Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Für Pokalrunde in Stellung bringen: A-Jugend in Göppingen

Benedek-Kovacs-A-Jugend-HSG-Konstanz-Hochdorf Benedek Kovacs wird im Tor wieder als Rückhalt benötigt.

A-Jugend-Bundesliga: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz (Sonntag, 18 Uhr, EWS-Arena)   Die ersten vier Plätze sind bei realistischer Betrachtung bei nur noch zwei ausstehenden Spielen in der Vorrunde und drei Punkten Rückstand nicht mehr zu erreichen. Dennoch will sich die A-Jugend der HSG Konstanz für die Pokalrunde wappnen – mit möglichst vielen Punkten. In Göppingen, beim Erstliga-Nachwuchs von Frisch Auf, sind die Konstanzer aber nur klarer Außenseiter.   Die Mannschaft von Trainer Gerd Römer hat die letzte Saison als Vizemeister der Bundesliga abgeschlossen und unterlag im Anschluss dem späteren deutschen Meister aus Flensburg im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft. Um die Spieler an den Erwachsenenbereich heranzuführen, sind einige U19-Spieler bereits mit einem Zweifachspielrecht ausgestattet und kommen bei den Kooperationsvereinen des

...
Weiterlesen

„Aktuell gegen Topteams etwas zu reißen ist schwer“: A-Jugend unterliegt Pforzheim

Constantin-Eich-A-Jugend-HSG-Konstanz-Hochdorf Alles versucht, gegen Pforzheim aber auf verlorenem Posten: Constatin Eich und die A-Jugend.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen 21:29 (11:14)   Immer noch ist die A-Jugend der HSG Konstanz arg verletzungsgeplagt, musste unter anderem auf Top-Torschütze Florian Wangler verzichten, doch auch ohne die vielen Ausfälle wäre es wohl schwer gegen die SG Pforzheim/Eutingen geworden. Die körperlich präsenten Goldstädter, die in den letzten Jahren immer zu den Topteams gehörten, gewannen mit der zweitbesten Defensive der Liga schließlich 29:21 (14:11).   Immerhin, der Zweitliga-Nachwuchs hatte lange gut mitgehalten und nach etwas mehr als zwölf Minuten durch Jan Stotten sogar mit 7:5 vorgelegt. Pforzheim kam erst nach 20 Zeigerumdrehungen das erste Mal an den Gelb-Blauen vorbei, verschaffte sich allerdings in den letzten Minuten bis zur Pause noch einen Drei-Tore-Vorsprung. „Wir haben versucht, mit- und dagegenzuhalten“, attestierte

...
Weiterlesen

Nächste wichtige Partie: A-Jugend erwartet punktgleiche SG Pforzheim

Leandro-Lioi-HSG-Konstanz-A-Jugend-Hochdorf Der Schweizer Jugend-Nationalspieler Leandro Lioi: Mit der zweitbesten Offensive der Bundesliga auch gegen Pforzheim hungrig auf Tore.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen (Sonntag, 16 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Schritt eins wäre gemacht, aber es müssen weitere folgen. Das ist die klare Botschaft des Trainergespanns Thomas Zilm und Christian Korb. Mit dem TV Hochdorf wurde ein Tabellennachbar zuletzt deutlich distanziert (40:33), der nächste kommt am Sonntag, 16 Uhr, in die Schänzle-Sporthalle. Gegen die  punktgleiche SG Pforzheim/Eutingen geht es für beide Mannschaften um die verbliebene Rest-Minimalchance auf einen Platz in der Meisterrunde.   Die ersten Vier der Bundesliga sind dafür gesetzt und haben zugleich die direkte Qualifikation für das kommende Jahr in der Tasche. Für die restlichen Teams wird es bis dahin in der Pokalrunde ein weiter Weg. Ein Weg, der, sollte sich die A-Jugend der HSG nun nicht konstant

...
Weiterlesen

„So machen die Jungs Spaß“: A-Jugend mit 40 Toren gegen Hochdorf

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-Hochdorf Bärenstarke Leistung am Kreis: Rohat Sahin.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Hochdorf 40:33 (20:16)   Es wurde im Vorfeld der Partie viel miteinander gesprochen, nun ließ die A-Jugend der HSG Konstanz Taten folgen und stellte wieder einmal ihr Potenzial unter Beweis, spielte furios und mit viel Tempo auf und gewann deutlich mit 40:33 (20:16) gegen den TV Hochdorf. „Das war“, freute sich Thomas Zilm, „größtenteils so, wie wir uns das vorstellen.“   Vor allem die Dynamik im Angriffsspiel hatte den HSG-Coach zu Recht begeistert. Kein einziges Mal lag Konstanz im richtungsweisenden Duell gegen den Tabellennachbarn zurück, doch es dauerte bis zur zehnten Minute, als Jan Sotten mit einem Doppelschlag die Gastgeber erstmals mit zwei Toren in Front brachte (8:6). Kaum weniger zufrieden konnte man mit der Defensivleistung

...
Weiterlesen

Nach intensiven Wochen: A-Jugend vor wichtigem Match gegen Hochdorf

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Balingen-3 Einsatz, Wille, Kampf und Vollgas gegen Hochdorf sind gefordert. Hier Benedikt Hafner.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Hochdorf (Samstag, 16 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Zuletzt lief es nicht wirklich rund bei der A-Jugend der HSG Konstanz. Viele Verletzungen, keine guten Leistungen und das vorhandene Potenzial nicht annähernd ausgeschöpft. So gab es in den letzten Partien auch nur ernüchternde Ergebnisse und die Erkenntnis, dass einiges passieren muss. Vor dem Heimspiel am Samstag, 16 Uhr, gegen den Tabellennachbarn TV Hochdorf scheint jedoch genau dies erfolgt zu sein.   Es gab eine Mannschaftsitzung und Aussprachen, erzählt Trainer Thomas Zilm. „Ich hoffe“, sagt er, „dass nun ein paar Dinge geklärt sind. Die gegenseitige Erwartungshaltung ist klar.“ Nun möchte er jedoch statt Lippenbekenntnissen auch Taten im Spiel und Training sehen. Die Eindrücke der letzten zwei Wochen geben schon einmal

...
Weiterlesen

A-Jugend extrem dezimiert beim Tabellenführer ohne Chance

A-Jugend-HSG-Konstanz-2019-2020-klein

A-Jugend-Bundesliga: TSV Allach – HSG Konstanz 41:30 (21:15)   Extrem dezimiert, mit nur neun Feldspielern angereist, stand die A-Jugend der HSG Konstanz beim euphorisierten und selbstbewussten Tabellenführer TSV Allach von Anfang an auf verlorenem Posten. Schließlich musste die bis auf die beiden Torhüter und einen Feldspieler komplett aus dem jungen Jahrgang oder gar B-Jugendlichen bestehende, extrem junge Konstanzer Mannschaft mit 30:41 (15:21) die Segel streichen.   So fehlten etwa die Stammkräfte Hannes Berger, Benedikt Hafner, Louis Schroff, der nach wie vor verletzte Luca Mastrocola und der HSG-Toptorschütze Florian Wangler schmerzlich. Immerhin konnten sich mit Fynn Osann und Quirin Köble zwei B-Jugendliche in ihrem ersten Bundesligaspiel in die Torschützenliste eintragen. Doch gegen einen fast ausschließlich mit dem älteren A-Jugend-Jahrgang antretenden Spitzenreiter waren

...
Weiterlesen

A-Jugend möchte beim Überraschungs-Tabellenzweiten „aufstehen“

A-Jugend-HSG-Konstanz-2019-2020-klein

A-Jugend-Bundesliga: TSV Allach – HSG Konstanz (Samstag, 16 Uhr, Sporthalle Eversbuschstraße)   Nach dem nur 20 Minuten guten Auftritt gegen den Tabellendritten Oftersheim/Schwetzingen muss die A-Jugend der HSG Konstanz am Samstag, 16 Uhr, beim Zweiten antreten. In München möchte der Zweitliga-Nachwuchs etwas gutmachen und wieder in die Spur finden.   Denn Trainer Thomas Zilm kam das spielfreie Wochenende überhaupt nicht recht. Er hätte gerne mit seiner Mannschaft die aufgearbeiteten Defizite direkt im nächsten Spiel ausgemerzt und vor allem eine Reaktion seiner Mannschaft gesehen. Nun hofft er, dass der Schrecken der Erinnerung noch so präsent ist, dass sich seine talentierte Truppe wieder von einer anderen Seite zeigt. Das der ersten 20 Minuten, indem die HSG ihren Gegner förmlich überrollt und mit 11:5

...
Weiterlesen

„Müssen jetzt abliefern“: A-Jugend lässt sich Butter vom Brot nehmen

Constantin-Eich-A-Jugend-HSG-Konstanz Schmerzhafte Lektion: Viel Arbeit liegt vor der A-Jugend, hier Constantin Eich.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – HG Oftersheim/Schwetzingen 22:28 (12:11)   20 Minuten war die Handball-Welt der Konstanzer A-Jugend in bester Ordnung. Doch nach der 11:5-Führung war ohne die Leistungsträger Rohat Sahin und Benedikt Hafner sowie Marvin Böhlefeld komplett der Stecker gezogen. Schließlich musste die HSG Konstanz eine bittere 22:28 (12:11)-Heimniederlage gegen den Tabellendritten HG Oftersheim/Schwetzingen hinnehmen.   Selbst rangiert man nun auf dem sechsten Rang. Der Blick auf die Tabelle der Jugend-Bundesliga offenbart dabei eine interessante Sichtweise: Auf den ersten vier Plätzen, die zum Einzug in die Meisterrunde berechtigen, rangieren mit Ausnahme der Rhein-Neckar Löwen allesamt Mannschaften, die sich im Sommer durch lange Qualifikationsrunden hatten quälen müssen. Doch die dadurch gemachten intensiven Wettkampferfahrungen scheinen diese Teams zum Saisonstart deutlich in Vorteil gebracht

...
Weiterlesen

A-Jugend „mit dem Heft in der Hand“ gegen Schwetzingen

Florian-Wangler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Balingen Volle Konzentration bei Florian Wangler und Co. auf das Duell mit Oftersheim.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – HG Oftersheim/Schwetzingen (Sonntag, 14.15 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nachdem schon völlig der Faden verloren war, bescherte die gute Moral der A-Jugend der HSG Konstanz in Günzburg immerhin noch einen Punkt. Damit musste man trotz Siegchance zufrieden sein, denn bei sechs Toren Rückstand wenige Minuten zuvor war daran kaum zu denken. Genau dort hatte die HG Oftersheim/Schwetzingen als Rückkehrer in die Bundesliga einen souveränen Sieg gefeiert und danach daheim in einem furiosen Saisonstart nachgelegt. Am Sonntag, 14.15 Uhr, kommt es in der Schänzle-Sporthalle zum direkten Duell.   Konstanz muss sich dabei auf einen brandgefährlichen Gegner einstellen, der durch die Qualifikation marschiert ist und auch zuvor von Sieg zu Sieg eilte. Daher sind die Nordbadener deutlich eingespielter als die HSG,

...
Weiterlesen

Mit Siebenmeter kurz vor Schluss: A-Jugend kommt nach sechs Toren Rückstand zurück

Tim-Bammel-A-Jugend-HSG-Konstanz Wieder ein starker Rückhalt: Torwart Tim Bammel.

A-Jugend-Bundesliga: VfL Günzburg – HSG Konstanz 30:30 (13:12)   So recht einordnen vermochte das 30:30 (12:13)-Remis in Günzburg bei der A-Jugend der HSG Konstanz keiner. Hin- und hergerissen zwischen aufgrund des Spielverlaufs „gewonnenem Punkt“ als auch in der Gesamtbetrachtung nach drei Partien „ein Punkt hinter dem Soll“ war Trainer Christian Korb.   Auf jeden Fall war es hochdramatisch und spannend bis zur letzten Sekunde. Und zu Beginn so, wie man es sich auf Konstanzer Seite nach dem tollen Sieg gegen Balingen erhofft hatte. Mit drei Treffen in Front, war bis zur 6:3-Führung zwar nicht alles Gold, was glänzte. Doch zumindest das Ergebnis stimmte. Insgesamt hatten die Gelb-Blauen jedoch 13 Fehlwürfe in der ersten Halbzeit zu verzeichnen, sodass es wenig verwunderlich war,

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.