Verein

Vereinsnachrichten

Erstes Schänzle-Familienkonzert: Eine Reise um die Welt

Erstes Schänzle-Familienkonzert: Eine Reise um die Welt

Auf neues Terrain begibt sich das Familienkonzert der Südwestdeutschen Philharmonie am Sonntag, 7. Mai um 15 Uhr: in eine Sportstätte. Die Schänzlehalle, Heimstatt der HSG Konstanz, wird zum Konzertsaal, wenn Musiker der Philharmonie zusammen mit Laura Lippmann und Thomas Fritz Jung, Schauspieler des Theater Konstanz, sagen: »Wir wollen eine Reise machen, die geht um die Welt!«. Die Regie liegt in den Händen von Ingo Putz, Leiter des Jungen Theater Konstanz. Das Orchester leitet der Schweizer Dirigent Reto Parolari.


Worum geht es bei dieser Reise? Manchmal ist einfach alles langweilig. Aufregende Reisen in andere Länder – das wäre was! Fehlt nur noch eine Fee, die Schnipp macht und schon kannst du nach Grönland fliegen und nachschauen, ob die Eisbären noch schlafen? Oder Schwupps geht’s nach Rio de Janeiro! Tanzen dort die Kinder am Strand? Und was kann ich in Asien erleben? Gemeinsam geht es auf eine musikalische Weltreise um zu schauen, welche Abenteuer in anderen Ländern auf uns warten.


Ein Kooperationsprojekt der Südwestdeutschen Philharmonie mit dem Jungen Theater und der HSG Konstanz

 

Konzert der Reihe eduART: Eine Reise um die Welt
Wann: 07.05.2017 um 15 Uhr, Einlass um 14 Uhr
Wo: Schänzlehalle
Winterersteig 23 Konstanz
Karten: Erwachsene 12 Euro | Kinder 6 Euro | Familien 25 Euro

 

>> Karten kaufen

 

Hoher Sieg der HSG Konstanz II gegen Plochingen re...
Konstanzer Welten 2017: Die Show für die ganze Fam...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

2. Handball-Bundesliga



HBL Kampagne
HBL Kampagne