Verein

v teams

3. Herren News

Dritte behauptet Tabellenführung und lädt am Samstag zum Family-&-Friends-Day samt nächstem Bezirksliga-Kracher ein

HSG-Konstanz-3-2017-2018

Bezirksklasse:

HSC Radolfzell - HSG Konstanz III 27:31 (12:15)

 

Die Ansage des Trainers war vor Spielbeginn eindeutig: alles andere als ein „Zwei-Punkte-Sieg“ gegen die erste Herrenmannschaft aus Radolfzell wäre eine Enttäuschung! Die Vorbereitungen auf das Spiel verliefen jedoch alles andere als optimal. Zwar waren in jeder Trainingseinheit viele Spieler anwesend, aber leider kein einziger Torhüter, so dass auf ungeübte oder unbelebte Schlussmänner zurück gegriffen werden musste.

 

Beide Mannschaften standen in den ersten Minuten vor allem in der Abwehr, um Sekunden später wieder den Angriff einzuläuten. Unterbrochen wurde das muntere Torewerfen lediglich manchmal durch gute Reflexe der Torhüter, doch ein Abwehrspiel war kaum zu erkennen. Auf der Suche nach einem funktionierenden System stellte die Dritte sehr viel um. Nach ca. 15 Minuten fand Trainer Behrendt in einer 5:1-Deckung mit Neuzugang Jakob Gleumes an der Spitze eine erfolgreichere Variante. Es wäre falsch, von einer Unterbrechung des Spielflusses zu sprechen, in der Abwehr konnten die zahlreichen Einzelaktionen nun aber erfolgreicher abgefangen werden und auch der ein oder andere Ballgewinn konnte verzeichnet werden.

 

Auf dem Feld prägten drei Akteure das Spiel der HSG. In der Anfangsphase war es vor allem Simon Wozny, der seine Größe geschickt einsetzte und mehrmals erfolgreich war. Seine Wurfgenauigkeit konnte er zwar nicht über 60 Minuten auf dem hohen Niveau halten, das war aber auch gar nicht nötig. Dies übernahmen im weiteren Spielverlauf Neuzugang Jakob Gleumes und Kapitän Daniel Lempart.

 

Nach 15 Minuten war Konstanz nun auf einem guten Weg und führte mit 7:10, verpasste allerdings den Vorsprung weiter auszubauen und so ging es mit einer 12:15-Führung in die Halbzeitpause.

 

Die zweite Halbzeit konnte die Dritte allerdings nur kurz mit einem Vorteil fortsetzen. Nach 42 Spielminuten war der zwischenzeitlich auf fünf Tore angewachse Vorsprung einem 19:19-Gleichstand gewichen. Vor allem das Überzahlspiel konnte in der zweiten Halbzeit nicht überzeugen, denn statt den erarbeiteten Vorteil auszunutzen, folgten jetzt überhastete Abschlussversuche die letztendlich sogar zu Gegentoren und einem Zwei-Tore-Rückstand führten. Jetzt galt es, die Nerven zu bewahren und sich zurück ins Spiel, respektive zu erfolgreichen Torversuchen, zu kämpfen. Besonders in dieser Phase glänzten Neuzugang Gleumes, der ein ums andere Mal seine direkten Gegenspieler austanzte und Kapitän Daniel Lempart, der sicher einnetzen konnte. Die dann erspielte Führung konnten die Männer dieses Mal tatsächlich bis zur Schlusssirene halten und sich in einem streckenweise sehr zerfahrenen Spiel mit 27:31 durchsetzen.

 

In dieser Woche gilt es nun am Abwehverhalten, dem Überzahlspiel und vor allem der Konstanz zu arbeiten, um beim Topspiel und Derby am Family-&-Friends-Day (11.11., Schänzle-Sporthalle) gegen die SG Allensbach/Dettingen bestehen und anschließend gut gelaunt die Männer der HSG 3+1 anfeuern zu können.

 

HSG Konstanz 3: Louis Wall, Carsten Voormann (Tor), Andreas Kocher (2), Markus Brand, Patrick Paulik (1), Daniel Lempart (9), Jonah Fischer, Simon Wozny (7/1), Yannik Sauter, Tobias Bär (1), Florian Wolf (1), Friedrich Schriefers (1), Philipp Hermanutz, Jakob Gleumes (9).

 

EINLADUNG:

Family & Friends Day der HSG 3 & 4 am Samstag, 11.11. in der Schänzle-Sporthalle

 

Es ist wieder soweit - der Family & Friends Day der dritten und vierten Mannschaft steht vor der Tür!

Den Auftakt macht die Dritte mit einem Topspiel in der Bezirksklasse um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen, bevor die vierte Mannschaft um 17:30 Uhr zum Sportgerät greift. Im Anschluss daran locken Bratwurst im Foyer und interessante Gespräche. Alle Gönner, Freunde und Familie & Kinder sind herzlich eingeladen zu diesem Event. Wir sehen uns am Samstag in der Schänzle-Sporthalle!

Gute Reaktion auf Blackout, aber großes Pech für A...
Herren 4: Vierter Sieg in Folge - es ist angericht...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne