Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Inside-Videointerview mit Michel Stotz über Quatsch im Team, Omas Küche und das Heimspiel

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Pfullingen-klein Jung, aber bereits sehr durchsetzungsstark: Michel Stotz.


2. Ausgabe des Inside-Interviews: Dieses Mal mit unserem - bislang - jüngsten Spieler Michel Stotz bei unserem Sponsor Ines ( www.ines.ch )!   Wir haben über die Niederlage in Pforzheim, Michels Ruhe, sein Informatik-Studium an unserem Kooperationspartner, der Exzellenzuniversität Konstanz, aber auch Lustiges gesprochen. Wer braucht am längsten vor dem Spiegel, wer redet/macht den meisten Quatsch, wer kann nicht Fussball spielen und was macht Omas Küche aus?   Dazu alles zum ersten Heimspiel nach zwei Monaten warten am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr in der Schänzle-Hölle gegen Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim. Tickets unter: www.hsgkonstanz.de/tickets   Mit freundlicher Unterstützung von a2r:media, www.a-2-r.de !    

Nach Erfahrung im Ninja-Warrior-Parcours: Auch in Pforzheim nicht abstürzen

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Ninja-Warrior Michel Stotz meistert das Hindernis im Ninja-Warrior-Parcours.




3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Bertha-Benz-Halle)   Unbequemer als die Aufgabe in Pfullingen hätte der Start in das neue Jahr für die HSG Konstanz nicht sein können. Doch die mit nur zehn Feldspielern angereiste HSG meisterte auch diese. Nach dem 15. Sieg in Serie wartet nun das absolute Kontrastprogramm in Pforzheim. Statt Manndeckung über das ganze Spielfeld, muss sich der Drittliga-Tabellenführer vom Bodensee etwas gegen den massiven 6:0-Abwehrrriegel der TGS einfallen lassen. Ganz neue Eindrücke wurden dafür unter der Woche im Ninja-Warrior-Parcours, im Laser-Labyrinth und beim 3D-Minigolf gesammelt.   Im neuen  M10, hinter den unscheinbaren Wänden eines Bürogebäudes im Konstanzer Industriegebiet, eröffneten sich ganz neue Herausforderungen für die Drittliga-Handballer. Fabian Wiederstein, Tim Jud und Co. schwangen...
Weiterlesen

Nach 14 Siegen in Serie: Vor letztem Bezwinger Pfullingen gewarnt

Tim-Keupp-HSG-Konstanz-Hassloch-3 Heiß auf das Duell an alter Wirkungsstätte: Tim Keupp strebt mit der HSG Konstanz nach dem 15. Sieg in Folge und Revanche für die letzte Niederlage in dieser Saison.
3. Liga: VfL Pfullingen – HSG Konstanz (Samstag, 20 Uhr, Kurt-App-Sporthalle)   Nach einer durch die Weltmeisterschaft im eigenen Land ungewöhnlich langen Spielpause steigt Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz wieder in das Spielgeschehen ein – und geht dabei direkt in die Vollen. Denn das Hinspiel gegen den VfL Pfullingen war mit der knappen 28:29-Heimniederlage am vierten Spieltag wahrscheinlich der bitterste Moment der Saison für die Konstanzer, die danach zu einer beeindruckenden Siegesserie ansetzten und 14 Mal in Folge gewannen.   Vor dem Rückspiel am Fuß der Schwäbischen Alb hat die HSG bereits 32:4 Punkte gesammelt und sich sechs Punkte Vorsprung auf die Verfolger erarbeitet. Doch die Erinnerungen an das Hinspiel sind nach wie vor präsent – und wahrlich keine guten. Der Ex-Erstligist aus...
Weiterlesen

Test gegen Schweizer Primus Kadetten Schaffhausen: „In den Wettkampfmodus finden“

HSG-Konstanz-Team-Gruppe Schwört sich ein für den Endspurt im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga: Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz vor dem Test gegen die Kadetten Schaffhausen.
Nur noch eineinhalb Wochen liegen vor Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz, ehe mit dem Spiel am 2. Februar in Pfullingen der Startschuss für den Endspurt in der 3. Liga eingeläutet wird. Am Mittwoch, 23. Januar, findet zuvor die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft – mit nochmals verändertem Spielplan – in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle statt, am Donnerstag um 19.30 Uhr das einzige Testspiel beim Schweizer Ligaprimus Kadetten Schaffhausen.   Bislang ist Cheftrainer Daniel Eblen nicht so richtig zufrieden mit dem Verlauf und verweist auf viele krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle in den ersten zwei Wochen der Vorbereitung. „Wir waren immer wieder dezimiert“, sagt er. „Da war das Training nicht immer einfach.“ Dennoch wurde vor allem in der Kleingruppe und im athletischen Bereich intensiv gearbeitet. So etwa...
Weiterlesen

Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Konstanz: Gastgeberteam besteht aus HSG-Spielern

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-FFB Möchte auch mit dem Konstanzer Hochschulteam jubeln: HSG-Torwart Simon Tölke.
Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz steckt seit zwei Wochen in der intensiven Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Noch zwölf Liga-Begegnungen sind zu absolvieren, ehe als Süddeutscher Meister die Relegation um den Aufstieg in die 2. Bundesliga bevorstünde. Nach einem Trainingslager am Wochenende mit drei Einheiten am Samstag und zwei am Sonntag wird der Alltag am Mittwoch, 23. Januar, durch einen ersten Wettkampf unterbrochen. Ab 13 Uhr findet die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft in der Schänzle-Sporthalle statt. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung wird gesorgt.   Mit den Wettkampfgemeinschaften der Hochschulen aus Mainz, Karlsruhe und Gastgeber Konstanz stehen sich drei Teams gegenüber. Der Turniersieger qualifiziert sich direkt für das Final Four am 22./23. Juni in Hamburg. Dort treffen die Gruppensieger aus Bayern, West und...
Weiterlesen

„Tollen Runde das Sahnehäubchen aufsetzen“: Heißer Derby- und Topspiel-Jahresabschluss

Team-HSG-Konstanz-FFB Einschwören auf einen heißen Tanz in Balingen: Mit dem HBW II und der HSG treffen der Tabellenzweite auf den Ersten.
3. Liga: HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Sparkassenarena)   Von Besinnlichkeit wird einen Tag vor Heiligabend am Sonntag, 17 Uhr, in Balingen nichts zu sehen sein. Mit dem HBW Balingen-Weilstetten II trifft der Tabellenzweite im Derby auf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz. Dem Spitzenreiter vom Bodensee steht somit ein heißer Jahresabschluss mit einem absoluten Topspiel bevor.   Denn die Reserve des Zweitliga-Zweiten hat, wie die HSG, eine tolle Hinserie hinter sich. Lediglich drei Niederlagen musste das Team von André Doster hinnehmen und liegt damit nur vier Minus- beziehungsweise sechs Pluspunkte hinter den Gelb-Blauen. Noch beeindruckender liest sich die aktuelle Heimbilanz der Württemberger: Acht Spiele, sieben Siege, ein Remis. Noch keiner Mannschaft ist es in dieser Saison gelungen, die Festung...
Weiterlesen

Inside-Videointerview mit Simon Tölke: "Siegermentalität hat Fahrt aufgenommen"

Simon-Toelke-und-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Neuhausen Tolles Torwart-Gespann: Simon Tölke (links) und Maximilian Wolf.

Wir starten unsere neue Serie mit einem ganz besonderen Inside-Interview. Torwart Simon Tölke blickt auf das letzte, heiße Heimspiel des Jahres am Samstag, 20 Uhr, unter dem Motto "Fuchs heizt ein" gegen Fürstenfeldbruck, erklärt den Ursprung der wiedergewonnenen Siegermentalität und wie er selbst dazu kam, sich in das Tor zu stellen.   Außerdem klären wir auf, warum ihm selbstgemachte Maultaschen fehlen, was das freunschaftliche Verhältnis zu Keeper-Kollege Maximilian Wolf ausmacht und was er in Konstanz für Ziele verfolgt.   Präsentiert von Fuchs Haustechnik, www.fuchs-haustechnik.de , dem Partner rund ums Haus in Konstanz. Spannende Aufgaben im Familienbetrieb: Jetzt informieren!   Mit freundlicher Unterstützung von a2r:media, www.a-2-r.de .  

Der Wurf, der um die Welt ging: In letztem Heimspiel des Jahres heiß auf Revanche

Handschlag-Daniel-Eblen-und-Tim-Jud-HSG-Konstanz-Saarlouis HSG-Trainer Daniel Eblen (links) und Kapitän Tim Jud (im Hintergrund Fabian Wiederstein und Joschua Braun) freuen sich auf das letzte Heimspiel des Jahres vor großer Kulisse.






3. Liga: HSG Konstanz – TuS Fürstenfeldbruck (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Im Lager der HSG Konstanz fiebert man dem letzten Heimspiel des Jahres am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen den TuS Fürstenfeldbruck entgegen. Das für sich ist mit traditionell großer Kulisse und Rahmenprogramm wie einem Glühweinstand, einer Fotobox-Gondel und der Tombola ein besonderes Highlight. Das Spiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck ist es jedoch auch. Unter dem passenden Motto „Fuchs heizt ein“ steht Herbstmeister HSG Konstanz ein heißer Heimspiel-Jahresabschluss bevor.   Denn schon der erste Vergleich der Spielzeit hat eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Eine, die in dieser Form wohl einmalig ist und bleiben wird. Und die dadurch um die Welt ging. Nach einem emotionalen, hochintensiven Schlagabtausch stand...
Weiterlesen

Glühwein, Tombola, Fotobox und Mini-Übergabe: HSG feiert am Samstag letztes Heimspiel des Jahres

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Saarlouis-Emotion Vorfreude auf das letzte Heimspiel des Jahres: Mit Emotion und Leidenschaft möchten Fabian Wiederstein und Co. den 13. Sieg in Serie erkämpfen.





Noch einmal darf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz in diesem Jahr vor eigener Kulisse in der „Schänzle-Hölle“ antreten. Am Samstag, 20 Uhr, findet mit dem ersten Rückrundenspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck zugleich das letzte Heimspiel des Jahres statt. Traditionell feiert die HSG mit ihren Anhängern das vorweihnachtliche Spiel mit einem großen Rahmenprogramm.   In der Halle wird vor dem Spiel von HSG-Medienpartner SÜDKURIER einem glücklichen Gewinner ein Mini übergeben, während vor der Halle ein Glühweinstand und eine echte Gondel von FUCHS Haustechnik ( www.fuchs-haustechnik.de ) aufgebaut wird. Unter dem Motto „Fuchs heizt ein“ kann man sich dort in gemütlicher Atmosphäre mit einem warmen Glühwein einstimmen und über Bäder und Heizungen informieren. Das Highlight dabei ist, dass die Gondel – die Fahrkabine einer Luftseilbahn...
Weiterlesen

Letztes Hinrundenspiel: Gute Erinnerungen gegen Zweitliga-Absteiger Saarlouis schaffen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-2 Tief Luft holen für Saarlouis: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz möchten mit dem zwölften Sieg in Serie positive Erinnerungen an die HG schaffen.



3. Liga: HSG Konstanz – HG Saarlouis (Sonntag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Die Drittliga-Herbstmeisterschaft hat sich die HSG Konstanz mit elf Siegen hintereinander bereits frühzeitig gesichert, am Sonntag, 17 Uhr, geht in der Schänzle-Sporthalle jedoch erst das letzte Spiel der Hinrunde über die Bühne. Zu Gast ist Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis.   Nein, gute Erinnerungen sind es nicht, die Daniel Eblen an Saarlouis hat. Auswärts setzte es in den vergangenen beiden Zweitliga-Spielzeiten zweimal eine Neun-Tore-Niederlage, daheim einmal eine mit sieben Toren Differenz. Das letzte Aufeinandertreffen jedoch ging mit einer wahnsinnigen Energieleistung nach der Pause 24:22 an Konstanz. Ein gutes Omen also? Der Bann gebrochen? Der Cheftrainer der HSG Konstanz ist vorsichtig. „Allzu viele gute Erinnerungen verbinden wir nicht mit Saarlouis“, sagt er....
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.