bl saison

Berichte

Derbys sind…pure Konstanzer Freude!

Derbys sind…pure Konstanzer Freude!
Matthias Faißt setzt sich durch
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SG Köndringen-Teningen 28:26 (12:12) HSG Konstanz sichert sich Derby-Sieg in spannender und dramatischer Schlussphase. Große Freude nach Revanche für bittere Hinspiel-Niederlage nach langer deutlicher Führung.   Nach einem dramatischen Südbaden-Derby waren es die Gastgeber der HSG Konstanz, die mit einem 28:26 (12:12)-Sieg vor 800 begeisterten Zuschauern in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“ ausgelassen den zehnten Sieg im 13. Heimspiel feiern konnten. Nach einem hart umkämpften Match gegen die SG Köndringen-Teningen konnte Konstanz seit Oktober 2010 wieder einmal einen Heimsieg gegen den südbadischen Dauerrivalen im Traditionsderby erringen und als Viertplatzierter mit 32 Punkten den Vorsprung auf den fünften Platz in der 3. Liga weiter ausbauen.   Derbys sind…Anspannung und Nervosität. Für die Protagonisten des sich schnell zum...
Weiterlesen

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys
Alexander Lauber, 20-jähriger gebürtiger Konstanzer, hat von der guten Jugendförderung bei der HSG Konstanz profitieren können. Seit 2002 geht der flinke Rechtsaußen für die HSG auf Punkte- und Torejagd, wurde dabei unter anderem südbadischer Meister mit der B-Jugend, spielte in der A-Jugend-Bundesliga und schaffte mit der zweiten Mannschaft sowohl den Aufstieg in die Landesliga als auch die Südbadenliga, wo er durch viele Tore und starke Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Nun, als Simon Geßler Konstanz ausbildungsbedingt verlassen musste und der bundesligaerfahrene Marc Hafner immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hat, bekam der Linkshänder schnell die Chance, sich auch in der 3. Liga zu beweisen. Der 1,77 Meter große Student, dessen Vorbild Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer ist, spricht vor dem Südbaden-Derby...
Weiterlesen

Mit Offensivspektakel zurück in die Erfolgsspur

Mit Offensivspektakel zurück in die Erfolgsspur
Handball 3. Liga: TSV Rödelsee – HSG Konstanz 29:34 (19:15) Bei fünftem Auswärtssieg gelingen 34 Tore – so viel wie noch nie in dieser Saison. Spielerisch starke Leistung bringt Neun-Tore-Differenz in der zweiten Halbzeit.   29:34! Vier Ziffern, die für die HSG Konstanz viel Gutes bedeuten. Mit einer starken Leistung erspielte sich die HSG Konstanz beim als sehr heimstark geltenden TSV Rödelsee den fünften Auswärtssieg der Saison und sicherte den vierten Tabellenplatz in der 3. Liga damit weiter ab – mit einem 34:29 (15:19)-Erfolg. Dieses Mal wurde der Sieg richtig erspielt – nicht „nur“ erkämpft – und mit 34 Treffern eine neue Bestmarke gesetzt – so viele waren der HSG in dieser Saison noch nicht gelungen.   Dabei hatte nach...
Weiterlesen

Bild der Gegensätze nach Remis gegen Zweibrücken

Bild der Gegensätze nach Remis gegen Zweibrücken
button_video.png
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – VT Zweibrücken-Saarpfalz 24:24 (11:12) Nach 24:20-Führung (55.) reichte es dennoch nur zu einem Unentschieden. Große Enttäuschung bei HSG Konstanz über Ergebnis und eigene Leistung – trotz Platz vier in der 3. Liga.   Samstagabend, kurz nach halb zehn. Ein Bild der Gegensätze bot sich den 600 fassungslosen Zuschauern in der Konstanzer Schänzlehalle. Auf der einen Seite wild durch die Halle tobende und tanzende Gästespieler aus Zweibrücken, auf der anderen die völlig ratlosen Spieler der HSG Konstanz. Es herrschte pure Freude auf der einen, riesige Enttäuschung auf der anderen Seite. Also die ganz große Überraschung, der große Coup der Gäste mit dem ersten Auswärtssieg und das ausgerechnet bei den bislang so heimstarken Konstanzern? Fast, denn...
Weiterlesen

Ohne Chance in Pforzheim

Ohne Chance in Pforzheim
Handball 3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz 29:18 (15:9) Bei den Gastgebern funktionierte (fast) alles, bei Konstanz hingegen fast nichts. Pforzheim gelingt eindrucksvolle Wiedergutmachung des letzten Negativerlebnisses und der unglücklichen Hinspielniederlage.   Er ist ein Meister seines Fachs, wurde beim „Wintermärchen 2007“ Weltmeister mit Deutschland im eigenen Land. Andrey Klimovets kann auf unzählige Erfolge als Spieler zurückblicken. Nun, als Trainer, ist ihm seine riesige Erfahrung nicht minder nützlich. Und doch benötigte er diese im Spiel der von ihm gecoachten TGS Pforzheim gegen die HSG Konstanz dieses Mal gar nicht. Nach der 23:34-Niederlage seiner Mannschaft am letzten Wochenende beim Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen und dem Hinspiel, das den TGS-Spielern noch lebhaft in Erinnerung ist, musste er sein Team nicht weiter...
Weiterlesen

Leader verlängert Vertrag – und befreit sich aus schwieriger Situation

Leader verlängert Vertrag – und befreit sich aus schwieriger Situation
97,5 Kilogramm Körpergewicht, verteilt auf 1,86 Meter. Eine imposante Erscheinung. Diese und die Ausstrahlung dieses Mannes sind nicht alltäglich. Simon Flockerzie hinterlässt immer einen bleibenden Eindruck. Auf und neben dem Feld. Der charismatische Kreisläufer mit Gardemaßen hat sich nun dazu entschieden, seinen Vertrag um zwei Jahre über die laufende Saison hinaus bei der HSG Konstanz zu verlängern. Damit gelang es der HSG, einen Leistungsträger und Leader langfristig an sich zu binden. Zusammen mit seinem kongenialen Partner Sebastian Groh, der kürzlich seinen Vertrag ebenfalls um zwei Jahre verlängert hat, verfügt die HSG Konstanz auf der Kreisläuferposition über eines der stärksten und besten Duos der Liga, das nun langfristig zusammen für die HSG Konstanz auflaufen wird.   „Simon ist ein Vorbild an...
Weiterlesen

„Mannschaft der Zukunft“ schlägt Auerbach

„Mannschaft der Zukunft“ schlägt Auerbach
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SV 08 Auerbach 29:22 (14:11) Neunter Sieg im elften Heimspiel sichert Tabellenplatz vier in der 3. Liga. Deutlicher Heimsieg zeigt positive Entwicklung der „Mannschaft der Zukunft“.   Mit einem in der Höhe für Konstanzer Verhältnisse zuletzt ungewohnt deutlichen 29:22 (14:11)-Sieg sicherte sich die HSG Konstanz vor 700 Zuschauern in der Schänzlehalle den neunten Sieg im elften Heimspiel und verteidigte damit auch den vierten Tabellenplatz in der 3. Liga.   Knapp viereinhalb Monate sind eigentlich nicht viel Zeit. Im Sport hingegen können viereinhalb Monate Welten bedeuten, kann im schnelllebigen Sportbusiness diese Zeitspanne doch alles verändern. Nicht alles, aber viel hat sich bei der HSG Konstanz seit dem 6.10.2013 verändert. Damals, beim Hinspiel in Auerbach, hatte...
Weiterlesen

Alles anders als sonst – HSG muss sich den Junglöwen hauchdünn geschlagen geben

Alles anders als sonst – HSG muss sich den Junglöwen hauchdünn geschlagen geben
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SG Kronau-Östringen II 26:27 (14:11) Spielverlauf war völlig atypisch für die HSG Konstanz. Glück war dieses Mal auf Seiten der Talentschmiede der Rhein Neckar Löwen.   Es war an diesem Abend alles anders als sonst. Angefangen vom ungewohnten Spieltermin am späten Freitagabend, über den Spielverlauf der Partie, bis hin zum Endergebnis. Mit der 26:27 (14:11)-Heimniederlage haben die Junglöwen der Siegesserie der HSG Konstanz ein Ende bereitet, nach acht ungeschlagenen Spielen, fünf Siegen und 15:1 Punkten in Folge musste die HSG gegen die SG Kronau-Östringen II die zweite Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen und nach längerer Zeit wieder einmal die bittere Pille einer hauchdünnen und unglücklichen Niederlage schlucken.   Damit konnte bei den Konstanzern nicht...
Weiterlesen

Schmerzhafter Verlust – vorübergehender Abgang auf Spielmacherposition

Schmerzhafter Verlust – vorübergehender Abgang auf Spielmacherposition
Die HSG Konstanz hat zu Saisonende 2013/2014 einen schmerzlichen Verlust zu verkraften. Der Top-Torschütze im jungen Team mit derzeit 96 Treffern wird Konstanz verlassen. Yannick Schatz hat von der vereinbarten Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht und wird sich nach der Saison anderen Herausforderungen widmen – vorübergehend, wie er betont.   Seiner Mutter als Handballtrainerin ist es zu verdanken, dass er seine Liebe für den Handball schon im zarten Alter von vier Jahren entdeckte. Seit 2008 bekleidet er nun die Position des Spielmachers bei der HSG Konstanz und hat sich in dieser Zeit zu einem echten Leistungsträger entwickelt, der das Spiel der Konstanzer nicht nur schnell, sondern auch schwer ausrechenbar macht. Zudem hat sich der aus Mimmenhausen stammende 24-Jährige unter Trainer Daniel Eblen...
Weiterlesen

Konstanz stürmt Herrenberger Markweghalle

Konstanz stürmt Herrenberger Markweghalle
Handball 3. Liga: SG H2Ku Herrenberg – HSG Konstanz 23:26 (10:10) Fast einhundert mitgereiste HSG-Fans sorgen für tolle Atmosphäre. Auch Herrenberg kann 15:1-Lauf der HSG nicht stoppen.   Die HSG Konstanz schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Mit dem 26:23 (10:10)-Sieg bei der SG H2Ku Herrenberg blieb Konstanz auch im achten Spiel in Folge ungeschlagen, baute die Erfolgsserie auf nunmehr 15:1 Punkte aus und verschaffte sich dadurch auch noch etwas Luft zum Verfolger auf Platz fünf aus Heilbronn.   Hatte Daniel Eblen schon vor der Partie vor „dem heißen Pflaster in Herrenberg“ gewarnt, so wurde zumindest von den Rängen von den fast einhundert mitgereisten HSG-Fans schon lange vor der Partie für große Unterstützung der Gastmannschaft gesorgt. Ein heißes Pflaster somit auch...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne