Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Nach 18 Saisons: Neuer Headcoach – Daniel Eblen bleibt weiter für HSG tätig

Daniel-Eblen-Joerg-Luetzelberger-Andre-Melchert-HSG-Konstanz-klein Daniel Eblen, Jörg Lützelberger und André Melchert (von links).


Vier der letzten fünf Jahre spielte die HSG Konstanz in der 2. Bundesliga und zahlreiche Spieler wechselten von ihr in die 1. Bundesliga oder zu Topclubs der „stärksten zweiten Liga der Welt“. Es sind ein paar der vielen Verdienste von Daniel Eblen. Nach einer außergewöhnlichen, extrem kräftezehrenden Corona-Chaossaison und vielen erfolgreichen Jahren gibt der 46-Jährige sein Amt als Cheftrainer ab, wird aber weiter für die HSG tätig sein. Neuer Headcoach wird der ehemalige Europapokalsieger, Diplom-Sportwissenschaftler und Trainer-A-Lizenz-Inhaber Jörg Lützelberger, der 2019 als bis dahin jüngster Teilnehmer die höchste Trainerausbildung zum EHF-Mastercoach, die für ein Amt als Nationaltrainer nötig ist, erfolgreich abschloss.   Größte Erfolge der HSG-Geschichte Verdienste von Daniel Eblen   Erst wenige Tage ist es her, als Dr. Rolf Brack

...
Weiterlesen

Junges Aufgebot schlägt sich achtbar in Gummersbach – Jetzt zwei Finalspiele

David-Knezevic-HSG-Konstanz-Gummersbach David Knezevic wird gestoppt. Fotos: Philipp Ising


2. Handball-Bundesliga: VfL Gummersbach – HSG Konstanz 28:21 (12:10)   Gut geschlagen hat sich die arg dezimierte HSG Konstanz beim Tabellendritten VfL Gummersbach. Mit ganz jungem Team und neuer Aufstellung hielt sie lange mit, muss nun aber nach der 21:28 (10:12)-Niederlage am Dienstag in Großwallstadt und am Samstag daheim gegen Rimpar in zwei Finalspielen unbedingt punkten, um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga noch zu erreichen.   Gummersbach hingegen nutzte die letzte Chance im Kampf um die Rückkehr in die 1. Bundesliga und hat nach der überraschenden Niederlage des TuS N-Lübbecke bei den Rimpar Wölfen am letzten Spieltag doch noch die Möglichkeit aufzusteigen. Für die ohne Tom Wolf, Peter Schramm, Tim Bornhauser und Fabian Maier-Hasselmann angereisten Gäste vom Bodensee wird es

...
Weiterlesen

Auf der „letzten Rille“ nach Gummersbach

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Hamm Schmerzen, Blessuren, viele Ausfälle: Die HSG kommt derzeit

2. Handball-Bundesliga: VfL Gummersbach – HSG Konstanz (Samstag, 18 Uhr, Schwalbe-Arena) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Die finale Woche der Saison beginnt für die HSG Konstanz mit einem echten Highlight in der „Heimat des Handballs“, wie es etwa auf den Auswechselbänken der Gummersbacher Handball-Arena in großen Lettern prangt.  Am Samstag, 18 Uhr,  (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) tritt die HSG beim noch um die letzten Hoffnungen für die Rückkehr in die 1. Bundesliga kämpfenden Traditionsverein an, ehe sie am Dienstag nach Großwallstadt reisen muss und am 26. Juni Rimpar zum Finale daheim empfängt.   In der mehr als 4.000 Zuschauer fassenden Arena in Gummersbach vor inzwischen immerhin schon wieder 1.000 zugelassenen Besuchern spielen – ein absolutes Highlight, das in der letzten Spielzeit noch

...
Weiterlesen

VfL Gummersbach führt HSG „an der Nase herum“

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Gummersbach Michel Stotz setzt sich durch.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Gummersbach 30:37 (13:17)   Gegen den Tabellenzweiten VfL Gummersbach waren für die HSG Konstanz nicht wirklich Punkte zu erwarten. Einige Phasen der fast durchgehend sehr einseitigen Partie hinterließen aber dennoch einige Fragezeichen. Nach der 30:37 (13:17)-Niederlage geht es für die HSG bereits am Mittwoch in Würzburg gegen die DJK Rimpar Wölfe weiter.   Ernüchterung machte sich breit im Konstanzer Lager, als der VfL Gummersbach seinen fünften Auswärtssieg in dieser Saison feierte. Das an für sich ist nichts Außergewöhnliches angesichts der individuellen Extraklasse, über die der – nach Minuspunkten gerechtet – Ligaprimus verfügt. Dass es aber über weite Teile fast nach einem Spaziergang für die Gäste aus dem Bergischen Land aussah, hinterließ dennoch große Unzufriedenheit. Mit

...
Weiterlesen

Große Vorfreude auf zwölfmaligen deutschen Meister VfL Gummersbach: „Zwei, drei Spieler müssen jetzt mit aufspringen“

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-Gummersbach-2 Volle Schänzle-Hölle im letzten Jahr. Nun müssen Matthias Hild und Co. es alleine richten.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Gummersbach (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Am Freitag, 20 Uhr,  (ab 19.40 Uhr im kostenlosen Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) kommt der große VfL Gummersbach zur HSG Konstanz. Der aktuelle Tabellenzweite, der unbedingt zurück in die 1. Bundesliga möchte, wurde in dieser Saison erst einmal bezwungen und ist nach Minuspunkten gar Ligaprimus.   Man stelle sich vor, einer der erfolgreichsten und traditionsreichsten Handballvereine Deutschlands kommt in die „Schänzle-Hölle“ und keiner darf hin. Zwölfmal Deutscher Meister – zuletzt 1991 – fünfmal DHB-Pokalsieger, fünfmal Europapokalsieger der Landesmeister, viermal Europapokalsieger der Pokalsieger (zuletzt 2011), zweimal IHF/EHF-Pokalsieger (letztmals 2009) und zweimal Vereinseuropameister war der VfL Gummersbach. In der letzten Saison war der Hexenkessel am Bodensee ein vollbesetztes Tollhaus,

...
Weiterlesen

Nach Comeback: Joschua Braun vermisst „starkes Element der Heimspiele“ und „Feuer der Fans“

Joschua-Braun-Training-HSG-Konstanz-Cube3 Joschua Braun ist wieder zurück und kann wieder lachen.


Nach langer Verletzungspause aufgrund einer gebrochenen Nase und einer nötigen Operation ist Joschua Braun endlich wieder zurück auf dem Spielfeld und fügte sich direkt wieder mit guten Leistungen ein. Der 22-jährige Linkshänder traf in Wilhelmshaven viermal. Der 1,90 Meter große gebürtige Laupheimer studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniverität Konstanz Mathematik und wird im Sommer mit dem Masterstudium beginnen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt er sich über die Niederlage an der Nordsee, das Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, gegen den VfL Gummersbach sowie Kochkünste in der Mannschaft, das Leben am Bodensee und Zukunftsperspektiven für den Sport.   Joschi, du warst Ende letzten Jahres aufgrund einer gebrochenen und operierten Nase lange außer Gefecht gesetzt. Wie geht es dir

...
Weiterlesen

Fabian Wiederstein: „Das sind jetzt drei entscheidende Wochen für uns“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Gummersbach Fünf Tore bei fünf Versuchen: Fabian Wiederstein.

Mehr als 1600 Fans verwandelten die Schänzle-Hölle zuletzt in einen wahren Hexenkessel. Nach der 24:30 (13:13)-Niederlage gegen den zwölfmaligen Deutschen Meister Gummersbach geht es für die HSG Konstanz am Samstag nach Krefeld. Am 21. und 26. Dezember kommen Dresden und Hüttenberg ans Schänzle.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Fabian Wiederstein – mit fünf Toren bei fünf Versuchen einer der besten Akteure des Abends – über das Highlight gegen das Bundesliga-Gründungsmitglied, die Gänsehaut-Atmosphäre und die Wochen der Wahrheit vor dem Jahreswechsel.   Wie hat es sich unten auf dem Spielfeld angefühlt, das Highlight gegen Gummersbach? Die Stimmung war super. Das haben wir natürlich gespürt. Es war sehr emotional, sehr laut. Das hat uns extrem geholfen. Wir haben allerdings gegen

...
Weiterlesen

„Das hat alles getoppt, Fans und Halle tragen zurecht ihren Namen“: Gummersbach behält kühlen Kopf im Hexenkessel

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Gummersbach Michel Stotz mitten im Getümmel: Großer Kampf der HSG gegen den Favoriten.





2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Gummersbach 24:30 (13:13)   Vor über 1600 Fans feierte die HSG Konstanz gegen den VfL Gummersbach ein großes Handball-Fest. Lange Zeit schnupperte die HSG sogar an der Sensation, am Schluss erwies sich der Erstliga-Absteiger jedoch als cleverer, effektiver, spielte seine hohe individuelle Qualität aus und gewann verdient, aber wohl ein wenig zu hoch, mit 30:24 (13:13).   Dicht an dicht saßen die Fans auf der Tribüne und hinter den Toren. Die Vorfreude auf den Bundesliga-Dino war greifbar. Als dann die Mannschaft mit ohrenbetäubendem Lärm und vielen hunderten Lichtern auf der Tribüne begrüßt wurde, war Torge Greves Kompliment im Vorfeld bestätigt. „Dafür trainieren die Jungs die ganze Woche“, hatte der Trainer gesagt. Wohlgemerkt des Bundesliga-Gründungsmitglieds, das

...
Weiterlesen

Eines der größten Spiele: Zwölfmaliger Deutscher Meister Gummersbach kommt

HSG-Konstanz-Paul-Kaletsch-Pass-auf-Michel-Stotz Lösungen finden, wie hier Paul Kaletsch auf Michel Stotz, gilt es gegen Bundesliga-Dino Gummersbach.

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Gummersbach (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Es ist mit Sicherheit eines der größten Spiele in der Vereinsgeschichte der HSG Konstanz. Am Samstag, 20 Uhr, gastiert mit dem VfL Gummersbach einer der erfolgreichsten Handballvereine des Landes im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“ zum Duell in der 2. Handball-Bundesliga. Der Erstliga-Dino, der bislang immer in Liga eins gespielt hat, feierte zwölf Deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokal- und elf Europapokalsiege – zuletzt 2011 – sowie zwei Vereinseuropameistertitel. Die HSG empfiehlt aufgrund der hohen Nachfrage den Ticket-Vorverkauf unter www.hsgkonstanz.de/tickets.   „Das ist schon eine coole Sache“, freut sich HSG-Trainer Daniel Eblen auf eines der absoluten Saisonhighlights. „Aber es ist jetzt nicht so, dass wir die zum Kaffeekränzchen einladen und sie dürfen groß aufspielen“,

...
Weiterlesen

Tom Wolf vor Highlight gegen Gummersbach: „Wollen den typischen Konstanz-Heimspiel-Handball zeigen“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Aue Tom Wolf freut sich auf einen heißen Tanz vor voller Halle gegen Erstliga-Dino Gummersbach.



Am Samstag, 20 Uhr, steht für die HSG Konstanz eines der größten Spiele der Vereinsgeschichte bevor. Mit Erstliga-Absteiger VfL Gummersbach  gastiert ein Bundesliga-Gründungsmitglied, das nach dem Abstieg im Sommer zum ersten Mal in der 2. Bundesliga antritt, im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“. Zwölf Deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokal- und elf Europapokalsiege sowie zwei Vereinseuropameistertitel konnte Gummersbach schon feiern.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Kapitän Tom Wolf (25) – aufgewachsen in Krefeld – über dem Mythos Gummersbach, die Probleme, hohe Führungen nach Hause zu bringen und das Highlight am Samstag, 20 Uhr, vor den eigenen frenetischen Fans. Tickets sind schon ab 12 Euro unter www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich. Der Vorverkauf wird empfohlen, die Nachfrage ist groß. Block Ines ist bereits nahezu ausverkauft.   Tom,

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.