Verein

v teams

3. Herren News

Dritte siegt in Überlingen

Dritte siegt in Überlingen

Bezirksklasse:

TV Überlingen - HSG Konstanz 3 22:25 (9:9)

 

Für einige Mannschaftskameraden fand das letzte Hinrundenspiel gegen den TV Überlingen quasi im direkten Anschluss an die Weihnachtsfeier statt. In einer staubigen Halle wurde den Zuschauern ein glanzloses Spiel geboten, das lediglich vom Kampf lebte. Bis zur Halbzeit hatte sich keine Mannschaft besonders hervorgetan. Ein mageres 9:9 zeugte davon.


Erst in der zweiten Halbzeit wurde der Ball durch die Angriffsreihe gespielt und damit auch die Außen in Szene gesetzt. Wie sich die Tore häuften, so nahm auch die Zimperlichkeit in der Abwehr ab. Das gipfelte schließlich in einem ebenso bösen wie unnötigen Foul, bei dem sich Sportskamerad Kocher eine Rippe brach. Dank des größeren Siegeswillens nahm die HSG III zwei Punkte mit in die Weihnachtpause und festigte damit ihre Position in der Tabellenmitte. Somit bereuten die Mannschaftskollegen Türling und Vatter (Bild) auch nicht, dass sie die verhinderten Trainer vertraten.


HSG Konstanz III: Marcel Watzlawek, Carsten Voorman (Tor); Andreas Kocher (5), Markus Brand (4), Thorsten Arlt (1), Daniel Lempart (2), Patrick Paulik (5), Philipp Schmidt (1), Tobias Bär (1), Philipp Hermanutz, Constantin Freitag (2), Alexander Kilian, Simon Wozny (4), Janosch Türling, Paul Vatter.

 

Neue Termine für Handball-Sport-Garten sind da!
Fabian Maier-Hasselmann: „Haben es nicht geschafft...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne