn Beckmann (1), Joschua Braun, Tim Keupp (2), Samuel Wendel, Joel Mauch.

Trainer: Daniel Eblen

 

Schweiz: Grazioli (10 Paraden)/Wipf (5 Paraden)/Grana (2 Paraden) (alle Tor); Tynowski (1), Lier (5/1), Markovic, Maros (4), Schelker (3), Gerbl (2), Manuel Zehnder (3/1), Kusio (2), Wanner (1/1), Ben Romdhane (3), Störchli (1), Laube, Alili.

 

Zuschauer: 300 in der Schänzle-Sporthalle Konstanz

Spiel am Samstag gegen den HSV Hamburg wird verleg...
Ziel weiter greifbar: A-Jugend zittert sich zum Si...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.