News

DHB Stützpunkt
Exzellente Jugendarbeit
Unser Himmel ist die Schänzle-Hölle

Vorverkauf für Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga gestartet

Die HSG Konstanz ist heiß auf die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga. In fünf Spielen, zwei davon daheim in der wieder voll auslastbaren Schänzle-Hölle, geht es in der Gruppenphase darum, unter die ersten beiden Teams zu kommen. Der Tabellenerste spielt gegen den Zweiten der Parallelgruppe, der Zweite gegen den Ersten, in Hin- und Rückspiel die zwei Aufsteiger aus. Der Vorverkauf für die Heimspiele startet ab sofort unter www.hsgkonstanz.de/tickets.

Große Freude herrscht bei der HSG darüber, dass ab sofort keine Kapazitätsbeschränkungen mehr gelten. Die Schänzle-Hölle kann wieder vollständig gefüllt werden und von bis zu 1900 heißen HSG-Fans in den bekannten und gefürchteten Hexenkessel verwandelt werden. „Für mich haben die HSG-Fans in dieser Saison schon gewonnen“, schwärmt Head Coach Jörg Lützelberger. „Diese Unterstützung in der Schänzle-Hölle aber auch ganz besonders auswärts ist einmalig. Ich freue mich auf jedes Match, das wir zusammen haben.“ Noch gilt die 3G-Regel und FFP2-Maskenflicht, bis zum ersten Heimspiel am 9. April um 20 Uhr gegen die SG Pforzheim/Eutingen sollen jedoch auch diese Vorgaben entfallen. Zum aktuellen Hygienekonzept. Im letzten Heimspiel der Aufstiegsrunde gegen den VfL Pfullingen am 14. Mai, 20 Uhr, geht es für die Gelb-Blauen mithilfe der lautstarken Unterstützung von den Rängen um die Qualifikation für die Finalspiele am 21. und 28. Mai.

Ticket-Vorverkauf gestartet

Tickets sind ab sofort online auf www.hsgkonstanz.de/tickets, unter 01806 700 733 bei der 24-Stunden-Bestellhotline sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die bereits erworbenen All-inclusive-Dauerkarten berechtigen zu allen Spielen zum Eintritt. Die Preise im Vorverkauf betragen 18 Euro bzw. 13 für Ermäßigte, an der Abendkasse 20 bzw. 15 Euro.

Spielplan Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga

Spieltermine der HSG

  • 27. März, 17 Uhr: Auswärts bei der HSG Hanau (30:10 Punkte, 2. Platz Staffel E)
  • 2. April: spielfrei
  • 9. April: Heimspiel um 20 Uhr gegen SG Pforzheim/Eutingen (34:10 Punkte, 2. Platz Staffel F)
  • 23. April, 19 Uhr: Auswärts bei der HSG Krefeld Niederrhein (33:7 Punkte, 1. Platz Staffel D)
  • 30. April, 20 Uhr: Auswärts bei SGSH Dragons (32:8 Punkte, 2. Platz Staffel D)
  • 7. Mai: spielfrei
  • 14. Mai: Heimspiel um 20 Uhr gegen VfL Pfullingen (35:9 Punkte, 2. Staffel G)

Mögliche Finalspiele am 21. und 28. Mai

Gruppeneinteilung:

Gruppe I: VfL Potsdam, TSV Altenholz, TuS Spenge, Wilhelmshavener HV, TuS Vinnhorst, Eintracht Hildesheim

Gruppe II: HSG Krefeld Niederrhein, SGSH Dragons, HSG Hanau, SG Pforzheim/Eutingen, HSG Konstanz, VfL Pfullingen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

Pressesprecher

Andreas Joas

Andreas Joas, Pressesprecher der HSG Konstanz, Leiter Medien und Kommunikation.

Andreas.Joas@hsgkonstanz.de
07531 / 3697067
01520 / 3882532

Kontakt