Head Verein mit Zertifikat

Vereinsnachrichten

Kooperation mit SEA LIFE Konstanz

SEA-LIFE--Konstanz-Blue-text-CMYK

Bei ihrem Leitbild und ihrem Ziel, eine gesellschaftliche Wirkung für die Stadt und die Region zu erzielen, setzt die HSG Konstanz auf vielfältige Kooperationen. Sei es mit der Stadt selbst, den drei Hochschulen vor Ort, der Südwestdeutschen Philharmonie oder vielen weiteren starken Partnern. Neu ist die Kooperation mit SEA LIFE Konstanz.

 

SEA LIFE betreibt weltweit Großaquarien, einer der acht deutschen Standorte liegt in Konstanz, direkt am Bodenseeufer. Über 3500 Tiere in mehr als 35 Becken aus den verschiedensten Orten der Welt erwarten die Besucher, darunter auch Piranhas, Pfauenaugenstechrochen, Pfeilgiftfrösche, Schwarzspitzenriffhaie, grüne Meeresschildkröten und Eselspinguine. Diese faszinierende Unterwasserwelt können alle Dauerkartenbesitzer der HSG Konstanz ab sofort mit einer Jahreskarte zu einem ermäßigten Preis erleben (Erwachsene 29 Euro, Kinder 20 Euro). Dazu erhalten alle Jugendmannschaften der HSG einmal im Jahr die einzigartige Möglichkeit, an einer kostenlosen Führung im SEA LIFE Konstanz teilzunehmen – verblüffte Kinderaugen und einzigartige Einblicke garantiert.

 

Doch dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der vereinbarten Zusammenarbeit. „Für uns ist die HSG ein wichtiger Partner und großer Verein“, sagt Julia Schuhwerk, Marketing Managerin bei SEA LIFE Konstanz. „Wir möchten auch die Konstanzer Einwohner ansprechen und Synergien mit der HSG nutzen.“ Ausfluss dieser Maxime ist die gegenseitige Unterstützung bei der Bekanntmachung der jeweiligen Angebote und die Erschließung der Zielgruppen für beide Partner.

 

„Mit verschiedenen Aktionen wollen wir dabei gegenseitig profitieren“, erklärt Schuhwerk. Vor allem die Unterstützung des „Herzensprojekts“ der HSG, des Sport-Gartens, ruft bei Susanne Röver große Begeisterung hervor. „Ganz besonders freuen wir uns natürlich“, sagt die für die Geschäftsfeldentwicklung bei der HSG zuständige Initiatorin der Kooperation, „über das Engagement von SEA LIFE Konstanz in unserer neuen Pinguin-Gruppe, unserem Handballnachwuchs." Die HSG Konstanz schafft derzeit den Übergang vom Sport-Garten (3-6-Jährige) zur F-Jugend (ab 8 Jahre). Um diesen Übergang zu meistern, wird für die 6-8-Jährigen eine Ballschule eingeführt, in der die Kinder – neben allgemeinen Sportübungen – bereits Handball spielen werden. Diese Gruppe wird die HSG die „Pinguine“ nennen. SEA LIFE beteiligt sich an der Beschaffung der Trikots und Kinder und Familien der Pinguingruppe erhalten bei SEA LIFE zudem einen Rabatt in Höhe von 40 Prozent. Geplant ist zudem bereits ein Pinguin-Cup, ein Grundschulcup. Dort können sich Kinder in verschiedenen Disziplinen wie beispielsweise Sport und Malen beweisen.

 

„Durch die Kooperation erreichen wir neue Zielgruppensegmente und können dadurch das in der Region vorhandene Potenzial besser ausschöpfen“, erklären Röver und Schuhwerk unisono. „Generell haben beide Unternehmen die Zielgruppe Familien, erreichen diese jedoch auf unterschiedliche Weise und unterschiedliche Segmente dieser Zielgruppe. Ziel der Kooperation muss daher die bessere Überschneidung dieser Zielgruppensegmente sein.“

 

Mehr zu SEA LIFE Konstanz unter:

www.visitsealife.com/de/konstanz

Bundesliga-Superball am 9. März: Ganz im Zeichen d...
1450 Tickets weg: Vorfreude auf Topspiel beim Supe...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

3HBL grau

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.