Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Andre Melchert im Interview: „Ohne Unterstützung wird es bei vielen Clubs richtig knallen“

Daniel-Eblen-und-Andre-Melchert-HSG-Konstanz Wollen bald zusammen wieder Handball-Feste in der Schänzle-Hölle feiern: Daniel Eblen und Andre Melchert (re.).



Seit einem Monat ist der Spiel- und Trainingsbetrieb bei der HSG Konstanz komplett zum Erliegen gekommen. Beinahe täglich gibt es stückchenweise neue Entscheidungen und Entwicklungen, wie und wann es möglicherweise wieder weitergehen kann. Zunächst erhielt die HSG die Zweitliga-Lizenz, die Saisonunterbrechung in der 2. Bundesliga wurde weiter bis mindestens 16. Mai verlängert, die Spielzeit muss aber bis spätestens 30. Juni beendet sein und im Falle eines Abbruchs würde es keine sportlichen Absteiger geben. Offen wären die Fragen nach möglichen Aufsteigern und der Wertung einer abgebrochenen Saison. Andre Melchert, Sportchef der HSG, spricht im Interview über die aktuelle Entwicklung, das Schreckgespenst Geisterspiele, Verantwortung für die Gesundheit der Spieler und den Kampf um das Überleben der Sportvereine. Der 39-jährige gebürtige Velberter ist seit 2002 bei

...
Weiterlesen

„Zeichen, dass wir alles für den Klassenerhalt tun“: Mit sofortigem Transfercoup kommt bester Kreisläufer der Schweizer Eliteklasse

Andre-Melchert-und-Markus-Dangers-HSG-Konstanz-klein Herzlich willkommen in Konstanz! Andre Melchert (links) übergibt das neue Trikot an Markus Dangers.




Kurz vor Schluss des Transferfensters am 15. Februar ist der HSG Konstanz noch ein echter Transfercoup gelungen. Vom Schweizer Vizemeister Pfadi Winterthur wechselt mit Markus Dangers der beste Kreisläufer der Nationalliga A – so die Statistiken und sein Ex-Verein – mit sofortiger Wirkung zur HSG und erhält einen ligaunabhängigen Vertrag bis 30. Juni 2021. In insgesamt 58 nationalen Spielen war er 204 Mal für Pfadi erfolgreich. Schon am Samstag, 20 Uhr, im wichtigen Heimspiel gegen Eisenach soll er das erste Mal für seinen neuen Club zum Einsatz kommen. Somit bieten sich ab sofort zusammen mit Fabian Wiederstein und Michel Stotz vielfältige Optionen am Kreis und in der Deckung. Seit Dienstag befindet Dangers sich im Mannschaftstraining. „Er wird uns vorne wie hinten extrem

...
Weiterlesen

Sofortige Verstärkung: Rückraum-Jaeger von Zweitliga-Konkurrent kommt

Felix-Jaeger-HSG-Konstanz Sportchef Andre Melchert (links) und Neuzugang Felix Jaeger.




In wenigen Tagen beginnt für die HSG Konstanz wieder der Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Mit dabei helfen soll als sofortige Verstärkung Rückraumspieler Felix Jaeger, der von Zweitliga-Konkurrent HSG Krefeld an den Bodensee wechselt und einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 erhalten hat.  Nach dem Hohenlohe-Cup laufen die Vorbereitungen auf den Zweitliga-Start nach der EM-Pause am Samstag in Bietigheim auf Hochtouren. Seit Montag tummelt sich dabei ein neues Gesicht im Training des südlichsten Bundesligisten und sorgt für Betrieb im linken Rückraum. Felix Jaeger, 22 Jahre jung, gilt als ein hervorragend ausgebildetes Talent mit viel Potenzial. In der Handball-Hochburg Gummersbach geboren und aufgewachsen, nahm er dort schon im Alter von drei Jahren in der Ballsportgruppe des VfL zum ersten

...
Weiterlesen

„Haben einige Talente, die den Sprung schaffen können“: Andre Melchert zieht Zwischenbilanz

Tim-Jud-und-Andre-Melchert Tim Jud (links) und Andre Melchert. Der Sportchef blickt positiv nach vorne.





Acht Spiele hat die HSG Konstanz seit dem direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga absolviert. Sportchef Andre Melchert zieht vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, im Abstiegskracher gegen den TV Emsdetten, das unter dem Motto „Alle für Jannis steht“, eine erste Bilanz. Der 39-jährige gebürtige Velberter ist seit 2002 bei der HSG Konstanz. Zunächst als Spieler in der 2. Bundesliga (rechter Rückraum und Kreis) und ab 2009 als Co-Trainer. Seit 2014 ist der leidenschaftliche Schalke-Anhänger zudem Sportlicher Leiter. Der 1,94 Meter große Applications-Manager ist verheiratet und hat drei Töchter. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über vergebene Chancen, leichte Fehler, die Kaderplanung und die langfristige Weiterentwicklung des Clubs. Andre, beim Blick auf die aktuelle Bilanz: Bereitet er Vergnügen oder doch

...
Weiterlesen

Sportchef Andre Melchert: „Galligkeit verinnerlichen, Ressourcen optimal nutzen“

Andre-Melchert-Sportchef-HSG-Konstanz Mit viel Vorfreude aber vor allem Willen in die neue Saison: Das wünscht sich HSG-Sportchef Andre Melchert.



Die Euphorie und Vorfreude in Konstanz auf die 2. Handball-Bundesliga ist groß. Sportchef Andre Melchert schätzt die Lage drei Wochen vor dem Saisonstart am 24. August bei Ex-Erstligist TV Hüttenberg ein. Der 39-jährige gebürtige Velberter ist seit 2002 bei der HSG Konstanz. Zunächst als Spieler in der 2. Bundesliga (rechter Rückraum und Kreis) und ab 2009 als Co-Trainer. Seit 2014 ist der leidenschaftliche Schalke-Anhänger zudem Sportlicher Leiter. Der 1,94 Meter große Applications-Manager ist verheiratet und hat drei Töchter. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über mögliche Transfers, die wirtschaftliche Komponente und eine Redensart aus dem Ruhrpott. „Kratzen, beißen, spucken“, soll exemplarisch für die geforderte Galligkeit stehen, die Grundvoraussetzung für die Mission Klassenerhalt in der stärksten zweiten Liga aller Zeiten sei,

...
Weiterlesen

„Die Unabsteigbaren gegen ambitionierten Aufsteiger“: Im DHB-Pokal gegen Zweitliga-Dino EHV Aue

Bank-HSG-Konstanz-Mitte-Andre-Melchert Guter Test gegen Zweitligist EHV Aue: Andre Melchert, Mitte, freut sich über das DHB-Pokal-Los.



Am heutigen Dienstag wurde in Düsseldorf die erste Runde des DHB-Pokals ausgelost. Die HSG Konstanz darf sich mit dem EHV Aue auf einen künftigen Zweitliga-Konkurrenten freuen. Die am 17. und 18. August eine Woche vor dem Zweitliga-Saisonstart stattfindende erste Runde des DHB-Pokals wird wie in den letzten Jahren ein letztes Mal mit 64 Teilnehmern in 16 Turnieren á vier Teams an 16 unterschiedlichen Standorten ausgespielt werden. Im zweiten Halbfinale des Turniers mit Konstanzer Beteiligung trifft Erstligist Eulen Ludwigshafen mit Ex-HSG-Keeper Stefan Hanemann auf Drittligist SG Leutershausen. Die Sieger der beiden Halbfinalspiele am 17. August treffen am Sonntag, 18. August, am gleichen Austragungsort aufeinander und ermitteln den Turniersieger, der sich direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Für Andreas Thiel stellt besonderes das Turnier mit

...
Weiterlesen

„Qualität nach oben schrauben und Konstanzer Weg weiterentwickeln“: HSG bindet Sportlichen Leiter langfristig

HSG_Spielervorstellung_2018_19_Melchert Verlängerte seinen Vertrag um drei Jahre: Sportchef André Melchert.

Die erste Mannschaft vorzeitig – vor dem letzten Hinrundenspiel am Sonntag, 17 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen Zweitliga-Absteiger HG Saarlouis –  Herbstmeister der 3. Liga, die U23 auf Rang drei der Oberliga und in jeder Altersklasse eine Jugendmannschaft in der jeweils höchsten Liga: Sportlich verläuft die aktuelle Spielzeit für die HSG Konstanz ausgesprochen gut. Einen erheblichen Anteil an der positiven Entwicklung der letzten Jahre und Monate trägt dabei André Melchert. Den Sportlichen Leiter und Co-Trainer konnte die HSG nun für weitere drei Jahre bis 30. Juni 2022 an sich binden und damit auf einer wichtigen Position für Kontinuität sorgen. Dieser Punkt ist Otto Eblen wichtig. „André macht diesen Job schon seit vier Jahren – und er macht ihn gut“, sagt der HSG-Präsident.

...
Weiterlesen

Andre Melchert vor Topspiel gegen Spitzenreiter BHC: „Wird ein extremes Highlight für uns alle“

Andre-Melchert_HSG-Konstanz

Am Samstag, 20 Uhr, steigt das absolute Topspiel für die HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga gegen den mit 26:0 Punkten ungeschlagenen Ligaprimus Bergischer HC. Das Duell gegen den Erstliga-Absteiger, der weiter mit einem Erstliga-Etat und -Kader arbeitet und acht aktuelle A-Nationalspieler aufbietet, wird für André Melchert (37) als Sportlichen Leiter der HSG Konstanz dabei nicht nur aufgrund der ganz großen Namen beim BHC ein ganz besonderes. Er selbst hat ein Jahr beim LTV Wuppertal, der zusammen mit Solingen nun den Bergischen HC bildet, in der 2. Bundesliga gespielt, ehe er 2002 zunächst als Spieler zur HSG Konstanz wechselte. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über seine Vorfreude, das große Verletzungspech der HSG und die kleine Chance als krasser Außenseiter

...
Weiterlesen

Fünfte Verstärkung: HSG Konstanz holt einen der Top-Vorlagengeber der 2. Bundesliga

Julius-Heil-HSG-Konstanz

20 Jahre jung und sechstbester Assistgeber der 2. Handball-Bundesliga: Julius Heil wird die taktischen Möglichkeiten im Konstanzer Rückraum weiter erhöhen. Nach dem geglückten Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga bastelt Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz, weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Dabei ist es das Ziel, das Aufgebot in der Breite besser aufzustellen und gleichzeitig die Qualität und Variationsmöglichkeiten zu erhöhen. Neuzugang Nummer fünf erfüllt alle drei Vorgaben und passt dazu in den Konstanzer Weg, auf junge, leistungswillige Talente zu vertrauen. Julius Heil ist 20 Jahre alt, vielseitiger Rückraumspieler und stößt vom bisherigen Zweitliga-Konkurrenten HC Empor Rostock an den Bodensee, nachdem Konstanz zuvor schon Maximilian Schwarz, Tom Wolf, Joschua Braun und Felix Klingler verpflichtet hatte. Julis Heil erhält zunächst einen

...
Weiterlesen

„Haben die richtige Reaktion gezeigt“: Stimmen zum Heimsieg gegen Hüttenberg

„Haben die richtige Reaktion gezeigt“: Stimmen zum Heimsieg gegen Hüttenberg


Tolle Leistung mit vier Toren und einem wichtigen Heimsieg gekrönt: Tim Jud, ehemaliger Schweizer Junioren-Nationalspieler. Nach einem mitreißenden Auftritt der HSG Konstanz am Freitagabend gegen den Tabellenzweiten TV Hüttenberg gab es in der stimmungsvollen „Schänzle-Hölle“ kein Halten mehr. Minutenlang wurde die HSG Konstanz von ihren mehr als 1300 Anhängern für die große Überraschung und den 27:23 (12:9)-Heimsieg gefeiert. Ausruhen kann sich die junge Mannschaft von Trainer Daniel Eblen allerdings nicht. Bereits morgen, 17 Uhr, wartet auf den Tabellenelften der 2. Handball-Bundesliga mit dem Auswärtsspiel bei der viertplatzierten SG BBM Bietigheim die nächste Herkulesaufgabe. Was sagen die Spieler und Trainer der HSG Konstanz zum zweiten Coup gegen den ehemaligen Erstligisten aus Mittelhessen? Tim Jud, Mittelmann HSG Konstanz: „Ich bin gar nicht so überrascht. Wir konnten bereits

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.