Head 3 Bundesliga mit Zertifikat

bl saison

Berichte

Zuschauerrekord und Heimsieg durch starke Aufholjagd krönen Premiere des Bundesliga-Superballs

Zuschauerrekord und Heimsieg durch starke Aufholjagd krönen Premiere des Bundesliga-Superballs
b2ap3_thumbnail_button_video.png
b2ap3_thumbnail_button_video.png
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TSV Friedberg 26:24 (8:12) 1.700 Zuschauer sind bei der Premiere des Handball-Superballs dabei. HSG Konstanz dreht die Partie erneut erst in der Endphase und sichert sich siebten Sieg im achten Heimspiel.   Am Ende herrschte nur noch Jubel, Trubel, Heiterkeit. Die HSG Konstanz hatte den Bundesliga-Superball soeben vollends perfekt gemacht und – wieder einmal – mit einer mitreißenden Aufholjagd doch noch gegen den amtierenden Drittligameister TSV Friedberg mit 26:24 (8:12) gewinnen können. Die Gastgeber und Veranstalter des ersten reinen Handball-Superballs kamen aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus, trotz des großen Aufwandes, ein wenig Erschöpfung und 100 Helfern, die für ein rundum gelungenes Event mächtig schuften mussten.   Die A-Jugend konnte gegen Schutterwald einen Punkt...
Weiterlesen

Kapitän Patrick Glatt im Interview: „Der Superball wird elektrisieren, die Halle kochen – das ist pure Motivation!“

Kapitän Patrick Glatt im Interview: „Der Superball wird elektrisieren, die Halle kochen – das ist pure Motivation!“
Leidenschaftlich, emotional und lautstark. Patrick Glatt fordert als Torhüter der HSG Konstanz von sich und seinen Mitspielern immer 100 Prozent – oder sogar mehr. Seit dieser Saison ist er mit 29 Jahren der älteste Spieler im sehr jungen Team der HSG (Altersdurchschnitt unter 23,0 Jahre). Aber nicht nur seine Erfahrung sowie seine Motivations- und Führungsqualitäten sind gefragt, denn auch mit viel Humor weiß der ebenfalls seit dieser Saison zum Mannschaftskapitän bestimmte Schlussmann mitzureißen. Neben dem Handball begeistert sich der gebürtige Offenburger, der beim TuS Schutterwald groß geworden ist und 2005 nach Konstanz kam, auch für andere Sportarten – wenn es sich nicht gerade um Turnen handelt – und verbindet die Liebe zum Sport deshalb auch mit einem Sportwissenschaftsstudium. Dieses wird er...
Weiterlesen

Neue Maßstäbe und Zuschauerrekord angepeilt: Vorfreude auf Bundesliga-Superball

Neue Maßstäbe und Zuschauerrekord angepeilt: Vorfreude auf Bundesliga-Superball
b2ap3_thumbnail_button_video.png
Ein ganz besonderer Event steht am 11.1.2014 in Konstanz an. Zusammen mit der in der 2. Bundesliga spielenden Damenmannschaft des SV Allensbach, was nur wenige Kilometer von Konstanz entfernt liegt, richtet die HSG Konstanz den Bundesliga-Superball in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle aus.   Anlässlich des Bundesliga-Superballs am 11.1.2014 treffen in der Schänzle-Sporthalle folgende Mannschaften aufeinander:    11.15 Uhr, Südbadenliga B-Jugend: HSG Konstanz – HBL Heitersheim  13.00 Uhr, Südbadenliga Männer: HSG Konstanz – HTV Meißenheim  15.00 Uhr, Bundesliga A-Jugend: HSG Konstanz – TuS Schutterwald  17.30 Uhr, 2. Bundesliga Damen: SV Allensbach – NSU Neckarsulm  20.00 Uhr, 3. Bundesliga Herren: HSG Konstanz – TSV Friedberg   Die Idee dazu stammt von HSG-Freund Andy Böhm vom Ausstattungssponsor Böhm Sport Konstanz. „Lass uns doch etwas zusammen...
Weiterlesen

HSG wie im Rausch: Mit spektakulärem Finish zum sechsten Heimsieg

HSG wie im Rausch: Mit spektakulärem Finish zum sechsten Heimsieg
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TV Hochdorf 27:22 (10:11) Schlussphase mit einigen Highlights verzückt über 1.000 Zuschauer. Gute Aussichten angesichts der Weiterentwicklung der jungen Mannschaft.   Es war wie in der gesamten Hinrunde: Ein durchwachsener Beginn, ein stetiges Auf und Ab mit den unterschiedlichsten Phasen – mal begeisternd, mal weniger – aber am Ende mit deutlichem Aufwärtstrend. Und einem packenden Finish, das Lust auf mehr macht. Schließlich konnte die HSG Konstanz im letzten Spiel des Jahres gegen den Ligadritten TV Hochdorf einen verdienten 27:22 (10:11)-Heimsieg feiern und verzückte die über 1.000 Zuschauer in den letzten Minuten mit einigen unglaublichen Highlights. „Wenn die Abwehr steht und die Sicherheit dadurch ins eigene Spiel kommt, klappt es auch in der Offensive – so...
Weiterlesen

Max Folchert im Interview: „Wir haben die Qualität, zu Hause gegen jedes Team der Liga punkten zu können!“

Max Folchert im Interview: „Wir haben die Qualität, zu Hause gegen jedes Team der Liga punkten zu können!“
Im letzten Auswärtsspiel war Maximilian Folchert der Matchwinner und ebnete den Weg zur Aufholjagd, die der HSG Konstanz am Ende noch einen wichtigen Punkt in Kornwestheim sicherte. Der 20-jährige Torhüter, dessen größten Erfolge die deutsche Meisterschaft mit dem Handballverband Schleswig-Holstein, sowie die Berufung in das DHB-Allstarteam sind, kam vor dieser Saison vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz. Auch seinen ersten Profivertrag mit 17 Jahren zählt er zu seinen größten Erfolgen, denn der gebürtige Lübecker verfolgt ehrgeizige Ziele: Profi werden, in der 1. oder 2. Bundesliga spielen und sich den ehrgeizig verfolgten Kindheitstraum von vollen Arenen und Duellen mit den besten Gegenspielern der Welt erfüllen.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erzählt Max Folchert, der eine große Schwäche für Käsefondue...
Weiterlesen

Klein angefangen – (fast) ganz groß herausgekommen: HSG schrammt knapp an drittem Auswärtssieg vorbei

Klein angefangen – (fast) ganz groß herausgekommen: HSG schrammt knapp an drittem Auswärtssieg vorbei
Handball 3. Liga: SV Salamander Kornwestheim – HSG Konstanz 26:26 (16:11) Deutliche Leistungsseigerung in zweiter Halbzeit führt zu großer Aufholjagd. Vor allem bärenstarker Max Folchert, nervenstarker Marc Hafner und durchsetzungsstarker Mathias Riedel sichern zumindest einen Punkt.   Schluss, aus, vorbei. 26:26-Unentschieden zwischen dem Tabellenvorletzten und dem bis dato Fünften hieß es nach einer spannenden und abwechslungsreichen Drittligapartie. Große Freude brach nach der Schlusssirene zunächst dennoch bei keinem Team aus. Im ersten Moment herrschte nur Ratlosigkeit vor – und etwas Enttäuschung. Zu unterschiedlich waren beide Spielhälften verlaufen, als das die Spieler den gewonnen oder verlorenen Punkt – je nach Sichtweise – schon in irgendeiner Art und Weise einordnen konnten. Der als Spieler des Tages ausgezeichnete Maximilian Folchert beschrieb die Gefühlslage so: „Wir...
Weiterlesen

Abend der gemischten Gefühle: Sieg gegen Balingen und Sprung auf Platz fünf im letzten Spiel von Simon Geßler

Abend der gemischten Gefühle: Sieg gegen Balingen und Sprung auf Platz fünf im letzten Spiel von Simon Geßler
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – HBW Balingen-Weilstetten II 29:26 (11:10) Emotionale Verabschiedung von Rechtsaußen Simon Geßler. Scheinbar entschiedene Partie wird am Ende durch Manndeckung noch einmal richtig spannend.   Es war ein Abend voller gemischter Gefühle. Einerseits konnte man sich in Reihen der HSG Konstanz über einen 29:26 (11:10)-Heimsieg gegen die Bundesligareserve von HBW Balingen-Weilstetten freuen, wodurch sogar der Sprung auf Tabellenplatz fünf der 3. Liga gelang, andererseits musste man sich von Rechtsaußen Simon Geßler verabschieden, den es ausbildungsbedingt nach Karlsruhe zieht.   „Es war eine Partie, die von Anfang an sehr spannend war, mit viel Leidenschaft geführt wurde und bei der viele Emotionen im Spiel waren“, meinte Simon Geßlers Partner auf der Rechtsaußenposition, Marc Hafner. Emotionen, die schon vor...
Weiterlesen

HSG räumt ab: Jackpot und Punkte aus Großsachsen gehen nach Konstanz

HSG räumt ab: Jackpot und Punkte aus Großsachsen gehen nach Konstanz
Handball 3. Liga: TV Germania Großsachsen – HSG Konstanz 23:32 (14:13) Wieder Wechselbad der Gefühle mit guten und schlechten Phasen. Gute zweite Hälfte wird mit deutlichem Auswärtssieg belohnt.   Das Glück und der Erfolg sind zurück: Nach zwei Niederlagen in Folge gelang der HSG Konstanz beim bislang erst einmal zu Hause unterlegenen TV Germania Großsachsen der zweite Auswärtssieg der Saison. Am Ende konnten die Konstanzer sogar einen 23:32 (14:13)-Kantersieg feiern und brachten den Gastgebern damit eine der höchsten Heimniederlagen in der jüngeren Vereinsgeschichte bei.   Dabei zeichnete sich bereits vor Beginn der Partie ein absoluter Glückstag für die HSG ab, als Fabian Schlaich auf einer Autobahnraststätte innerhalb weniger Sekunden mit einem Einsatz von zwei Euro stolze 280 Euro an einem Spielautomaten...
Weiterlesen

HSG Konstanz verliert Linkshänder

HSG Konstanz verliert Linkshänder
Schlechte Nachricht für die HSG Konstanz: Bereits Anfang Dezember wird die HSG auf ihren Rechtsaußen Simon Geßler verzichten müssen. Der Verein entsprach der Bitte des 1,85 Meter großen Linkshänders nach einer Vertragsauflösung, da er aus ausbildungsbedingen Gründen nach Karlsruhe umziehen müssen wird.   „Wir bedauern das außerordentlich“, so HSG-Präsident Otto Eblen, „aber wir können es natürlich nachvollziehen.“ Gerade in dieser Saison konnte Simon Geßler durch gute und beständige Leistungen überzeugen und bereits 25 Treffer erzielen. Menschlich und sportlich wiegt der Verlust schwer, die HSG wird einen tollen Sportler und einen großartigen Menschen sehr vermissen. Im Februar wird er seine Ausbildung in Karlsruhe fortsetzen und dort innerhalb eines halben Jahres auch beenden können. Zuvor wird er sich noch einen Urlaub gönnen, da...
Weiterlesen

Großer Kampf und dennoch verloren: Überraschung gegen Bad Neustadt verpasst

Großer Kampf und dennoch verloren: Überraschung gegen Bad Neustadt verpasst
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – HSC Bad Neustadt 17:22 (11:12) Gute Defensive hält Konstanz 56 Minuten im Spiel. Abschlussschwäche und Wurfpech verhindern jedoch eine erneute Aufholjagd.   Seit März hatte die HSG Konstanz zu Hause keinen Punkt mehr abgegeben, in dieser Saison startete man mit vier Siegen in vier Heimspielen. Gegen einen stark und routiniert spielenden HSC Bad Neustadt endete diese Serie, denn trotz aufopferungsvollen Kampfes musste sich die HSG dem weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer mit 17:22 (11:12) geschlagen geben. Mithin hat die Serie des HSC auch nach dem Gastspiel in der Schänzlehalle bestand: 22:0 Punkte, womit zugleich der vereinseigene Startrekord eingestellt werden konnte.   Dabei konnten die Konstanzer die Partie gegen einen Gegner, der auf jeder Position mit hervorragenden Einzelspielern...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

3HBL grau

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.