Spielerportraits

17kruegerfelixganz
Felix Krüger
felix-krueger1
felix-krueger2
felix-krueger3
felix-krueger4
felix-krueger9
felix-krueger5
felix-krueger11

Felix Krüger hat einen Wurf, der ohnehin schon außergewöhnlich ist. Und die Tatsache, dass er diese mit seinem linken Arm vollführt, macht ihn gleich noch einmal wertvoller. Das Talent aus Alpirsbach hat sich zusätzlich zum Drittligateam auch im Oberliga-Team empfohlen. „Wir wissen, dass Felix noch Zeit braucht – aber die werden wir ihm geben. Wir sind fest davon überzeugt, dass er sich bei uns gut weiterentwickeln wird und das Zeug dazu hat, eine richtige Verstärkung für uns sein zu können", meinte HSG-Präsident Otto Eblen und spielte damit auf das jugendliche Alter des Linkshänders an. Nach dem Sprung von der A-Jugendbundesliga und der Herren-Südbadenliga mit dem TuS Schutterwald trug er auf Anhieb als absoluter Leistungsträger ein großes Stück zum souveränen Aufstieg des Perspaktivteams in die Oberliga Baden-Württemberg bei und ließ auch in der 3. Liga immer wieder sein außergewöhnliches Können aufblitzen.

 

„Allein die Trainingsintensität und -häufigkeit bedeuten für mich schon eine große Umstellung und auch das sportliche Niveau ist natürlich ein ganz anderes. Allerdings wollte ich diese Herausforderung und ich bin glücklich, diese Chance bekommen zu haben. Nun möchte ich sie nutzen und mich weiterentwickeln, stärker werden und möglichst viel mitnehmen. Ich möchte mich empfehlen", sprudelte es nach seinem Wechsel nach Konstanz aus ihm heraus. Zuletzt hat er sich durch bärenstarke Auftritte empfohlen und zeigte nun auch in der 3. Liga die Wucht und Kraft, die er mit seinem linken Wurfarm entwickeln kann. Die Zeit für den nächsten Schritt scheint nun reif zu sein. Die Gegner in der 2. Liga sollten diesen jungen Mann jedenfalls auf der Rechnung haben. Großen Anteil am guten Abschneiden der Zweitliga-Reserve hatte nämlich Rückraum-Shooter Felix Krüger. Mit 141 Saisontoren war er einer der Leistungsträger des mit Abstand jüngsten Teams der vierten Liga. Bei der Wahl der besten Spieler der Saison wurde der 21-Jährige als bester Akteur im rechten Rückraum in das All-Star-Team gewählt. Bei der unter den Vereinen durchgeführten Umfrage sicherte sich der 1,98 Meter große Linkshänder als achtbester Feldtorschütze der Liga einen Platz in den besten Sieben der Oberliga-Baden-Württemberg.

Rückraum
Felix Krüger
Zur Person:
Felix Krüger
Flixxe, Flix, Zisch Peng
15.07.1994
Wolfach
Deutsch
198 cm
100 kg
Handballerisches:
RR
17
Sommer 2013
TV Alpirsbach, TuS Schutterwald
Drittliga-Meister & Zweitliga-Aufstieg, Aufstieg in JHBL, Südbadenliga-Meisterschaft & Oberliga-Aufstieg 2015
So oft wie möglich spielen
TuS N-Lübbecke
Privates:
Student
Ledig
An den See liegen, Filme schauen
Sebastian Faißt
HSV Hamburg
Das Meiste was so im Radio läuft
Das Schweigen der Lämmer, Kindsköpfe
Pizza, Rhabarberkuchen
Spezi
Überall wo es warm ist
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Wissenswertes:
Musikwart
Wo Platz ist
Musik hören, Karten spielen
nicht wissen, was ich für eine Sportart machen soll.
In mich gehen und mich konzentrieren
Nichts Bestimmtes
es eine klasse Mannschaft ist und ich mich hier wohl fühle.
Aufstieg in die 2. Bundesliga
der Zusammenhalt in der Mannschaft und natürlich die klasse Lage hier am Bodensee.
Handball
Sport
gemeinsam

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne