Verein

v teams

Auswahl

INFO MÄNNLICHER AUSWAHLBEREICH

 

Bezirksauswahl

 

Fördersalat (D-Jugend)

Hier darf jeder D-Jugendliche daran teilnehmen und sich selber testen und ausprobieren, ob er für den Auswahlbereich geeignet ist.

Das Training findet wie das Födergruppentraining statt. Es gibt aber keine Maßnahmen oder Ziele. Es soll einfach ein bunt gemischtes Schnuppern zwischen Spielern und Trainer sein. Quasi: Wer gesehen werden will oder nicht ganz sicher ist, ob er Auswahlspieler sein kann, geht in den Fördersalat.

 

Fördergruppe (zweites Jahr D-Jugend)

    Hier werden die Talente auf dem D-Jugend Bezirkstag gesichtet. Beginnend mit etwa 25 jungen Talenten wird  ein bis zwei Mal im Monat trainiert. Sie werden für das Fördergruppenturnier des SHV vorbereitet. Hier werden Sie dann zum ersten mal für die SHV Ebene gesichtet.                                         
    Maßnahmen: Bezirkstraining Oktober-Juni Fördergruppenturnier im Juni

 

C-Bezirksauswahl (erstes Jahr C-Jugend)

      Nach dem Fördergruppenturnier werden noch etwa 18 Spieler ein Jahr lang für den C-Jugend-Bezirkspokal und die C-Jugendwoche in Steinbach ein bis zwei Mal im Monat vorbereitet.

Die Mannschaft soll auch in Zukunft an einem großen internationalen Jugendturnier teilnehmen.

Maßnahmen:

  • Bezirkstraining Oktober-Mai
  • Internationales C-Jugend-Handballturnier an Ostern in Biberach
  • C-Jugend Bezirkspokal im Mai
  • C-Jugendwoche in Steinbach im Juli

 

B PRO-Auswahl (zweites Jahr C-Jugend)

Neu eingeführte Förderung durch den Bezirk. Nach der Steinbachwoche geht es direkt in die B PRO-Auswahl. Hier werden die Jugendliche weiter gefördert. Ziel ist es die Jugendlichen für die weiterführende Maßnahmen vorzubereiten und nicht wie bisher geschehen nach der Steinbachwoche zu verlieren. Das Training findet etwa ein bis zwei Mal im Monat statt.

 

B Bezirksauswahl (erstes Jahr B-Jugend)

    Hier erfahren die Bezirksauswahlspieler die letzte Förderung durch den Bezirk. Wieder ein bis zwei Mal im Monat werden die Spieler für ein großes internationales Turnier und den B-Jugend-Bezirkspokal vorbereitet. Nach dem B-Jugend-Bezirkspokal endet die Förderung durch den Bezirk. Gefördert werden jetzt nur noch SHV-Talente die sich auf SHV- oder DHB-Ebene empfohlen haben.                                                         
    Maßnahmen:
    Bezirkstraining Oktober-Mai
    Internationales B-Jugend-Handballturnier an Ostern in Biberach
    B-Jugend-Bezirkspokal im Mai

 


 

SHV-Auswahl

 

SHV-Stützpunkttraining

Das SHV-Verbandstraining wird in zwei Leistungsgruppen einmal im Monat am Samstagmorgen geteilt. Hier trainieren die D1- und D2-Spieler 1,5 Stunden und die D3- und D4-Spieler 1,5 Stunden mit dem Verbandstrainer zusammen. In Zukunft wird dieses Modell weitergeführt. Ferner wurde mit dem SHV-Trainer abgesprochen, dass die kompletten Bezirksauswahlen am Training des SHV Verbandstrainer teilnehmen dürfen. So kann es zu einer maximalen Trainingsgröße von 28 Spielern kommen. Des weiteren wird in Zukunft mehr Disziplin von den SHV-Kaderspielern erwartet, und es werden immer wieder Spiele bzw. Turniere in unserer Gegend bestritten, damit unsere SHV-Spieler besser ins SHV-Team integriert werden können.

D1 (erstes Jahr C-Jugend)

        Beginn der verbandlichen Förderung nach dem Fördergruppenturnier mit dem ersten Lehrgang an der Sportschule in Steinbach.                                                                                                           

 

Maßnahmen: Juni --> Fördergruppenturnier (erste Sichtung SHV) September --> Lehrgang in Steinbach

 

D2 (zweites Jahr C-Jugend)

Nächste Stufe ist im folgenden Sommer, die C-Jugendwoche in Steinbach, hinzu kommt die Teilnahme am B-Jugend-Bezirkspokal mit der SHV-Mannschaft.                                                                     

Maßnahmen: Juli --> C-Jugendwoche (weitere Sichtung SHV) Mai --> Bezirkspokal B-Jugend --> Lehrgänge in Steinbach

 

D3 (erstes Jahr B-Jugend)

Ein weiteres Jahr später folgt der Regiocup und das Camp in Tailfingen, hier beginnt dann die heiße Vorbereitungsphase für die Sichtung des DHB mit monatlichen Lehrgängen an der Sportschule Steinbach.

Maßnahmen: Juni --> RegioCup August --> Camp Tailfingen Januar --> Sichtung DHB --> Lehrgänge in Steinbach

 

D4 (zweites Jahr B-Jugend)

Die letzte Maßnahme auf Verbandsebene ist dann wiederum ein Jahr später der Länderpokal.                                                                                                                                        

Maßnahmen: Januar --> Länderpokal --> Lehrgänge in Steinbach

Die besten Spieler können bzw. werden nach Ausscheiden aus den Landesverbandskadern noch weiterhin für ca. zwei Jahre in der ARGE - Baden-Württemberg gefördert. Wer bei der Sichtung und beim Länderpokal herausragende Leistungen bringt, hat natürlich die Chance sich über Lehrgänge des DHB für die Jugendnationalmannschaft zu qualifizieren

 


 

 

Aktuelles männlicher Auswahlbereich

Termine männliche Jugend

                

 

Aktuelles weiblicher Auswahlbereich

Termine weibliche Jugend

 

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne