bl saison

Berichte

Handball-Weltspitze der Junioren misst sich in Konstanz

Juniorentunier_2018_Online

Noch befinden sich die meisten Handballigen im Winterschlaf. Doch von 12. bis 14. Januar steht in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle schon eines der absoluten Sport-Highlights des Jahres am Bodensee bevor. Die deutsche U20-Nationalmannschaft misst sich beim Vierländer-Topnationen-Turnier mit Weltklassegegnern wie U21-Weltmeister Spanien, dem WM-Dritten Frankreich und Portugal. In den Aufgeboten der seit Jahren dominierenden und besten Nachwuchsmannschaften der Welt tummeln sich viele Stars von morgen. Alleine Deutschland hat zwölf Spieler von Erst- und Zweitligisten im Aufgebot. Das Turnier der Handball-Topnationen verspricht daher hochklassige Begegnungen der besten Talente der Welt – und in Konstanz kann man ganz nahe am Geschehen sein.

 

Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) konnte das traditionelle Top-Turnier in den vergangenen beiden Jahren jeweils gewinnen, 2016 in Spanien, 2017 in Frankreich, nun ist Deutschland Gastgeber. Auf den Härtetest in Konstanz bereitet sich das deutsche Team mit einem Lehrgang vom 7. bis 11. Januar in der Sportschule Steinbach vor, der der erste Schritt der Vorbereitung auf die U20-Europameisterschaft im Sommer darstellt. Mit der Ausrichtung wurde Zweitligist HSG Konstanz betraut.

 

Dabei wird das DHB-Team erstmals nicht nur vom bisherigen Trainerteam Erik Wudtke und Klaus-Dieter Petersen betreut. André Haber wurde zum 1. Januar 2018 neben seiner Aufgabe als Co-Trainer des Bundesligisten SC DHfK Leipzig zum neuen Bundestrainer der Junioren berufen, Erik Wudtke wird künftig Bundestrainer der männlichen Jugendnationalmannschaft. Der 31-jährige Haber erhielt mit halber Stelle einen Vertrag bis 2019 und wird sich in seiner Arbeit auf die Entwicklung der U20-Nationalmannschaft konzentrieren und für Sichtung, Entwicklung und Betreuung der Spieler der Jahrgänge 1998 und jünger verantwortlich zeichnen. Nächste Aufgaben sind neben der U20-EM 2018 die U21-WM 2019. Beim Vier-Länder-Turnier in Konstanz wird sich der neue Junioren-Bundestrainer einen ersten Eindruck verschaffen und das Trainerteam Erik Wudtke und Klaus-Dieter Petersen unterstützen.

 

Unter den 16 dafür nominierten Spielern sind viele bekannte Gesichter wie Gregor Remke, Tim Matthes oder Eloy Morante Maldonado, die 2016 bei der Jugend-EM Bronze gewonnen hatten und im Vorjahr bei der U19-WM unglücklich im Achtelfinale an Dänemark gescheitert waren. Gespielt wird beim Turnier am Schänzle jeder gegen jeden mit Ermittlung einer Endtabelle.

 

Tickets:

Tickets sind ab sofort über die Geschäftsstelle der HSG Konstanz (Tel.: 07531/928080, tickets@hsgkonstanz.de) erhältlich:

Tageskarten kosten acht Euro, ermäßigte Ein-Tages-Tickets für Studenten, Rentner und Schüler vier Euro.

Das komplette Turnierticket mit Eintritt an allen drei Tagen ist für 18 bzw. 10 Euro erhältlich, für Dauerkartenbesitzer der HSG Konstanz für 16 bzw. acht Euro. Dauerkarteninhaber der HSG können sich noch bis 31.12.2017 ihren angestammten Platz zum Sonderpreis sichern, mit dem ein Tag im Vergleich zum normalen dreifachen Tagesticketerwerb somit kostenlos ist.

Für Mannschaften gibt es Gruppentickets, bei denen nach acht gekauften Karten einer Kategorie zwei weitere Tickets derselben Kategorie gratis sind, zwei Betreuer sind pro Jugendmannschaft ebenfalls gratis.

 

Der Gesamtbetrag muss vorab auf das Konto der HSG Konstanz GmbH (IBAN: DE72 6929 1000 0218 9103 00, BIC: GENODE61RAD0) mit dem Verwendungszweck „Juniorenturnier Konstanz“ überwiesen werden.

Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

 

Spielplan in der Schänzle-Sporthalle Konstanz:

    Freitag, 12. Januar 2018

        18.00 Uhr: Frankreich – Spanien

        20.15 Uhr: Deutschland – Portugal

    Samstag, 13. Januar 2018

        16.00 Uhr: Deutschland – Frankreich

        18.30 Uhr: Spanien - Portugal

    Sonntag, 14. Januar 2018

        10.00 Uhr: Portugal – Frankreich

        12.30 Uhr: Spanien – Deutschland

 

Der deutsche Kader:

Janis Boieck (TSV Bayer Dormagen), Yannick Fraatz  (HSG Nordhorn-Lingen), Jannek Klein (SG Flensburg-Handewitt), Tim Matthes (Füchse Berlin), Felix Käsler (TUSEM Essen), Eloy Morante Maldonado (TSV Bayer Dormagen), Gregor Remke (EHV Aue), Lukas Stutzke (TSV Bayer Dormagen), Frederik Simak (Füchse Berlin), Max Staar (TSV GWD Minden), Joshua Thiele (TSV Hannover-Burgdorf), Hendrik Schreiber (HSG Wetzlar), Benedikt Kellner (HSC 2000 Coburg), Marcel Kokoszka (Handball SV Hamburg), Max Neuhaus (SC Magdeburg), Marcel Timm (VfL Gummersbach)

 

Reserve:

Fin Backs (MT Melsungen), Dimitri Ignatow (MT Melsungen), Leon Mehler (HC Empor Rostock), Lukas Kister  (TSV GWD Minden), Luis Villgrattner (VfL Gummersbach), Moritz Strosack (HBW Balingen), Jakob Knauer (HSC 2000 Coburg), Moritz Mangold (TUSEM Essen),  Robin Breitenfeldt (HC Empor Rostock)


Die Sonderausgabe des Magazins zum Topnationen-Turnier zum Download

 

Alle Stories, alle Infos, exklusive Inhalte: Die brandneue Magazin-Sonderausgabe

Alle Daten zu allen Teams und Nationen!

 

Ausgebuchtes Handball-Wintercamp sorgte wieder für...
Fortbildung für C-Lizenzinhaber 13.-14. Januar 201...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne