bl aktuelles

News

Konstantin Poltrum: „Das darf uns nicht passieren, müssen Respekt zeigen, wenn wir etwas haben, dann herausragende Fans“

Konstantin-Poltrum-HSG-Konstanz-Balingen
Tief enttäuscht: Konstantin Poltrum (rechts) mit dem Dank an die Fans.   Trotz überragender Unterstützung eines prall gefüllten, stattlichen Gästefanblocks stand die HSG Konstanz bei der 22:32-Niederlage im Derby beim HBW Balingen-Weilstetten völlig neben sich. Musste man die Niederlage beim Erstliga-Absteiger und heißen Aufstiegskandidaten einkalkulieren, so war die Mannschaft über die Art und Weise ihres Zustandekommens und die eigene Leistung selbst schwer enttäuscht.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Torwart Konstantin Poltrum (23) Klartext und fordert vor dem Derby gegen die SG BBM Bietigheim am Freitag, 20 Uhr, in der Schänzlehölle eine deutliche Reaktion und Verbesserung.   Konsti, wie bewertest Du den Auftritt in Balingen und die Art und Weise, wie die Niederlage zustande gekommen ist?   Es...
Weiterlesen

„Sind in jedem Spiel Underdog“: HSG Konstanz vor Aue gewarnt

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Hildesheim
Kaum zu stoppen: Paul Kaletsch ist mit 44 Treffern in fünf Spielen aktuell bester Torschütze der 2. Handball-Bundesliga. Seine Treffsicherheit ist auch in Aue gefragt.   2. Handball-Bundesliga: EHV Aue – HSG Konstanz (Samstag, 17 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz)   Ob der Knoten nach dem wichtigen und gerade am Ende stark herausgespielten 30:25-Erfolg gegen den ambitionierten Ex-Erstligisten ThSV Eisenach nun endgültig geplatzt ist, vermag Daniel Eblen nicht zu sagen. Für die Stimmung innerhalb der Mannschaft und den Schlaf des HSG-Cheftrainers war der erste Saisonsieg nach zuvor viel Pech bei zwei Ein-Tor-Niederlagen allerdings Gold wert. Ein Ruhekissen ist er indes nicht. „Viel schwerer könnte das Programm, das nun kommt, nicht sein“, warnt Eblen. Nach einem schweren Auswärtsspiel am Samstag, 17 Uhr, beim...
Weiterlesen

„Das sind wir, darauf können wir aufbauen“: 19-Paraden-Hexer Konstantin Poltrum über erstes Erfolgserlebnis

Konstantin-Poltrum-HSG-Konstanz-Eisenac_20170918-161559_1


Hexer gegen Eisenach: Konstantin Poltrum war der der überragende Rückhalt der HSG Konstanz mit 19 Paraden und 43 Prozent gehaltenen Würfen.   Mit 30:25 (12:11) gewann die HSG Konstanz zum ersten Mal in dieser Saison gegen den ThSV Eisenach. Die Erleichterung und Freude danach waren riesengroß, in der stimmungsvollen Schänzlehölle gab es kein Halten mehr nach dem Erfolg, der Konstanz auf Tabellenplatz 14 emporklettern ließ.   Großen Anteil am Coup gegen den Ex-Erstligisten hatte Torhüter Konstantin Poltrum. Mit 19 Paraden, darunter zwei Siebenmeter, und 43 Prozent gehaltenen Würfen wurde er zum Hexer, Eisenacher Albtraum und Matchwinner. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erzählt der 23-Jährige Schlussmann, der 2015 vom TV Hüttenberg an Bodensee kam und in Konstanz Biologie und Mathematik...
Weiterlesen

Konstantin Poltrum: „Wir sind gerüstet: Haben besondere Mentalität und Charakter – das macht uns stark“

Konstantin Poltrum: „Wir sind gerüstet: Haben besondere Mentalität und Charakter – das macht uns stark“
Konstantin Poltrum
Möchte am 13. Mai gegen Hamm wieder jubeln: HSG-Torwart Konstantin Poltrum, der im Spiel in Essen aufgrund großer Abwehrprobleme genau wie Stefan Hanemann nur auf zwei Paraden kam.   Große Enttäuschung herrschte bei der HSG Konstanz nach der vermeidbaren 34:38-Niederlage beim TUSEM Essen und einem Offensivspektakel, bei dem beide Abwehrreihen nicht viel zu melden hatten. Ein spielfreies Wochenende bleibt den Mannschaften in der 2. Handball-Bundesliga nun dank einer Länderspielpause zum Durchatmen, bevor die HSG in der heimischen „Schänzle-Hölle“ den ASV Hamm am 13. Mai, 20 Uhr, zur nächsten richtungsweisenden Partie im Kampf um den Klassenerhalt empfängt.   HSG-Pressesprecher Andreas Joas sprach mit Torhüter Konstantin Poltrum über die in Essen deutlich gewordenen Abwehrprobleme, die Schwierigkeiten für Torhüter dabei, die verpasste Chance...
Weiterlesen

„Es funktioniert ganz gut“: Viertbester Zweitliga-Torwart bleibt bei der HSG Konstanz

„Es funktioniert ganz gut“: Viertbester Zweitliga-Torwart bleibt bei der HSG Konstanz



Da hat er ihn wieder: Konstantin Poltrum freut sich über eine seiner 283 Paraden – und bleibt trotz anderer Verlockungen auch nächste Saison in Konstanz.   Wenn ein 23-jähriger ehemaliger Jugend- und Junioren-Nationaltorwart als einer der jüngsten ersten Torhüter der 2. Handball-Bundesliga meist deutlich zweistellige Paradenwerte aufweist und oft an der 40 Prozentmarke parierter Würfe kratzt oder sogar darüber liegt, dann ist es wenig verwunderlich, dass zahlreiche Begehrlichkeiten geweckt werden und sich hartnäckig wildeste Gerüchte um einen Wechsel halten. Trotz seiner bärenstarken Leistungen und Verlockungen anderer Clubs steht für Konstantin Poltrum, Keeper der HSG Konstanz, aber fest: Auch in der nächsten Saison sieht er seine Zukunft in Konstanz und wird mindestens ein weiteres Jahr für die HSG auflaufen.   Darüber...
Weiterlesen

„Dann fallen die Dinger eben wieder rein“: Konstantin Poltrum nach Pech gegen Ferndorf

„Dann fallen die Dinger eben wieder rein“: Konstantin Poltrum nach Pech gegen Ferndorf
Gleich zweimal Sieger im Siebenmeter-Duell mit dem 32-jährigen slowakischen Nationalspieler Miroslav Volentics: HSG-Schlussmann Konstantin Poltrum.   Eine mehr als unglückliche 24:26 (13:11)-Heimniederlage nach langer Führung und 23:22-Zwischenstand fünf Minuten vor dem Ende musste die HSG Konstanz gegen den TuS Ferndorf hinnehmen. Dabei traf die HSG bei leerem Tor nur den Pfosten, bekam den Treffer im Nachwurf nicht gegeben, vergab einen Gegenstoß, der vom Torwart abgelenkt an die Latte krachte, und scheiterte frei vom Kreis – alles in den letzten fünf Minuten.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas gibt Torwart Konstantin Poltrum Einblick in die Verarbeitung der bitteren Pleite, die Gründe hierfür und wagt einen Ausblick auf das nächste schwere Spiel am Samstag bei der HSG Nordhorn-Lingen.   Konsti, eine...
Weiterlesen

„Schon eine Qualität, als Aufsteiger immer mit breiter Brust dagegenzuhalten“: Konstantin Poltrum nach Sieg in Rostock

„Schon eine Qualität, als Aufsteiger immer mit breiter Brust dagegenzuhalten“: Konstantin Poltrum nach Sieg in Rostock

Die Freude bei der HSG Konstanz über den 33:28-Sieg in Rostock, nachdem erstmals ein positives Punktekonto zu Buche steht, war groß. HSG-Torwart Konstantin Poltrum hatte mit 17 Paraden – Spieltags-Bestwert – großen Anteil am Erfolg. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der 22-jährige Leistungsträger über das Spiel an der Ostsee, die beeindruckende Auswärtsbilanz der HSG Konstanz mit 9:3 Punkten, großes Vertrauen des Trainers und das bevorstehende Topspiel-Wochenende mit einem Doppelspieltag gegen die Spitzenmannschaften Ludwigshafen-Friesenheim und Rimpar am Freitag und Sonntag.   Schon der vierte Auswärtssieg der Saison: Konsti, was war das Erfolgsrezept bei Empor Rostock?   Wir sind sehr gut in das Spiel gekommen, haben genau gewusst, was auf uns zukam und Trainer Daniel Eblen hat uns wieder sehr...
Weiterlesen

Bärenstarker Rückhalt: Torhüter der HSG Konstanz mit toller Saison

Bärenstarker Rückhalt: Torhüter der HSG Konstanz mit toller Saison


Jede Menge Grund zu lachen: Konstantin Poltrum hat eine tolle Saison hinter sich.   Nach einer phänomenalen Meistersaison mit überwältigender Euphorie ist die Vorfreude in Konstanz und der Bodenseeregion auf Bundesligahandball in der stärksten zweiten Liga der Welt riesengroß. Als Außenseiter wartet eine enorme Herausforderung und eine schwere Saison mit 38 Spielen im insgesamt vierten Zweitliga-Jahr auf die HSG Konstanz.   Die weiße Fahne hisst im Konstanzer Lager dennoch niemand. Man möchte mit einem der jüngsten Teams der Liga an den Aufgaben wachsen und mit gleicher Begeisterung, Leidenschaft und Entschlossenheit wie im vergangenen Spieljahr die Rolle als Außenseiter nutzen – und wird von den gewonnenen Erfahrungen auf jeden Fall profitieren. Das Ziel ist dabei klar: Klassenerhalt.   Was Zusammenhalt und...
Weiterlesen

Pokal-Matchwinner Konstantin Poltrum: „Müssen im Innenblock noch kompakter stehen“

Pokal-Matchwinner Konstantin Poltrum: „Müssen im Innenblock noch kompakter stehen“
Erst wenige Wochen ist er nach seinem Wechsel vom bisherigen Zweitligisten TV Hüttenberg bei der HSG Konstanz, doch gleich im ersten Pflichtspiel im DHB-Pokal bei Zweitligist HSC 2000 Coburg wurde er der Konstanzer Matchwinner. Mit sensationellen Paraden, einer tollen Abwehrquote und einem gehaltenen Siebenmeter brachte der 21 Jahre alte Junioren-Nationaltorwart die hochkarätig besetzte Coburger Offensivreihe reihenweise zum Verzweifeln. Der 1,95 Meter große gebürtige Friedberger (Hessen) war schon Deutscher B-Jugend-Vizemeister 2011 und Südwestdeutscher A-Jugend-Meister 2011, Jugendnationalspieler 2012-2013 (27 Länderspiele), gewann die Bronzemedaille bei der WM 2013 und ist seit 2013 Juniorennationalspieler (10 Länderspiele). An der mit der HSG durch eine Kooperation zur Förderung des Spitzensports verbundenen Exzellenzuniversität Konstanz wird der Hobby-Gitarrenspieler und begeisterte Heimwerker Mathematik und Biologie auf Gymnasiallehramt studieren. Im...
Weiterlesen

Nächster U21-Nationalspieler für die HSG Konstanz: Deutscher Junioren-Nationaltorwart kommt von Zweitligist

Nächster U21-Nationalspieler für die HSG Konstanz: Deutscher Junioren-Nationaltorwart kommt von Zweitligist
Nach der Verpflichtung des << 20-jährigen Schweizer U21-Nationalspielers Tim Jud für die Spielmacherposition >> ist den Verantwortlichen der HSG Konstanz auf der Suche nach einem Ersatz für << Torhüter Maximilian Folchert, den es wieder zurück in Richtung Norden zieht, >> ein echter Transfercoup gelungen. Konstantin Poltrum, 21-jähriger deutscher Junioren-Nationaltorwart der DHB-Auswahl, kommt vom Zweitligisten TV Hüttenberg an den Bodensee und wird künftig das Tor der besten Defensive der 3. Liga Süd mit derzeit lediglich 643 Gegentoren in 26 Partien, mithin 24,7 pro Spiel, hüten – Topwert der Liga, sogar im Vergleich mit Spitzenreiter SG Leutershausen.   Dass eines der deutschen Toptalente auf der Torhüterposition bei der HSG Konstanz einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2018 unterzeichnet hat, macht HSG-Präsident Otto Eblen besonders...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne