News

Neue Website ist online

Alles neu: Nach fast acht Jahren bekommt die HSG Konstanz aus der Feder der Konstanzer Agentur W3 digital brands ein komplett neues Online-Zuhause auf www.hsgkonstanz.de. Nach dem Website-Relaunch erstrahlt die digitale Heimat der HSG in neuem Glanz, ist responsiv und bietet in neuem, frischem Design viele neue Features. Highlights sind die neue Mediathek mit allerlei multimedialen Inhalten wie Videos, Livestreams, Flipbooks und Bildergalerien sowie umfangreiche Informationen zu jedem Spieler.

„Unser Anspruch war es, die sportliche Dynamik des Clubs in ein ebenso modern-dynamisches Screen Design zu überführen. Durch Bewegtbildelemente, eine selbstbewusste Farbgebung, auflockernde Design- und Bildelemente und eine übersichtliche, user-orientierte Menüführung.“

Mario Motzkuhn, Managing Partner Strategy bei W3 digital brands
Previous
Next

Zunächst ging der Bereich für die Bundesligamannschaft online, es folgen demnächst die des Vereins von der U23 bis zum SportGarten und der HSG Akademie. Intensive, arbeitsreiche Wochen liegen hinter den Verantwortlichen, jetzt kann sich das Ergebnis sehen lassen. „Uns bieten sich nun ganz andere Möglichkeiten der Kommunikation und Präsentation“, sagt Andreas Joas, Pressesprecher und Leiter Medien und Kommunikation bei der HSG. „Uns ist es wichtig, sowohl unsere Partner optimal zu präsentieren, als auch unsere Fans mit interessanten Inhalten zu versorgen – auf einer Plattform, die nun leicht zu navigieren ist und einfach Spaß macht. Egal ob auf dem Rechner oder dem Smartphone.“ Mario Motzkuhn, Managing Partner Strategy bei W3 digital brands, erklärt den Anspruch der Konstanzer Digitalagentur, „die sportliche Dynamik des Clubs in ein ebenso modern-dynamisches Screen Design zu überführen. Durch Bewegtbildelemente, eine selbstbewusste Farbgebung, auflockernde Design- und Bildelemente und eine übersichtliche, user-orientierte Menüführung.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die News mit neuen Features wie der Aufstellung und der Möglichkeit direkt mit dem eigenen Social-Media-Account mitzudiskutieren, Persönliches und Interessantes zum kompletten Team, Liveticker, Statistiken, Tabellen, Ergebnisse, Livestream und die multimedialen Inhalte sind nun an einem Ort gebündelt abrufbar. Dafür wurde ein sogenannter Content-Hub geschaffen, der zwar zentral und einfach durch die HSG zu pflegen ist, auf der Website aber an verschiedenen Stellen handverlesen ausgespielt wird – immer (nur) dort, wo es auch wirklich Sinn macht, den User-Interessen entspricht und das Erlebnis für den Nutzer steigert. „Unseren Partnern, Mitgliedern und Fans Mehrwerte zu bieten“, ist das Ziel, so Joas. Die neue Website wird die HSG sukzessive weiterentwickeln und zudem weitere Digitalprojekte umsetzen. Das nächste befindet sich bereits in Planung. Motzkuhn: „Ein komplexes und sehr spannendes Projekt. Und dazu noch ein hoch emotionales, das auch unsere Herzen als Sportfans höherschlagen lässt. Wir als Agentur fühlen uns auf jeden Fall mehr denn je mit der HSG verbunden.“ So oft es geht, fiebert das W3-Team live in der Halle mit. „Seither ist das Team ja auch ungeschlagen. Zufall?!“, fragt Motzkuhn mit einem Lächeln.

Über W3 digital brands:

W3 digital brands ist Wachstumspartner für erfolgreiche Markenkommunikation im digitalen Zeitalter.

Das Kundenportfolio der inhabergeführten Agentur aus Konstanz am Bodensee umfasst Unternehmen jeglicher Couleur – von B2C bis B2B, vom Hidden Champion bis Global Player.

Mit ihrer digitalen DNA und gleichzeitigem Verständnis für die „Old Economy“ verbindet W3 beide Welten und entwickelt nachhaltige Markenstrategien, Designs und Digitallösungen, die Unternehmen befähigen, den digitalen Wandel nicht nur zu überleben, sondern proaktiv mitzugestalten.

Mehr Infos auf www.w3-digitalbrands.com

Autor

Pressesprecher

Andreas Joas

Andreas Joas, Pressesprecher der HSG Konstanz, Leiter Medien und Kommunikation.

Andreas.Joas@hsgkonstanz.de
07531 / 3697067
01520 / 3882532

Kontakt