Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG stellt Trainingsbetrieb ein: Spielbetrieb in 2. Bundesliga ausgesetzt, Jugendspielbetrieb eingestellt

Trainingsutensilen-HSG-Konstanz Pause in den Handball-Hallen Deutschlands.

Die Handball-Bundesliga (HBL) setzt aufgrund der aktuellen bundesweiten Entwicklung um die Corona-Pandemie mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb der 2. Handball-Bundesliga bis mindestens Ende April aus, der DHB ist dem für die 3. Liga und Jugend-Bundesliga gefolgt, in Baden-Württemberg wurde die Saison der Jugendspielklassen vorzeitig beendet und die der Aktiven bis auf weiteres ausgesetzt. Die HSG Konstanz stellt den Trainingsbetrieb daher mit sofortiger Wirkung für alle Mannschaften, deren Saison dadurch bereits beendet ist, plus den des Breitensports wie der dritten und vierten Herren- sowie der Damenmannschaft bis auf weiteres zum Schutz der Gesundheit ein.   Ziel der Handball-Bundesliga und Verbände ist es jedoch, den Spieltrieb der Aktiven möglichst zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen und die Saison zu Ende zu führen. In

...
Weiterlesen

Vierte setzt sich gegen Radolfzell durch

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: HSG Konstanz IV - HSC Radolfzell 34:28 (17:13)   Nach der Fasnachtsunterbrechung empfing die Vierte die erste Männerdelegation des Handballclubs aus Radolfzell. Nachdem das Hinspiel nach einer bescheidenen zweiten Halbzeit mit einem Tor verloren ging, war die HSG gewillt, es diesmal über 60 Minuten besser zu machen.   Das Spiel stand auch im Zeichen des Abschieds von Friedrich Schriefers, welcher dem Bodensee den Rücken kehrt und in seine Stuttgarter Heimat zurückzieht. Im Spiel präsentierte er sich gewohnt treffsicher und überwand den Gästetorhüter insgesamt 13 Mal. Die Gastgeber fanden recht ordentlich in das Spiel, standen solide in der Abwehr und konnten sich während der gesamten Spieldauer auf ihren Schlussmann Carsten Voormann verlassen. Im Angriff wurde wenig zusammengespielt, da auch wenig gespielt

...
Weiterlesen
Markiert in:

Mit historisch jungem Kader: Vierte gewinnt in Überlingen

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse:TV Überlingen - HSG Konstanz IV 24:28 (16:20)   Nachdem sich die Gastgeber aus Überlingen bereits zwei ihrer sechs Punkte in Konstanz ergatterten, war die Vierte gewarnt und entsprechend motiviert, es diesmal besser zu machen. Eine kleine, besondere Hürde für die Konstanzer stand in Form einer Sprühflasche auf dem Schiedsgerichttisch, das Sprühharz. Bedingt durch den Einsatz effizienter Schneekanonen in den Alpen musste die Vierte mit einem historisch jungen Kader antreten, keiner der mitgereisten Spieler war älter als 34 Jahre. Doch auch die Überlinger waren personell gebeutelt, so fehlten gleich vier potentielle Stammkräfte. Den Anfang auf Konstanzer Seite machte Christoph Schäfer, der am Ende des Spiels mit 10 Toren einer der hervorzuhebenden Spielern sein sollte. Das Spiel war in der ersten Halbzeit

...
Weiterlesen
Markiert in:

Vierte stemmt sich beim Tabellenführer gegen Niederlage

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: TV Meßkirch - HSG Konstanz IV 33:29 (16:14) Nach der unnötigen Niederlage beim Nachbarn aus Radolfzell trat die Vierte zum schneesichersten Zeitpunkt im schneelosen Meßkirch gegen einen der beiden Aufstiegsaspiranten an. Zuverlässig wie in jedem Jahr sollten auch an diesem Abend einige Schneeflocken fallen, jedoch ohne liegen zu bleiben. Personell blieb sich das Chamälion der HSG treu, Christoph Schäfer feierte nach einigen Wochen Trainingsbeteiligung seinen Einstand bei den Konstanzern und Thomas Rosche feierte sein Saisondebüt. Hinzu kam, dass die Aura und das Auge von Tobias Eblen nach überstandener Wadenzerrung das Konstanzer Spiel wieder bereicherte. Der neu formierte Mittelblock benötigte einige Minuten um sich abzustimmen. Dies fiel jedoch nicht gross ins Gewicht, da die Gastgeber ihrerseits auch mit der Abstimmung in

...
Weiterlesen
Markiert in:

Bittere Niederlage in Radolfzell für Vierte

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: HSC Radolfzell - HSG Konstanz IV 29:28 (12:16)   Beim Derby in Radolfzell gab es für die HSG Konstanz 4 leider - trotz Vier-Tore-Pausenführung - nichts zu holen. Die Abwehr konnte nicht ihre gewohnte Leistung abrufen, im Angriff lief wenig zusammen und kein Spieler war voll auf der Höhe. Gegen Ende beschäftigte man sich dann mehr mit der Leistung des Schiedsrichtergespanns und weniger mit der eigenen. So verliert man ein knappes Spiel unnötig aber verdient (29:28) und lässt vermeintlich sicher geglaubte Punkte in Radolfzell. Die HSG 4 steht nun auf Platz fünf. Für diesen Samstag, 18.15 Uhr, bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft zu alter Stärke und Souveränität zurückfindet, um beim Tabellenersten in Meßkirch wieder ein positives Signal setzen zu

...
Weiterlesen
Markiert in:

Kantersieg für Vierte im letzten Spiel des Jahres

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: HSG Konstanz IV – SG Rielasingen/Gottmadingen 31:13 (19:6)   Die Vierte empfing zu gewohnter Zeit am Sonntagabend um 18 Uhr die Spielgemeinschaft aus Rielasingen und Gottmadingen. Nach den zuletzt überzeugenden Auftritten war es das Ziel, die Form zu bestätigen und mit einem positiven Punkteverhältnis in die Weihnachtsferien zu gehen. Trainer Benjamin Schmidlin gab den Herren erneut die gleichen zwei Dinge mit auf das Spielfeld: konsequent und clever spielen.   Die HSG-Abwehr stand wie gewohnt und im Angriff resultierten einige klare Wurfgelegenheiten, welche allerdings nicht mit der geforderten Konsequenz umgesetzt wurden. So gingen die Rückraumwürfe häufig in das Eck, in welchem der Torhüter schon stand, oder beim Gegenstoß wurde der Ball dem Torhüter auf den Fuß gedreht. Dass nach 15 gespielten

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG 4 hält Singen (1!) unter 20 Toren und strebt nach Platz 3 der Bezirksklasse

HSG-Konstanz-4-Aufwaermshirts

Bezirksklasse: HSG Konstanz IV - DJK Singen 24:19 (10:6)   Am ersten Advent empfing die HSG 4 den Tabellennachbarn aus Singen zum Kräftemessen in der Bezirksliga. Nachdem man in der Vorwoche mit einem klaren Sieg gegen Ehingen 2 bereits gute Form bewiesen hatte, galt es, diese nun auch gegen die momentan drittplatzierten Singener abzurufen. Zur Einstimmung gab Trainer Schmidlin als einzige Devise aus, mit der selben Cleverness und Konsequenz sowohl in Angriff als auch in der Abwehr aufzutreten, die schon in der Vorwoche zum Erfolg geführt hatte. In diesem Sinne ging die Mannschaft aufs Feld und war trotz des nahenden Sonntag Abends hellwach. Friedo Schriefers eröffnete nach 33 Sekunden mit seinem ersten von insgesamt elf Treffern und zeigte so, dass er

...
Weiterlesen
Markiert in:

Vierte holt sich ersten Heimsieg

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: HSG Konstanz IV - TV Ehingen 2 30:22 (16:11)   Nach vierwöchiger Spielpause lud die Konstanzer Vierte zum Heimspiel gegen die Ehinger Zweite. Diese Konstellation gab es in der vorherigen Saison bereits eine Liga tiefer, in der Kreisliga A. Das Ziel war klar, der erste Heimsieg der neuen Saison sollte her.   Personell war die Vierte gut aufgestellt, zwar fehlten einige Spieler, aber mit Marcel Geiss und Giuseppe Silecchia griffen gleich zwei neue Gesichter in das aktive Spielgeschehen ein. Der neu formierte Mittelblock fand sich von Beginn an und die ersten Konstanzer Angriffe nutzte vor allem der treffsichere Friedrich Schriefers, um sich aus der zweiten Reihe auszuzeichnen. Nach zwanzig gespielten Minuten stellte er mit seinem bereits sechsten Treffer auf 12:8.

...
Weiterlesen
Markiert in:

Vierte steht sich gegen Meßkirch selbst im Weg

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: HSG Konstanz IV - TV Meßkirch 25:33 (10:14)   Die leistungsorientierte Vierte ist mit höchst unterschiedlichen Besetzungen und Ergebnissen in das Abenteuer Bezirksklasse gestartet. Von Licht (die ansprechenden Leistungen in Pfullendorf sowie Steißlingen) bis Schatten (im Derby gegen Allensbach) war in der noch jungen Runde so ziemlich alles dabei. Entsprechend gespannt war C-Lizenzinhaber Schmidlin, was für einen Aufritt seine Truppe auf die Platte bringen würde am Sonntagnachmittag in der Schänzle-Sporthalle.  Bereits kurz nach Anpfiff gab es auf Seiten der Gastgeber den ersten schwerwiegenden Ausfall zu beklagen. Die „Wade der Nation“ von Ex-Zweitliga-Veteran Tobias Eblen hat einmal mehr „zugemacht“. Das Spiel war damit für den so wichtigen Steuermann der HSG gelaufen. Nichtsdestotrotz entwickelte sich zu Beginn ein munteres Duell auf Augenhöhe zwischen den

...
Weiterlesen
Markiert in:

Vierte gewinnt in Steißlingen

HSG-Konstanz-4-2019-2020-klein

Bezirksklasse: TuS Steißlingen III - HSG Konstanz IV 25:28 (14:12)   Die Reservemannschaft der Reservemannschaft der Reservemannschaft aus Konstanz trat am Samstagnachmittag um 16 Uhr bei der Reservemannschaft der Reservemannschaft aus Steißlingen an. Just bei diesen Mannschaften enden die Kaderzusammenstellungen häufig erst am Tag des Anpfiffes. Die Konstanzer setzten im dritten Saisonspiel bereits den 24. Spieler ein; das einzige Beständige ist der Wechsel.   Nach der freundschaftlichen Begrüßung der Mannschaften in der Halle und beim Einlaufen ging es auch auf dem Spielfeld freundschaftlich weiter. Sowohl die Gäste, als auch die Gastgeber haben eine andere Vorstellung von freundschaftlich, fairem Handball als die beiden Herren mit der Trillerpfeife in der Hand. Diese unterschiedliche Wahrnehmung sollte zu dem ein oder anderen erstaunten Kopfschütteln führen.

...
Weiterlesen
Markiert in:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.