bl saison

Berichte

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“

Einer der Chefs im Konstanzer Abwehrbollwerk: Michael Oehler (links im gelben Trikot), hier zusammen mit Mathias Riedel.     Die Stimmen zum 23:23 der HSG Konstanz beim VfL Bad Schwartau:   Michael Oehler, 23-jähriger Rückraumspieler und einer der Abwehrchefs der HSG Konstanz, erzielte an der Ostsee zwei Tore. Der gebürtige 1,92 Meter große Ortenauer konnte sich erst nach dem großen Jubel und der Erleichterung auf Seiten der Norddeutschen langsam über einen Punkt freuen, lobt aber auch die tolle Moral seiner jungen Mannschaft.   Michi, am Ende ein Punkt beim heimstarken VfL Bad Schwartau – nach einer langen Führung bis 15 Sekunden vor dem Ende. Was überwiegt, die Freude über einen oder die Enttäuschung über den verpassten zweiten Punkt?   (atmet tief ein) Also we......
Weiterlesen

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau

2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz 23:23 (11:10)   Der VfL Bad Schwartau bleibt zu Hause ungeschlagen, die HSG Konstanz im dritten Spiel in Folge nach einem Duell nichts für schwache Nerven ohne Niederlage. Nach der 900-Kilometer-Anreise teilten sich die Nord- und Süddeutschen von Ost- und Bodensee beim 23:23 (11:10) die Punkte.   Von einer lautstarken Fangruppe unterstützt, die nach annulliertem Flug kurzerhand die 900 Kilometer nach Lübeck mit dem Auto bewältigt hatte, bekam die HSG Konstanz schon direkt in den Angangsminuten bei den ersten Paraden von VfL-Schlussmann Dennis Klockmann dessen großes Können vorgeführt. Matthias Stocker nutzte dann die Gelegenheit, als Klockmann in Unterzahl für einen zusätzlichen Feldspieler aus dem Spiel genommen wurde und traf in das leere Tor zur ersten ......
Weiterlesen

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee
Mit Entschlossenheit und einer Spur Wahnsinn im Gesicht: Matthias Stocker (links) und Felix Krüger wollen mit der HSG Konstanz auch an der Ostsee überraschen.   2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Hansehalle Lübeck)   Mit dem Rückenwind zweier Erfolge in Serie und 6:6 Punkten macht sich die HSG Konstanz bereits am Freitagmittag auf den knapp 900 Kilometer langen Weg nach Lübeck, wo am Samstag um 19 Uhr in einer gut gefüllten Hansehalle – mit knapp 1600 Fans die am drittbesten besuchte Zweitliga-Spielstätte – der Tabellensiebte VfL Bad Schwartau die auf Platz zehn rangierenden Konstanzer empfängt. Ohne Druck, wie Torhüter Konstantin Poltrum unterstreicht, mit einem verschmitzten Lächeln aber hinzufügt, „um auch dort Punkte zu holen.“   Davor steht die zweitweite......
Weiterlesen

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau
Die treuesten der Treuen: Eine Handvoll HSG-Fans macht sich per Flug auf den Weg zum Spiel in Bad Schwartau. Dabei sind wie hier in Aue wieder Peter Niedermann (links), Christian Riether (Dritter von links) und Karl-Heinz Schmidhäusler (ganz rechts) dabei.   Es sind schon außergewöhnliche Situationen, die die HSG Konstanz in der 2. Bundesliga mitunter meistern muss. Das Gastspiel am Samstag, 19 Uhr, beim VfL Bad Schwartau bringt eine neue Extrem-Erfahrung mit sich – für Team, Verantwortliche aber auch für die treuen Fans der HSG. Diese reagieren mit einer außergewöhnlichen Maßnahme: per Flug geht es zum Auswärtsspiel in das 900 Kilometer entfernte Städtchen Bad Schwartau vor den Toren Lübecks.   Eine Handvoll der treuesten Anhänger freut sich auf das Abenteuer. Am Samstag start......
Weiterlesen

Schänzle-Hölle tobt nach Krimi: Erster Heimsieg gegen Nordhorn-Lingen

Schänzle-Hölle tobt nach Krimi: Erster Heimsieg gegen Nordhorn-Lingen

Riesige Freude im Hexenkessel am Schänzle: Mit dem ersten Heimsieg und 6:6 Punkten klettert die HSG Konstanz auf Tabellenplatz zehn.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HSG Nordhorn-Lingen 24:23 (13:13)   Der Bann ist gebrochen: Im dritten Heimspiel nach der Zweitliga-Rückkehr ist der HSG Konstanz der erste Heimsieg gelungen. Vor mehr als 1100 tobenden HSG-Fans konnte die HSG Nordhorn-Lingen nach hartem Kampf mit 24:23 (13:13) bezwungen werden. Mit nun 6:6 Punkten rangiert Konstanz auf Tabellenplatz zehn der 2. Handball-Bundesliga.   Selbstvertrauen ohne Ende muss dieser Mann haben. Nur 1,78 Meter groß aber ein Herz, das weit größer zu sein scheint als er selbst. Mehr als 59 Minuten haben sich die HSG Konstanz und die HSG Nordhorn-Lingen einen heißen Abnutzungskampf geliefert, bis dahin o......
Weiterlesen

„Habe mir eine Tüte Popcorn aufgemacht“: Mit Rückenwind in Kracher gegen HSG Nordhorn-Lingen

„Habe mir eine Tüte Popcorn aufgemacht“: Mit Rückenwind in Kracher gegen HSG Nordhorn-Lingen
Kein Aufsteiger hat bislang einen besseren Zuschauerschnitt: Die "Schänzle-Hölle" hat sich bereits einen Namen in der 2. Handball-Bundesliga als stimmungsvoller Hexenkessel gemacht.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HSG Nordhorn-Lingen (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach dem wichtigen 26:23 (17:12)-Auswärtssieg mit einer bärenstarken ersten Halbzeit in Ferndorf hat sich die HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga mit nun 4:6 Punkten auf Platz 14 in das Tabellenmittelfeld abgesetzt. HSG-Cheftrainer Daniel Eblen konnte sich daher ganz entspannt auf den kommenden Gegner vorbreiten. Mit der HSG Nordhorn-Lingen kommt dabei am Samstag, 20 Uhr, ein ganz großer Name nach Konstanz. Riesig ist deshalb die Freude beim ganzen HSG-Team auf einen „echten Kracher“, so der HSG-Coach.   Für Entspannung sorgte der nun als gelungen einzuordnende Saisonstart. Mit Bietighe......
Weiterlesen

Felix Gäßler vor Kracher gegen Nordhorn-Lingen: „Stimmung im Rücken wie in Konstanz habe ich noch nie erlebt“

Felix Gäßler vor Kracher gegen Nordhorn-Lingen: „Stimmung im Rücken wie in Konstanz habe ich noch nie erlebt“
Erst 22 Jahre alt, aber schon um eine ganz Menge an Erfahrungen im höherklassigen Handball reich: Rückraum-Shooter Felix Gäßler ist nach Stationen bei der SG Leutershausen in der 2. Bundesliga, der SG Kronau/Östringen und der SG Köndringen/Teningen gut bei der HSG Konstanz angekommen. In der Vorbereitung und den ersten Spielen machte dem 1,94 Meter gebürtigen Lahrer noch eine Verletzung zu schaffen, mittlerweile fühlt er sich immer besser und bekommt mehr und mehr Spielanteile. Der Wirtschaftsrecht-Student wurde mit der B-Jugend Dritter bei der deutschen Meisterschaft und wird in Anlehnung an seinen Nachnamen, die genaue Entstehung ist nicht überliefert, überall nur „Gisi“ gerufen. In den beiden letzten Spielzeiten war er jeweils über 100 Mal für Köndringen-Teningen erfolgreich und damit zuletzt zweitbester Feldtorschütze der Breisgauer.  ......
Weiterlesen

Zweiter Coup: HSG Konstanz behält in Ferndorf die Nerven

Zweiter Coup: HSG Konstanz behält in Ferndorf die Nerven

Voller Einsatz: Matthias Stocker jubelte mit der HSG Konstanz nach hartem Kampf in Ferndorf.   2. Handball-Bundesliga: TuS Ferndorf – HSG Konstanz 23:26 (12:17)   Zweites Auswärtsspiel in Folge, zweiter Sieg in der 2. Bundesliga: Die HSG Konstanz behält nach einer furiosen ersten Halbzeit mit einer starken Offensivleistung den Kopf in Ferndorf und holt sich die Punkte drei und vier im Bundesliga-Unterhaus. Am Ende war es ein wildes Handballspiel mit vielen vergebenen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Schließlich triumphierte Konstanz mit 26:23 (17:12) und setzt sich mit 4:6 Punkten in das Tabellenmittelfeld ab. Daniel Eblen nach Schlusspfiff nur kopfschüttelnd, strahlend und völlig sprachlos: „Wow, zwei Punkte – Wahnsinn.“   Der Start in der Sporthalle Stählerwiese war genau so, wie ihn sich HSG-Cheftrainer Daniel Eblen a......
Weiterlesen

Nächster Coup in Ferndorf? HSG brennt auf Wiedergutmachung

Nächster Coup in Ferndorf? HSG brennt auf Wiedergutmachung
Da geht's lang: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen weist seinen Spielern die Marschroute für das schwere Auswärtsspiel in Ferndorf.   2. Handball-Bundesliga: TuS Ferndorf – HSG Konstanz (Sonntag, 16.30 Uhr, Sporthalle Stählerwiese Kreuztal)   Das zweite Auswärtsspiel in Folge führt die HSG Konstanz am Sonntag, 16.30 Uhr, 500 Kilometer gen Norden, direkt vor die Tore Siegens. Beim TuS Ferndorf möchte das Team von Daniel Eblen die deutliche Niederlage in Emsdetten vergessen machen – und gerne den zweiten Auswärtscoup feiern.   Die 23:33-Niederlage in Emsdetten war laut des HSG-Coachs schnell abgehakt. „Ich kann es nur noch einmal sagen: Damit muss man als Aufsteiger mit so einem jungen Team, das noch nicht über die große Zweitliga-Erfahrung verfügt“, erklärt der A-Lizenzinhaber, „einfach rechnen. Im Training war das kein großes Them......
Weiterlesen

Drittbester Zweitliga-Schütze Gregor Thomann: „Es ist spannend, in Konstanz etwas zu bewegen“

Drittbester Zweitliga-Schütze Gregor Thomann: „Es ist spannend, in Konstanz etwas zu bewegen“
24 Jahre alt, nur 1,78 Meter groß und 79 Kilogramm schwer, aber auch in der 2. Handball-Bundesliga kaum zu bremsen: Nach 198 Saisontoren in der letzten Drittliga-Spielzeit rangiert Rechtsaußen Gregor Thomann mit 27 Treffern nach nur vier Saisonspielen schon wieder auf Platz drei der Zweitliga-Torschützenliste. Mit seiner feinen Technik und 13 von 14 verwandelten Versuchen – die drittbeste Ausbeute – gehört der vom HBW Balingen-Weilstetten neu zur HSG gekommene Linkshänder darüber hinaus zu den besten Siebenmeterschützen der Liga. Der als Ergänzungsspieler schon über Erstliga-Erfahrung verfügende Lehramtsstudent mit den Fächern Sport und Geschichte ist im Besitz der Trainer-B-Lizenz und trainiert die C-Jugend der HSG Konstanz.   Mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich der Torjäger über die erste hohe Niederlage in Liga zwei, das nächste schw......
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne