bl aktuelles

News

„Tut verdammt gut“: HSG Konstanz begeistert bei Befreiungsschlag gegen Bad Schwartau

„Tut verdammt gut“: HSG Konstanz begeistert bei Befreiungsschlag gegen Bad Schwartau







Riesiger Jubel nach dem Schlusspfiff: Die HSG Konstanz verdiente sich mit einer mitreißenden Vorstellung gegen den Tabellenfünften Bad Schwartau die Punkte 23 und 24.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Bad Schwartau 24:21 (11:9)   Drei Wochen ist es her, dass die HSG Konstanz an einem einzigen Wochenende den Tabellenzweiten Hüttenberg sowie den Dritten Bietigheim schlagen konnte. Drei harte Wochen später war nun der Tabellenfünfte VfL Bad Schwartau an der Reihe: Mit einem 24:21 (11:9)-Heimsieg gegen den ehemaligen DHB-Pokalsieger gelang der ersehnte Befreiungsschlag und mit nun 24 Punkten der Sprung auf Tabellenplatz elf.   Es lief die 57. Spielminute. Ohrenbetäubender Lärm in der Schänzle-Hölle. Mehr als 1300 Fans, die sich längst von ihren Sitzen erhoben hatten, feierten frenetisch ihre...
Weiterlesen

„Gehen mit Mut da rein“: HSG muss sich gegen ambitioniertes Lübecker Spitzenteam beweisen

„Gehen mit Mut da rein“: HSG muss sich gegen ambitioniertes Lübecker Spitzenteam beweisen
Zusammenstehen gegen eines der Top-Teams der Liga: "Wir gehen mit Mut da rein", sagt HSG-Cheftrainer Daniel Eblen vor der Partie Konstanz gegen Bad Schwartau.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Bad Schwartau (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Verrückte Zweite Liga: Der letzte Spieltag hat das ohnehin schon unberechenbare Bundesliga-Unterhaus gehörig durcheinandergewirbelt, sodass nun zwischen Rang neun und 17, dem ersten Abstiegsplatz, lediglich drei Punkte liegen. Alleine sechs Vereine sind mit 22 Zählern punktgleich. Eine dieser Mannschaften ist die HSG Konstanz, die am Samstag, 20 Uhr, den Tabellenfünften VfL Bad Schwartau in der „Schänzle-Hölle“ empfängt.   Die Niederlage bei der mit großen finanziellen Problemen kämpfenden HSG Nordhorn-Lingen am vergangenen Wochenende hat HSG-Cheftrainer Daniel Eblen in ihrer Höhe – wie alle...
Weiterlesen

Alles zum Spiel gegen den VfL Bad Schwartau

Alles zum Spiel gegen den VfL Bad Schwartau




2. Handball-Bundesliga: 26. Spieltag 2016/2017 18.03.2017 // 20:00 Uhr // Schänzle-Sporthalle HSG Konstanz – VfL Bad Schwartau   Live dabei können Sie immer über den neuen, umfangreichen Liveticker zum Spiel sein. Dazu werden wir auf www.facebook.com/hsgkonstanz wie gewohnt aktuell berichten und Live-Videos zeigen.   Spielbericht mit tollen Bildern   „Tut verdammt gut“: HSG Konstanz begeistert bei Befreiungsschlag gegen Bad Schwartau Drei Wochen ist es her, dass die HSG Konstanz an einem einzigen Wochenende den Tabellenzweiten Hüttenberg sowie den Dritten Bietigheim schlagen konnte. Drei harte Wochen später war nun der Tabellenfünfte VfL Bad Schwartau an der Reihe: Mit einem 24:21 (11:9)-Heimsieg gegen den ehemaligen DHB-Pokalsieger gelang der ersehnte Befreiungsschlag und mit nun 24 Punkten der Sprung auf Tabellenplatz elf.   Weiterlesen...
Weiterlesen

Top-Torschütze Thomann: „Sind schon angefressen und werden richtig gallig in das Spiel gegen Bad Schwartau gehen“

Top-Torschütze Thomann: „Sind schon angefressen und werden richtig gallig in das Spiel gegen Bad Schwartau gehen“
Schwer getroffen marschierten die Spieler der HSG Konstanz direkt nach dem Schlusspfiff wortlos und mit gesenktem Haupt in die Kabine der Emsland-Arena Lingen. Während die HSG Nordhorn-Lingen damit das womöglich überlebensnotwendige Handball-Fest feiern konnte, saß der Schock bei den Gästen vom Bodensee nach der 17:32 (10:17)-Pleite tief.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas versucht ein völlig enttäuschter Gregor Thomann (rechts im Bild oben), mit sechs Treffern bester Torschütze seiner Mannschaft, eine Erklärung für die hohe Pleite zu finden, blickt selbstkritisch auf die Endphase und verspricht große Galligkeit im Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den Tabellenfünften VfL Bad Schwartau.   Gregor, wie ist die Niederlage und vor allem ihre Deutlichkeit zu erklären?   Kurz nach dem Spiel ist das...
Weiterlesen

HANDBALL HILFT!: Ersteigern Sie Ihr persönliches HSG-Erlebnis für den guten Zweck!

HANDBALL HILFT!: Ersteigern Sie Ihr persönliches HSG-Erlebnis für den guten Zweck!
HANDBALL HILFT! – das ist die Charity-Initiative der Deutschen Krebshilfe, die Handball-Träume in Erfüllung gehen lässt. Handballfans haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich ihr ganz persönliches Handball-Erlebnis zu ersteigern und damit gleichzeitig Gutes zu tun, denn die Erlöse der Auktionen gehen vollständig an die Deutsche Krebshilfe. Im Rahmen von HANDBALL HILFT! werden nun im neunten Jahr in Folge Handball-Erlebnisse versteigert. Der Erfolg der größten Charity-Initiative des deutschen Handballs ist beeindruckend. Sie können Ihren Teil zu diesem Erfolg beitragen und dabei noch jede Menge Spaß haben.   Die Vereine der DKB Handball-Bundesliga, die Zweitligisten, die Frauen-Bundesliga sowie zahlreiche Partner und Unterstützer des Handballs haben erneut insgesamt mehr als 80 einmalige Erlebnis-Pakete geschnürt, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt....
Weiterlesen

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“


Einer der Chefs im Konstanzer Abwehrbollwerk: Michael Oehler (links im gelben Trikot), hier zusammen mit Mathias Riedel.     Die Stimmen zum 23:23 der HSG Konstanz beim VfL Bad Schwartau:   Michael Oehler, 23-jähriger Rückraumspieler und einer der Abwehrchefs der HSG Konstanz, erzielte an der Ostsee zwei Tore. Der gebürtige 1,92 Meter große Ortenauer konnte sich erst nach dem großen Jubel und der Erleichterung auf Seiten der Norddeutschen langsam über einen Punkt freuen, lobt aber auch die tolle Moral seiner jungen Mannschaft.   Michi, am Ende ein Punkt beim heimstarken VfL Bad Schwartau – nach einer langen Führung bis 15 Sekunden vor dem Ende. Was überwiegt, die Freude über einen oder die Enttäuschung über den verpassten zweiten Punkt?   (atmet...
Weiterlesen

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau


2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz 23:23 (11:10)   Der VfL Bad Schwartau bleibt zu Hause ungeschlagen, die HSG Konstanz im dritten Spiel in Folge nach einem Duell nichts für schwache Nerven ohne Niederlage. Nach der 900-Kilometer-Anreise teilten sich die Nord- und Süddeutschen von Ost- und Bodensee beim 23:23 (11:10) die Punkte.   Von einer lautstarken Fangruppe unterstützt, die nach annulliertem Flug kurzerhand die 900 Kilometer nach Lübeck mit dem Auto bewältigt hatte, bekam die HSG Konstanz schon direkt in den Angangsminuten bei den ersten Paraden von VfL-Schlussmann Dennis Klockmann dessen großes Können vorgeführt. Matthias Stocker nutzte dann die Gelegenheit, als Klockmann in Unterzahl für einen zusätzlichen Feldspieler aus dem Spiel genommen wurde und traf in das leere...
Weiterlesen

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee
Mit Entschlossenheit und einer Spur Wahnsinn im Gesicht: Matthias Stocker (links) und Felix Krüger wollen mit der HSG Konstanz auch an der Ostsee überraschen.   2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Hansehalle Lübeck)   Mit dem Rückenwind zweier Erfolge in Serie und 6:6 Punkten macht sich die HSG Konstanz bereits am Freitagmittag auf den knapp 900 Kilometer langen Weg nach Lübeck, wo am Samstag um 19 Uhr in einer gut gefüllten Hansehalle – mit knapp 1600 Fans die am drittbesten besuchte Zweitliga-Spielstätte – der Tabellensiebte VfL Bad Schwartau die auf Platz zehn rangierenden Konstanzer empfängt. Ohne Druck, wie Torhüter Konstantin Poltrum unterstreicht, mit einem verschmitzten Lächeln aber hinzufügt, „um auch dort Punkte zu holen.“  ...
Weiterlesen

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau
Die treuesten der Treuen: Eine Handvoll HSG-Fans macht sich per Flug auf den Weg zum Spiel in Bad Schwartau. Dabei sind wie hier in Aue wieder Peter Niedermann (links), Christian Riether (Dritter von links) und Karl-Heinz Schmidhäusler (ganz rechts) dabei.   Es sind schon außergewöhnliche Situationen, die die HSG Konstanz in der 2. Bundesliga mitunter meistern muss. Das Gastspiel am Samstag, 19 Uhr, beim VfL Bad Schwartau bringt eine neue Extrem-Erfahrung mit sich – für Team, Verantwortliche aber auch für die treuen Fans der HSG. Diese reagieren mit einer außergewöhnlichen Maßnahme: per Flug geht es zum Auswärtsspiel in das 900 Kilometer entfernte Städtchen Bad Schwartau vor den Toren Lübecks.   Eine Handvoll der treuesten Anhänger freut sich auf das Abenteuer....
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne