bl saison

Berichte

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison
Auf dem Bild: Das neue Drittliga-Team 2014/15: Vorderste Reihe, kniend von links: Paul Kaletsch, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Simon Flockerzie Zweite Reihe von vorne, sitzend von links: Marc Götz (Physiotherapeut), Mathias Riedel, Stefan Bruderhofer, Matthias Faißt, Matthias Stocker, Marc Hafner, Benjamin Schweda Dritte Reihe von vorne, sitzend von links: Alexander Lauber, Simon Oesterle, Fabian Schlaich, Kai Mittendorf, Felix Krüger Vierte Reihe von vorne, stehend von links: Patrick Muturi, Dr. Dietmar Sauter (Mannschaftsarzt), Luis Pfliehinger, Dr. Tobias Payer (Mannschaftsarzt), Dr. Thomas Binninger (Mannschaftsverantwortlicher), Marvin Pafla, Marius Oßwald, Matti Hengst, Manuel Both Hinterste Reihe, stehend von links: Daniel Eblen (Cheftrainer), Andre Melchert (Co-Trainer und Sportlicher Leiter), Maximilian Wolf, Michael Oehler Auf dem Bild fehlen: Leon Sieck, Luis Weber, Jan Seehausen...
Weiterlesen

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“
Max Folchert in Aktion
Maximilian Folchert, 20-jähriger Torhüter, hat sich auch dank einer starken Rückrunde in der vergangenen Saison das Vertrauen der Verantwortlichen der HSG Konstanz erspielt. Nach dem Abgang von Patrick Glatt geht er als unumstrittene Nummer eins in die Saison 2014/15.   Der vergangenen Sommer vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz gekommene 1,95 Meter große angehende Bankkaufmann zählt die deutsche Meisterschaft mit dem Handballverband Schleswig-Holstein, sowie die Berufung in das DHB-Allstarteam, als auch seinen ersten Profivertrag mit 17 Jahren zu seinen bisherigen größten Erfolgen. Zuvor, als 16-Jähriger, hatte der talentierte Nachwuchsschlussmann schon Angebote der Erstligisten aus Magdeburg und Flensburg, wollte sich aber noch nicht aus dem gewohnten Umfeld in ein weitab der geliebten Heimat liegendes Handballjugendinternat verabschieden. Letzte Saison, mit nunmehr...
Weiterlesen

HSG Konstanz holt sich dritten Platz bei Joker Jeans-Cup

HSG Konstanz holt sich dritten Platz bei Joker Jeans-Cup
Drei plus eins ergibt vier. In der Endabrechnung bedeuteten für die HSG Konstanz insgesamt drei Siege gegen Drittliga-Konkurrenten aus der Südstaffel und eine Niederlage gegen den West-Drittligisten Leichlinger TV beim hochkarätig besetzten Joker Jeans Stromberg-Cup in Bönnigheim allerdings Platz drei.   Cheftrainer Daniel Eblen konnte daher auch zufrieden mit den Leistungen seines Teams sein. Zumindest im Gesamtrückblick, denn „die Fitnessunterschiede im Team sind schon noch groß. Da kann es dann passieren, dass ein Spiel richtig gut läuft – und das nächste wieder überhaupt nicht.“ So war es im Auftaktspiel für die HSG Konstanz gegen den Zweitliga-Absteiger SG Leutershausen der erhoffte gute Auftritt und ein gelungener Turnier-Einstand. Nach zweimal 17,5 Minuten, in denen Leutershausen nie eine Chance gegen von Beginn an...
Weiterlesen

Die Erfüllung eines Traumes, oder: Lettlands Nationalteam ohne Chance gegen HSG Konstanz

Die Erfüllung eines Traumes, oder: Lettlands Nationalteam ohne Chance gegen HSG Konstanz
Matthias Stocker war kaum aufzuhalten
Das hatte sich die lettische Nationalmannschaft sicher anders vorgestellt. Nach einer Klasseleistung der HSG Konstanz musste sich die Auswahl des Zwei-Millionen-Einwohner-Lands vor einer guten Zuschauerkulisse in der Allensbacher Riesenberghalle dem deutschen Drittligisten mit 26:30 (12:16) geschlagen geben.                Einmal Nationalspieler sein – der Traum jedes ehrgeizigen Sportlers. Oder zumindest Profisportler werden. Im Jugend- und Juniorenbereich hat die HSG Konstanz einige Spieler in ihren Reihen, die diese Erfahrung schon gemacht haben. Rechtsaußen Marc Hafner wurde gar Europameister 2008 und Vize-Weltmeister 2009 mit der DHB-Auswahl. Aber bei den Aktiven? Ein schier unerreichbares Ziel. Vor allem im größten Handball-Verband der Welt (DHB). Bis jetzt. Um die Erfahrung „Länderspiel-Feeling“ – auch im Herrenbereich – sind nun alle Spieler...
Weiterlesen

Nach erneutem Sieg gegen Schweizer Erstligisten: HSG Konstanz freut sich auf die Nationalmannschaft Lettlands und hochklassiges Turnier

Nach erneutem Sieg gegen Schweizer Erstligisten: HSG Konstanz freut sich auf die Nationalmannschaft Lettlands und hochklassiges Turnier
Abkühlung im Seerhein gab es für die Drittliga-Handballer der HSG Konstanz dieses Mal keine. Die war auch nicht nötig, hatte ein heftiger August-Sturm und Regen doch zumindest für angenehmere Temperaturen in der Halle als zuletzt gesorgt. Zudem war das dem Testspiel gegen die Lakers Stäfa vorangegangene Programm für die HSG Konstanz nicht ganz so kräftezehrend wie letzte Woche. Noch nicht, denn das Spiel gegen den Schweizer A-Nationalligist vom Zürichseeufer war lediglich der Auftakt in ein ähnlich hartes Programm wie zuletzt.   Schon am Freitag, 15. August, steht für die HSG ein nicht alltägliches Spiel auf dem Programm. In einem der absoluten Testspiel-Highlights trifft das Team von Daniel Eblen um 20.30 Uhr in der Riesenberg-Sporthalle Allensbach auf die Nationalmannschaft Lettlands (im...
Weiterlesen

Neu angreifen nach Vertragsverlängerung: Außen- und Rückraumspieler bleiben

Neu angreifen nach Vertragsverlängerung: Außen- und Rückraumspieler bleiben
Christoph Babik
Nachdem lediglich Torhüter Patrick Glatt und Spielmacher Yannick Schatz die HSG Konstanz zum Saisonende 2013/14 verlassen haben, setzen die Verantwortlichen weiterhin auf Kontinuität. Mit Stefan Bruderhofer und Christoph Babik haben zwei weitere Spieler ihren auslaufenden Vertrag um jeweils ein Jahr verlängert. „Wir freuen uns, dass die beiden weiterhin bei der HSG bleiben. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft“, zeigt sich Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz, glücklich über die weitere Zusammenarbeit.   Der 1,85 Meter große Linksaußen Christoph Babik war in den beiden letzten Spielzeiten aufgrund seines zeitaufwendigen Wirtschaftsinformatik-Studiums an der DHBW Ravensburg sowie regelmäßigen Kundenterminen in Stuttgart gezwungen, sein Trainingspensum zu reduzieren und etwas kürzer zu treten. Dabei ist der 26-Jährige ein echtes Konstanzer Urgestein, spielt schon...
Weiterlesen

HSG Konstanz überzeugt mit drei starken Auftritten beim Testspiel-Marathon

HSG Konstanz überzeugt mit drei starken Auftritten beim Testspiel-Marathon
Nach dem erlösenden Schlusspfiff war erst einmal Abkühlung angesagt. Müde, aber ausgelassen sprangen die Drittliga-Spieler der HSG Konstanz nach dem Testspiel-Marathon mit drei Partien innerhalb von nicht einmal 72 Stunden in das kühle Nass des direkt vor der Konstanzer Schänzle-Sporthalle vorbeifließenden Seerheins. Zuvor hatten sie ein hartes Programm erfolgreich hinter sich gebracht, das mit dem letzten Spiel am Freitag gegen den Schweizer Nationalliga A-Klub TSV Fortitudo Gossau (24:22, HZ: 10:12) noch einmal richtig an die Substanz der Akteure gegangen war. Zum einen sorgte die schwülwarme Atmosphäre in der aufgeheizten Schänzlehalle für reichlich Schweiß, zum anderen schenkten sich die beiden Mannschaften überhaupt nichts. Zwar war der Beginn des Kräftemessens mit den Eidgenossen von der Nervosität beider Teams geprägt, doch das Tempo...
Weiterlesen

Abwechslungsreiches Programm mit Beachhandball und Testspieldoppelpack: HSG Konstanz trifft auf Kadetten Schaffhausen, HSC Coburg und Gossau

Abwechslungsreiches Programm mit Beachhandball und Testspieldoppelpack: HSG Konstanz trifft auf Kadetten Schaffhausen, HSC Coburg und Gossau
Eine Woche durchschnaufen. Nach fünf harten Trainingswochen, in denen vor allem Kondition gebolzt und viel Krafttraining betrieben wurde, hatten die Drittliga-Handballer der HSG Konstanz zuletzt eine Woche Pause. Eine Regenerationspause, in denen die Spieler allerdings individuell zugeschnittene Aufgaben zu leisten hatten. Im seit Montag laufenden zweiten Block der Saisonvorbereitung steht jetzt der bei den Spielern beliebtere Teil der Vorbereitung bevor. Die spielerische Weiterentwicklung in den letzten vier Wochen vor dem ersten Meisterschaftsspiel am 30. August in Pforzheim möchte Cheftrainer Daniel Eblen nämlich bei zahlreichen Testspielen auf den Prüfstand stellen. Das Programm ist jedoch nicht weniger anstrengend, stehen doch allein diese Woche drei Testspiele innerhalb von nicht einmal 72 Stunden auf dem Programm.   Den Auftakt macht bereits am Mittwoch um...
Weiterlesen

Verstärkung mit idealen Körpermaßen für den Kreis

Verstärkung mit idealen Körpermaßen für den Kreis
Die sechste externe Verstärkung für die HSG Konstanz: Nach Spielmacher Matthias Stocker (26, HSG Rietheim-Weilheim), den beiden Außenspielern Luis Pfliehinger (19) und Luis Weber (18), Kreisläufer Jonas Besemann (18, alle TuS Schutterwald) sowie Rückraumakteur Michael Oehler (20, HC Hedos Elgersweier) hat sich die HSG Konstanz noch einmal auf der Kreisläufer-Position verstärkt. Wie alle externen Neuzugänge und die aus der eigenen Jugend aufrückenden Torhüter Maximilian Wolf (19), Matti Hengst und Leon Sieck (beide 18) ist auch Marius Oßwald jung, ehrgeizig und mit großem Potenzial ausgestattet und hat sich mit einem Dreijahresvertrag langfristig an die HSG Konstanz gebunden.   Der 22-jährige gelernte Industriekaufmann kommt aus dem Südbadenliga-Team des TuS Schutterwald nach Konstanz und hat sich gleich zu Beginn ehrgeizige Ziele gesetzt: „Ich...
Weiterlesen

Drei für Position zwei: HSG Konstanz setzt auf Torhüter-Talente

Drei für Position zwei: HSG Konstanz setzt auf Torhüter-Talente
Jugend statt Erfahrung: Nach dem Wechsel von Torhüter Patrick Glatt zum benachbarten Nationalliga B-Klub HSC Kreuzlingen bekommt bei der HSG Konstanz bewusst der eigene Nachwuchs eine Chance. Neun Jahre hütete Patrick Glatt mit fantastischen Leistungen das HSG-Tor, war zuletzt Mannschaftskapitän und mit 29 Jahren auch der älteste Spieler im Kader der HSG Konstanz. Zur Drittligasaison 2014/15 gibt es nun eine Zäsur und einen Generationswechsel auf dieser wichtigen Position.   Aus dem Torwartduo der letzten Saison, das mit 771 Gegentoren den drittbesten Wert der Liga erreichte, wird nun ein Torhüter-Quartett. Der vor einem Jahr vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau gekommene 20-jährige Maximilian Folchert  wird nach sehr starken Leistungen in der vergangenen Saison und gerade in der Rückrunde immer weiter ansteigender Formkurve...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne