Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

Autoren

Präsidium HSG Konstanz

Pressesprecher HSG Konstanz

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Andreas.Joas@hsgkonstanz.de

Tel.: 07531 / 3697067

Mobil: 01520 / 3882532

Zum Kontakt und dem HSG-Logo-Download

Südbaden-Derby gegen Tabellendritten Willstätt: U23 freut sich auf bekannte Gesichter

Pascal-Mack-HSG-Konstanz-U23 Kämpfen und durchbeißen: Gegen den Tabellendritten Willstätt erwartet Pascal Mack und Co. eine Herkulesaufgabe.

3. Liga: HSG Konstanz U23 – TV Willstätt (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Wenn sich der Ex-Erstligist und aktuelle Tabellendritte TV Willstätt am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle präsentiert, werden einige bekannte Gesichter wieder in Konstanz auflaufen. Felix Gäßler, Marius Oßwald, Leon Sieck und Luis Pfliehinger trugen allesamt schon das HSG-Trikot, sind nun aber beim mit drei Siegen in drei Spielen gestarteten Rivalen unter Vertrag. Tickets für das mit Spannung erwartete Südbaden-Derby sind, sofern am Samstag Zuschauer zugelassen sind, ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Das Spiel wird zudem live im kostenpflichtigen Stream auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Schon als sich im Frühjahr abzeichnete, dass der TV Willstätt vom Saisonabbruch profitieren und trotz des Belegen eines Abstiegsranges in der 3. Liga verbleiben

...
Weiterlesen

A-Jugend „kann viel besser spielen“ als zuletzt – und muss es in Oftersheim

Fynn-Osann-HSG-Konstanz-A-Jugend-Pforzheim Fynn Osann und Co.: Wollen Wiedergutmachung in Oftersheim betreiben.

A-Jugend-Bundesliga: HG Oftersheim/Schwetzingen – HSG Konstanz (Samstag, 17 Uhr, Karl-Frei-Halle)   Große Ernüchterung herrschte zuletzt bei der A-Jugend der HSG Konstanz. Nach einer enttäuschenden Leistung und echten „Klatsche“ gegen Pforzheim steht dem Zweitliga-Nachwuchs ein richtungsweisendes Duell bei der HG Oftersheim/Schwetzingen bevor.   Die Trainer Matthias Stocker und Christian Korb wollten nach dem Tiefschlag gegen Pforzheim nicht schon die Frage nach den hohen Saisonzielen aufmachen, dafür sei es noch zu früh. Doch Korb wurde dennoch deutlich: „Man muss es auf den Punkt bringen. Mit der gezeigten Fehlerquote oder der Anzahl an Fehlwürfen gewinnen wir gegen kein Team aus dem großen Topf für die Meisterrunde.“ Ganz anders ist die Stimmungslage beim Gegner. Mit einem Siebenmeter fünf Sekunden vor Schluss feierte die HG einen

...
Weiterlesen

Dolchstoß per Buzzerbeater: Und jährlich grüßt Eisenach mit dem Last-Second-Niederschlag

Alexander-Saul-Eisenach-klein Der Moment des Niederschlags: Alexander Saul per Buzzerbeater mitten ins Konstanzer Herz. Bilder: Christian Heilwagen


2. Handball-Bundesliga: ThSV Eisenach – HSG Konstanz 30:29 (12:13)   Déjà-vu 2019: Damals war es Ante Tokic, der die HSG mit der letzten Sekunde ins Mark und zum 27:26-Sieg traf, nun trieb Alexander Saul von hinten den Dolch durch das Konstanzer Herz. Nach einer noch besseren Konstanzer Leistung als in der letzten Saison besorgte der Linkshänder den Niederschlag für die Konstanzer erneut per Buzzerbeater mit der Schlusssirene zum 30:29 (12:13)-Heimsieg des ThSV Eisenach gegen die HSG Konstanz.   Auch du, mein Sohn Brutus? Oder auch du, mein Freund Alexander Saul? Wenn Eisenach und die HSG Konstanz, außerhalb des Spielfeldes nach vielen packenden Duellen in der jüngeren Vergangenheit freundschaftlich verbunden, aufeinandertreffen, ist Drama vorprogrammiert. Nach einer schnellen 6:2-Führung schien dieses Mal endlich

...
Weiterlesen

Vor Duell in Eisenach: Sorge um Clubs, Erleichterung über Sieg

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Dessau Kampf, Wille, Einsatz: Joschua Braun gegen Dessau.

2. Handball-Bundesliga: ThSV Eisenach – HSG Konstanz (Mittwoch, 19.30 Uhr, Werner-Aßmann-Halle)   Mit einem guten Gefühl und Rückenwind steht für die HSG Konstanz nach dem wichtigen Erfolg gegen Dessau bereits am Mittwoch, 19.30 Uhr, in Eisenach die nächste schwere Aufgabe bevor.  Das Spiel ist unter www.hsgkonstanz.de/livestream im kostenlosen Livestream zu sehen.   Ein Duell, das in den letzten Jahren eine bewegte Geschichte hat. So stand bis Freitag der letzte Heimerfolg der HSG gegen Eisenach in den Statistiken, in der Relegation zur 2. Bundesliga lieferte man sich packende Duelle und nach einem Zehn-Tore-Sieg in Thüringen musste die HSG sich zuletzt mit einer in letzter Sekunde trotz Sieben-Tore-Führung erlittenen Niederlage im Gepäck auf den langen Heimweg machen. Nun wird die HSG am Mittwoch

...
Weiterlesen

„Sehr ärgerlich“: U23 verliert Krimi in Erlangen

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-U23 Kapitän Benjamin Schweda und Co. (hier gegen Oftersheim) konnten sich in Erlangen nicht belohnen.

3. Liga: HC Erlangen II – HSG Konstanz U23 28:27 (14:18)   Hauchdünn ist die U23 der HSG Konstanz am nächsten Punktgewinn bei der Erstliga-Reserve des HC Erlangen vorbei geschrammt. Nach einer Fünf-Tore-Führung konnte die HSG im letzten Angriff des Spiels sich nicht mehr mit einem Punkt belohnen und musste mit einer 27:28 (18:14)-Niederlage die Heimreise antreten. Am Samstag, 20 Uhr, kommt nun der Ex-Erstligist TV Willstätt zum Südbaden-Duell in die Schänzle-Sporthalle.   Gekämpft hat sie, noch einmal alles versucht. Am Ende fehlten ein Tor und etwas Glück im letzten Angriff. Die Zweitliga-Reserve der HSG Konstanz durchlebte in Erlangen ein Wechselbad der Gefühle. Von einem Traumstart mit einer 6:3-Führung durch Kai Mittendorf nach sechs Minuten, über das 18:13 kurz vor der

...
Weiterlesen

A-Jugend kassiert heftige „Watschn“

Adam-Czako-HSG-Konstanz-A-Jugend-Pforzheim Adam Czako im Pforzheimer

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen 25:37 (11:16)   Zumindest in Hälfte zwei stand die A-Jugend der HSG Konstanz gegen einen bärenstarken Kontrahenten auf verlorenem Posten. Mit 37:25 (16:11) verpasste die SG Pforzheim/Eutingen dem Zweitliga-Nachwuchs eine heftige „Watschn“.   Gegen den noch stärker als erwartet auftrumpfenden Gast aus der Gold- und Schmuckstadt musste Trainer Matthias Stocker nach einer ordentlichen ersten Hälfte, in der seine Mannschaft bis zum 11:14 kurz vor der Halbzeit auf Tuchfühlung war, erstmal tief durchatmen. „Der Gegner war sehr, sehr gut“, erzählte er. „Das ist aktuell nicht unsere Kragenweite.“ Nach der Halbzeit wollte dann nicht mehr viel klappen bei der HSG, weder im Angriff, wo die Durchschlagskraft fehlte, als auch vor allem hinten in der Deckung. Die vielen

...
Weiterlesen

"Erleichterung groß": HSG dominiert gegen zuvor ungeschlagene Dessauer

Tom-und-Max-Wolf-HSG-Konstanz-Dessau Unbezahlbar: Dieses eine Gefühl nach dem Sieg, hier bei Tom und Max Wolf.



2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV 31:26 (15:9)   Der Befreiungsschlag ist geglückt: Mit einem souveränen 31:26 (15:9)-Heimsieg gegen den zuvor noch ungeschlagenen Dessau-Roßlauer HV feierte die HSG Konstanz nach acht Monaten wieder einen Heimsieg und konnte sich von den frenetisch mitgehenden HSG-Fans in der Schänzle-Hölle feiern lassen.   Fünf Minuten vor Schluss hielt es niemand mehr auf den Sitzen. Mit stehenden Ovationen fieberten die Konstanzer Anhänger dem Schlusspfiff und dem so wichtigen, langersehnten Heimsieg entgegen. Unten auf dem Spielfeld reckten sie immer wieder die Fäuste nach oben, suchten die Interaktion mit den Fans – und die peitschten ihre Mannschaft noch einmal nach vorne. Mit ganz viel Leidenschaft, bissiger Abwehr, einem guten Schlussmann Michael Haßferter und den starken Tom Wolf,

...
Weiterlesen

Nach Schocknachricht Kreuzbandriss: A-Jugend muss Entwicklung gegen Pforzheim bestätigen

Quirin-Koeble-HSG-Konstanz-A-Jugend Lange Pause für Quirin Köble: Gute Besserung!

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen (Samstag, 17.45 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Die Reaktion ist geglückt, die Entwicklung in den letzten Wochen positiv – doch nun folgt eine echte Bewährungsprobe für die A-Jugend der HSG Konstanz. Mit der SG Pforzheim/Eutingen stellt sich das Tam der Stunde und ein prägendes Gesicht der letzten Jahre in der Bundesliga am Samstag, 17.45 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle vor.   Nach einem 33:22-Sieg beim langjährigen Rivalen Helmlingen, an jener Stätte wo es schon viele schwere Niederlagen und Tränen zu trocknen galt kann die Stimmung nur ausgelassen und befreit sein. Nein? Dann muss etwas wirklich Schlimmes passiert sein. Dass dem so ist, darüber besteht nun traurige Gewissheit. Für Linksaußen Quirin Köble steht nach der langen Corona-Zwangspause für alle

...
Weiterlesen

U23 mit Insider-Tipps nach Erlangen

Kai-Mittendorf-HSG-Konstanz-U23 Abwehrchef Kai Mittendorf bei der Arbeit...

3. Liga: HC Erlangen II – HSG Konstanz U23 (Sonntag, 15.30 Uhr, Karl-Heinz-Hiersemann-Halle)   Rund 400 Kilometer wird die U23 der HSG Konstanz am Sonntag nach Erlangen zurücklegen. Nach dem souveränen Heimsieg gegen Oftersheim/Schwetzingen mit viel Selbstvertrauen, aber auch einer gehörigen Portion Respekt vor dem Gegner. Das Spiel wird live im kostenpflichtigen Stream auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Wie könnte es anders sein: Die Stimmung nach dem ersten Drittliga-Sieg der Zweitliga-Reserve war in dieser Woche bestens. „Aber es war auch ein intensives Spiel“, lässt Jessica Bregazzi Revue passieren. Zu Beginn der Woche musste erst einmal die Müdigkeit aus den Beinen und Köpfen heraus. Denn, so die Trainerin weiter, „wir waren schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen“. Also nichts mit jugendlichem Leichtsinn

...
Weiterlesen

Die Sehnsucht nach dem ersten Heimsieg seit acht Monaten: Dessau kommt

Jubel-HSG-Konstanz-Eisenach-letzter-Heimsieg-2020 Jubel nach dem letzten Heimsieg: Im Februar gegen Eisenach.

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Bislang hat sie sich unter Wert verkauft, die HSG Konstanz. Im Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle möchten es die Konstanzer gegen den starken Aufsteiger aus Dessau besser machen – wohlwissend, dass sich der Gegner nach zwei überraschenden Siegen zum Auftakt in einem Hoch befindet. Noch sind einige Tickets über www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich. Die Partie wird zudem live auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Wer schon einmal 13 Stunden nach einer bitteren Niederlage im Bus sitzen musste, bevor er erschöpft und enttäuscht nach Hause zurückkehren konnte, kennt das in alle Glieder ziehende Gefühl, das die HSG zuletzt nach der Niederlage in Hamburg begleitete. Viel Zeit für viele Gedanken. Vor allem

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.