Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Knopf auf“ bei der A-Jugend vor Duell in Günzburg

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Balingen Benedikt Hafner und Co. wollen den zweiten Saisonsieg und ein positives Punktekonto.

A-Jugend-Bundesliga: VfL Günzburg – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Günzburg)   Erleichterung – die herrschte bei der A-Jugend der HSG Konstanz nach dem souveränen 32:27-Derbyerfolg gegen Balingen am vergangenen Wochenende. Entkrampft, fügte Trainer Christian Korb seinen Eindruck der Gemütslage hinzu. „Die Jungs sind lockerer und haben gesehen, dass mehr dazugehört“, freute er sich. „Es ging ein Knopf auf. Das stimmt positiv.“ Zu euphorisch will man bei den Gelb-Blauen trotz des wichtigen Sieges vor der schweren Aufgabe am Sonntag in Günzburg aber dennoch nicht sein.   Die Zeichen, die aus der Mannschaft kamen, lassen allerdings hoffen. Hoffen auf weitere emotionale Höhepunkte und geweckten Ehrgeiz, das vorhandene Talent auch bestmöglich einzusetzen und etwas erreichen zu wollen. Ein Sieg in Günzburg steht zunächst

...
Weiterlesen

A-Jugend meldet sich mit souveränem Derbysieg zurück

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-3 Sarke Partie: Von Rohat Sahin und der ganzen Mannschaft.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Balingen-Weilstetten 32:27 (14:9)   Nach der Enttäuschung vor einer Woche in Stuttgart hat sich innerhalb von nur einer Woche vieles bei der A-Jugend der HSG Konstanz getan. Deutlich verbessert ließen die Gelb-Blauen dem Bundesliga-Derbyrivalen aus Balingen keine Chance und setzten sich, stets in Führung, souverän mit 32:27 (14:9) durch.   Dabei war der Gegner alles anderes als ein Leichtgewicht und mit einigen DHB-Auswahlspielern angereist. Auf der Gegenseite muss Konstanz noch eine ganze Zeit auf Linkshänder Luca Mastrocola verzichten, der eigentlich als wichtiger Leistungsträger und Eckpfeiler eingeplant war. Doch auch so begeisterte die junge Truppe von Thomas Zilm und Christian Korb von Beginn an mit immenser Spielfreude. Nachdem man diese Woche gut trainiert und auch abseits des

...
Weiterlesen

Derby im ersten Heimspiel: A-Jugend erwartet Balingen

Florian-Wangler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Goeppingen-klein Vor einem besonderen Spiel gegen den Ex-Club: Florian Wangler.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Balingen-Weilstetten (Sonntag, 14 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Noch ist die A-Jugend der HSG Konstanz nicht richtig in ihrer insgesamt achten Bundesliga-Saison angekommen. Dazu war noch zu viel Stückwerk im ersten Spiel bei Topteam Stuttgart. Im ersten Heimspiel (Sonntag, 14 Uhr), im Derby gegen Balingen-Weilstetten, möchten sich die Gelb-Blauen nun von einer ganz anderen Seite zeigen.   Denn die Duelle gegen die Jung-Gallier von der Alb waren in den letzten Jahren stets hochklassige, intensive Schlagabtäusche, meist richtig sehenswerte Partien. Nach einer Pause in der letzten Spielzeit – Balingen hatte die Bundesliga-Qualifikation verpasst – steht nun schon ein richtungsweisendes Derby bevor. Nicht nur, weil bei lediglich neun Vorrundenspielen, nach der die Liga in eine Meister- und Pokalrunde aufteilt wird,

...
Weiterlesen

„Weit weg von dem, was wir können“: A-Jugend unterliegt Stuttgart

Luca-Mastrocola-HSG-Konstanz-A-Jugend-Guenzburg-2 Fehlte in Stuttgart: Linkshänder Luca Mastrocola.

A-Jugend-Bundesliga: TV Bittenfeld – HSG Konstanz 32:27 (15:13)   Bis zur 42. Minute konnte die mit nur neun Feldspielern angereiste A-Jugend der HSG Konstanz im ersten Saisonspiel beim ambitionierten Erstliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart die Partie offen gestalten (19:21). Eine echte Siegchance bot sich bei der 27:31 (13:15)-Niederlage allerdings nie. Das erste Heimspiel findet nun am Sonntag um 14 Uhr in der Schänzle-Sporthalle gegen Balingen statt.   Etwas ernüchtert und mit dem Fazit, dass „wir weit weg von dem sind, was wir können“ kehrte Thomas Zilm mit den HSG-Talenten von der Dienstreise in die Landeshautstadt zurück. „Bittenfeld hat verdient gewonnen“, meinte der HSG-Coach, der mit dem verletzungsbedingten Fehlen von Luca Mastrocola einen herben Ausfall zu beklagen hatte. Nur neun Feldspieler standen Konstanz

...
Weiterlesen

„Spannende neue Aufgaben“: A-Jugend startet wieder in Bundesliga

Florian-Wangler-und-Niklas-Sauter-HSG-Konstanz-Jubel-Schutterwald Florian Wangler (vorne) und die A-Jugend sind heiß auf die reformierte Bundesliga.

A-Jugend-Bundesliga: TV Bittenfeld – HSG Konstanz (Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle Bittenfeld)   Vieles ist neu im neunten Jahr ihres Bestehens: Neuer Modus, weniger Teams und neue Teilnehmer. Die HSG Konstanz jedoch ist weiter eine Konstante in der Jugend-Bundesliga und zählt zu den 40 besten Teams des Landes. Bereits zum achten Mal mischt der Zweitliga-Nachwuchs in der Eliteklasse mit, davon zuletzt sieben Jahre in Folge. Mit einem talentierten Team scheint dieses Jahr vieles möglich, es bestehen aber einige Unwägbarkeiten vor dem Saisonstart am Samstag beim Erstliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart.   Denn die Vorbereitung lief nicht wirklich zufriedenstellend, so dass die beiden Trainer Thomas Zilm und Christian Korb hoffen, dass ihre Mannschaft pünktlich zum Start mit einer der schwersten Aufgaben überhaupt ihr Potenzial

...
Weiterlesen

HSG hat neue Jugend-Nationalspieler: EM-Teilnahme mit der Schweiz

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-3 Rohat Sahin fährt mit der Schweizer Nationalmannschaft zur U17-EM.

Die HSG Konstanz investiert viel in ihre Jugendarbeit. Belohnt wird der große Aufwand nicht nur mit der erneuten Qualifikation für die höchsten Ligen in sämtlichen Altersklassen und zahlreichen Talenten, die in die U23 in der Oberliga und die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga drängen. Einige Talente sind wie Luca Mastrocola als Jugend-Nationalspieler für das DHB-Team aktiv. Moritz Ebert geht zudem für Deutschland bei der Beachhandball-EM auf Medaillenjagd. Nun hat die HSG auch zwei Schweizer Jugend-Nationalspieler in ihren Reihen. Kreisläufer Rohat Sahin fährt mit den Eidgenossen zur U17-Europameisterschaft in Schweden. Neuzugang Leandro Lioi steht ebenfalls im erweiterten Aufgebot.   Über die Entwicklung des bereits als B-Jugendlicher in der A-Jugend-Bundesliga aktiven Rohat Sahin freut sich Trainer Thomas Zilm ganz besonders. „Rohat bringt

...
Weiterlesen

Moritz Ebert fährt zur Herren-Beachhandball-EM: „Immer Gänsehaut bei der Nationalhymne“

Moritz-Ebert-HSG-Konstanz-Europameister-2018-Action-1-klein Moritz Ebert hielt letztes Jahr den EM-Titel für die U18 fest.

Immer noch sind die Bilder präsent, als Moritz Ebert im vergangenen Sommer sich nach der entscheidenden Parade den Ball griff und wie wild mit weit ausgebreiteten Armen und entfesselten Jubelschreiben über das ganze Spielfeld stürmte. Der talentierte Keeper der HSG Konstanz war in diesem Moment Beachhandball-Europameister mit der U18. Von 2. bis 7. Juli kann er den nächsten Karrierehöhepunkt feiern: Als einer von zwei Torhütern wurde er für die Europameisterschaft in Polen berufen. In das Aufgebot der Herren-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB). Mit erst 18 Jahren.   Kein Wunder, dass der junge Mann kurz vor der Abreise zu einem vorgeschalteten Lehrgang nach Budapest zwischen Wirtschaftswissenschaft-Studium an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz, Vorbereitung mit der HSG und riesengroßer Vorfreude etwas

...
Weiterlesen

A-Jugend nach Reform unter den Top 40: Bundesliga-Gegner und neuer Modus stehen fest

Team-Besprechung-A-Jugend-HSG-Konstanz Viel zu besprechen: Trainer Thomas Zilm startet bald mit seiner Mannschaft in die Vorbereitung.

Nach einer vor allen Dingen tollen Rückrunde mit 15:7 Punkten und Platz fünf im Endklassement hatte sich die A-Jugend der HSG Konstanz ohne die gerade erst zu Ende gegangenen Qualifikationsrunden die Zugehörigkeit zur Jugend-Bundesliga gesichert. Dies nun schon zum achten Mal im neunten Jahr des Bestehens der Eliteklasse und bereits im siebten Jahr in Folge. Nur zwei Vereine in Süddeutschland sind in dieser Hinsicht erfolgreicher. Die kommende Spielzeit wird dabei nach einer Reform nur noch mit 40 Teams und geändertem Modus absolviert.   Erstmals in ihrer Geschichte setzt sich die höchste Liga für U19-Teams nicht mehr wie bislang aus insgesamt 48 Mannschaften zusammen. In vier Staffeln treten künftig nur noch je zehn Teams an. Der Jugendspielausschuss des Deutschen Handballbundes hat nach

...
Weiterlesen

Noch ein Sieg zum Abschluss: A-Jugend bleibt zum achten Mal erstklassig

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Sorgte für die Erlösung: Benedikt Hafner setzte den Schlusspunkt zum 30:26-Sieg.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JANO Filder 30:26 (19:13)   Für acht Spieler war es das letzte Jugendspiel vor dem Übertritt zu den Aktiven, da war das Ziel klar: Ein Sieg zum Abschluss der Saison und der Jugendzeit sollte es sein. Platz fünf und die schon achte Bundesliga-Teilnahme waren zwar schon zuvor gesichert, doch auch das letzte Ziel wurde mit einem 30:26 (19:13)-Sieg gegen JANO Filder, nun 23 Punkten und der drittbesten Offensive der Liga souverän erreicht.   Den guten Saisonschluss wollten sich die HSG-Talente dabei nicht nehmen lassen und sprühten direkt vor Tatendrang und Spielfreude. Mit einer ordentlichen Abwehrarbeit stand es nach etwas mehr als acht Minuten bereits 5:2 für die Hausherren. Die Gäste von den Fildern allerdings wirkten ebenfalls hochmotiviert,

...
Weiterlesen

„Noch einmal Freude und Spaß haben“: A-Jugend strebt nach erfolgreichem Abschluss einer tollen Saison

Julian-Kuechler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Julian Küchler und die A-Jugend haben noch einmal zwei Punkte zum Abschluss im Visier.

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JANO Filder (Samstag, 15.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   In neun Jahren Jugend-Bundesliga in der kommenden Spielzeit gelang der A-Jugend der HSG Konstanz das Kunststück, sich achtmal zu qualifizieren. Grundstein war dafür erneut ein mitreißendes Tempospiel, das die aktuell drittbeste Offensive der Liga und 21 Punkte einbrachte. Im letzten Spiel der Saison am Samstag, 15.30 Uhr, soll in der Schänzle-Sporthalle noch einmal ein „Feuerwerk“ abgebrannt werden, so wünscht es sich Trainer Thomas Zilm.   Sollte dies der nicht ungefährliche Gegner nicht zulassen, ist es zumindest das Ziel, sich mit viel Spielfreude und Spaß vom eigenen Publikum zu verbschieden. Nachdem die Strapazen des harten Doppelspieltages mit zwei Parteien innerhalb von nur 20 Stunden offenbar gut überstanden sind, kann der Drittliga-Nachwuchs

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.