bl aktuelles

News

„Konstanz ist einer der attraktivsten Standorte Deutschlands“: Felix Klingler freut sich auf „krasse 2. Bundesliga“

Portrait_30x20_44_Klingler_Felix

Felix Klingler wechselte zur aktuellen Saison vom Zweitligaabsteiger TV Neuhausen zur HSG Konstanz. Der 24-jährige gilt als einer der besten Rechtsaußen der zweiten Liga. In Bad Urach geboren, bringt der Linkshänder dabei trotz seines jungen Alters die Erfahrung von zehn Erstliga- und 120 Zweitligaspielen mit in die größte Stadt am Bodensee und konnte sich dabei 327 Mal in die Torschützenliste eintragen. „Flix“, wie er genannt wird, studiert Dienstleistungsmanagement und ist 1,75 Meter groß und 78 Kilogramm schwer.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas gewährt der Konstanzer Neuzugang einen Einblick in den aktuellen Stand der Vorbereitung, nennt Gründe für die Anlaufschwierigkeiten der um fünf Spieler erweiterten Mannschaft und blickt auf die letzten Wochen der Vorbereitung voraus. Außerdem bezieht er Stellung...
Weiterlesen

Gegen Champions-League- und EHF-Pokal-Teilnehmer: Testspiel-Highlights im Doppelpack

Gruppenbild_Neuzugaenge_HSG_Konstanz
Die sieben Neuen im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz, von links: #34 Jonas Löffler, #98 Samuel Löffler, #51 Julius Heil, #44 Felix Klingler, #10 Tom Wolf, #23 Joschua Braun, #35 Maximilian Schwarz.   Testspiele: HSG Konstanz – HC Kriens-Luzern (Freitag, 19.30 Uhr, Geschwister-Scholl-Halle) Kadetten Schaffhausen – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, BBC-Arena)   Es sind zwei der absoluten Highlights der Saisonvorbereitung. Am Freitag, 19.30 Uhr, empfängt Zweitligist HSG Konstanz in der Geschwister-Scholl-Halle mit dem HC Kriens-Luzern den letztjährigen Meisterschafts-Dritten und Schweizer Halbfinal-Teilnehmer, der Anfang September in den EHF-Pokal eingreifen wird. Nur einen Tag später wartet mit dem Schweizer Serienmeister und Champions-League-Dauergast Kadetten Schaffhausen um Superstar und Liga-Torschützenkönig Gabor Csaszar (215 Treffer in 34 Spielen) ein Team von internationaler Klasse.   Während...
Weiterlesen

Weiterer Zuwachs bei Perspektivteam vor erstem Testspiel

HSG-Konstanz-II-Neuzugaenge
Neu-Trainer Matthias Stocker (ganz links) freut sich über drei externe Neuzugänge und sechs aus der eigenen Bundesliga-A-Jugend. Von links: Jerome Portmann, Manuel Wangler, Philipp Kunde, Pascal Mack, Carl Gottesmann, Lukas Herrmann, Tim Zeiler, Joschua Braun, Samuel Löffler. Foto: Michael Elser   Im Moment steht Matthias Stocker nach kurzer Führung mit Platz zwei und nur einem Prozent Rückstand aussichtsreich im Rennen um die Trophäe für das Tor des Jahres (Abstimmung unter http://www.dkb-handball-bundesliga.de/de/s/dkb-tor-des-monats/ ) und gleichzeitig schon seit 10. Juli fünfmal die Woche an der Seitenlinie als Coach des Konstanzer Perspektivteams, das in der Südbadenliga einen Neuanfang startet. Zwei Jahre Oberliga-Luft haben den HSG-Talenten ausgesprochen gut getan, deshalb möchte die Vereinsführung ihr Talentteam schnellstmöglich wieder dort spielen sehen. Neu-Trainer Matthias Stocker ist...
Weiterlesen

Fünfte Verstärkung: HSG Konstanz holt einen der Top-Vorlagengeber der 2. Bundesliga

Julius-Heil-HSG-Konstanz
20 Jahre jung und sechstbester Assistgeber der 2. Handball-Bundesliga: Julius Heil wird die taktischen Möglichkeiten im Konstanzer Rückraum weiter erhöhen.   Nach dem geglückten Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga bastelt Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz, weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Dabei ist es das Ziel, das Aufgebot in der Breite besser aufzustellen und gleichzeitig die Qualität und Variationsmöglichkeiten zu erhöhen. Neuzugang Nummer fünf erfüllt alle drei Vorgaben und passt dazu in den Konstanzer Weg, auf junge, leistungswillige Talente zu vertrauen. Julius Heil ist 20 Jahre alt, vielseitiger Rückraumspieler und stößt vom bisherigen Zweitliga-Konkurrenten HC Empor Rostock an den Bodensee, nachdem Konstanz zuvor schon Maximilian Schwarz , Tom Wolf , Joschua Braun und Felix Klingler verpflichtet hatte....
Weiterlesen

Als Europapokalsieger zur HSG Konstanz: Joschua Braun feiert Titel und erste Bundesligatore

Joschua-Braun-mit-dem-EHF-Pokal
Was für ein Moment: Mit 18 Jahren durfte Joschua Braun bereits den begehrten EHF-Pokal in die Höhe recken. Foto: www.groundshots.de   In wenigen Wochen wird Joschua Braun als einer der ersten vier Neuzugänge in Konstanz zum Vorbereitungsstart erwartet. Linkshänder ist der junge Mann und mit 150 Treffern eben erst Torschützenkönig in der A-Jugend-Bundesliga geworden. Außerdem erst 18 Jahre jung. Ein Alter, in dem die meisten mit Führerschein, Abitur und Selbstfindung beschäftigt sind. Also ein Alter, in dem alles beginnt, man die ersten richtungsweisenden Schritte unternimmt. Doch bevor „Joschi“, wie er nur genannt wird, diese bei der HSG Konstanz in Angriff nimmt, hat er schon Erfolge vorzuweisen, von denen jeder ehrgeizige Handballer zwar träumt, aber nur wenige sie sich auch erfüllen...
Weiterlesen

Sechs Neuzugänge aus der eigenen Jugend und zwei externe: HSG Konstanz stellt Perspektivteam neu auf

Jugend-Neuzugaenge-HSG-Konstanz-2-klein
Viel frischer Wind aus der eigenen Jugend für die zweite Mannschaft der HSG Konstanz, von links: Jerome Portmann, Manuel Wangler, Philipp Kunde, Neu-Trainer Matthias Stocker, Pascal Mack, Carl Gottesmann und Samuel Löffler.   Es war ein bitterer Abstieg, den die zweite Mannschaft der HSG Konstanz, das sogenannte Perspektivteam, im zweiten Jahr in der Oberliga Baden-Württemberg kürzlich ereilte. Nachdem es mit drei Aufstiegen in nur fünf Jahren zuvor stetig nach oben ging und im ersten Jahr der Zugehörigkeit zur vierten Liga recht souverän der Klassenerhalt sichergestellt werden konnte, muss nun der Weg zurück in die Südbadenliga angetreten werden. Dafür stellt sich die HSG-Reserve neu auf. Neben sechs Neuzugängen aus der eigenen Bundesliga-A-Jugend stehen bis jetzt zwei externe Verstärkungen und sechs Abgänge...
Weiterlesen

Dringend Wohnung für Neuzugang gesucht

Maximilan-Schwarz-und-Andre-Melchert-HSG-Konstanz
Neuzugang Maximilian Schwarz freut sich zusammen mit Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz, auf die kommende, gemeinsame Saison (Beispielbild).   Die Kaderplanung der HSG Konstanz für die kommende Saison läuft auf Hochtouren. Mit den bisherigen Neuzugängen  Felix Klingler (23, TV Neuhausen), Maximilian Schwarz (24, SG Kronau-Östringen II), Tom Wolf (22, Adler Königshof), und dem A-Jugend-Bundesliga-Torschützenkönig Joschua Braun (18, Frisch Auf Göppingen) konnte die HSG bereits vier junge, hungrige, überaus talentierte Spieler unter Vertrag nehmen.   Nun sucht die HSG für einen Neuzugang ab 1. Juli dringend eine Zweizimmerwohnung in Konstanz. Wer also jemanden kennt, der jemanden kennt oder selbst einer hoffnungsvollen HSG-Verstärkung eine Bleibe zur Verfügung stellen kann und an der Entwicklung eines jungen, ehrgeizigen Sportlers teilhaben möchte: Bitte...
Weiterlesen

Linkshänder von den Junglöwen: HSG Konstanz mit viertem Neuzugang

Linkshänder von den Junglöwen: HSG Konstanz mit viertem Neuzugang


72 Tore in den letzten 15 Spielen: Mit Maximilian Schwarz bekommt die HSG Konstanz nicht nur einen neuen Linkshänder und Shooter von den Junglöwen, sondern auch deutlich mehr Spielvarianten.   Langsam nimmt der Kader der HSG Konstanz für die kommende Saison Gestalt an. Bereits mit den bisherigen Neuzugängen Felix Klingler (23, TV Neuhausen), Tom Wolf (22, Adler Königshof) und dem jungen Joschua Braun (18, Frisch Auf Göppingen) konnte die HSG drei junge, hungrige, überaus talentierte Spieler unter Vertrag nehmen. In dieses Anforderungsprofil passt auch der 24-Jährige Maximilian Schwarz. Verstärkung Nummer vier kommt von der SG Kronau-Östringen II, der in der 3. Liga spielenden zweiten Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen, ist Linkshänder und soll der HSG als wurfgewaltiger Shooter im rechten Rückraum,...
Weiterlesen

HSG Konstanz verpflichtet Linkshänder und Top-Torjäger der A-Jugend-Bundesliga

HSG Konstanz verpflichtet Linkshänder und Top-Torjäger der A-Jugend-Bundesliga
Ein echter Rohdiament und aktuell mit großem Abstand Top-Torjäger der A-Jugend-Bundesliga: Der 18-jährige Linkshänder Joschua Braun.   Nach den Neuzugängen Felix Klingler (23, TV Neuhausen) für die rechte Außenbahn und Tom Wolf (22, Adler Königshof) für die Spielmacherposition ist es der HSG Konstanz gelungen, ein weiteres großes Talent an den Bodensee zu locken. Joschua Braun, mit derzeit 141 Toren in der A-Jugend-Bundesliga für den Erstliga-Nachwuchs von Frisch Auf Göppingen mit deutlichem Abstand Bundesliga-Torschützenkönig, wird ab Sommer für mindestens drei Jahre bis 2020 für die HSG auf Torjagd gehen.   „Ein super Handballer“, sagt Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz, über den hochtalentierten 18-jährigen Linkshänder, der Matthias Stocker als künftiger Trainer des Oberliga-Teams sofort aufgefallen ist. „Er zeichnet sich durch...
Weiterlesen

HSG Konstanz angelt sich Top-Linkshänder der 2. Bundesliga

HSG Konstanz angelt sich Top-Linkshänder der 2. Bundesliga

Hochkarätiger Nachfolger für Gregor Thomann: Felix Klingler ist der derzeit zweitbeste Rechtsaußen der 2. Handball-Bundesliga hinter Thomann. Bei den Feldtoren steht er sogar vor dem künftigen Bundesligaprofi. Ein echter Transfercoup für die HSG.   Auf der Suche nach einem Ersatz für ihren aktuell besten Torschützen Gregor Thomann (24), der nach der Saison zum Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten zurückkehrt , ist der HSG Konstanz nun ein echter Coup gelungen. Mit Felix Klingler vom Zweitliga-Konkurrenten TV Neuhausen konnte sich der Tabellenneunte den mit schon 94 Toren – davon 80 aus dem Spiel heraus –  derzeit zweitbesten Rechtsaußen der 2. Bundesliga und besten Torschützen des TVN angeln. In der Gesamtstatistik der Torjäger ist auf Rechtsaußen lediglich Thomann mit 139 Treffern bei 64 verwandelten Siebenmetern...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube


2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne